Kickstarter-News der 25. KW

Die neuesten Kickstarter-Projekte findet ihr wieder mal in einer hübschen Übersicht – nur bei uns.


Alessandro Parrini

Nachdem wir letzte Woche von Fantasy Football verschont geblieben sind, gibt es heute mit den Florentine Pitch Fighters ein neues Projekt. Bis zum 24. Juli kann man noch einsteigen.


Impact! Miniatures

Auch Impact! Miniatures widmet sich dem fantastischen Sport und wollen gleich mehrere Teams auf das Spielfeld schicken. Am 6. Juli endet die mittlerweile 36. (!) Kampagne.


Jason Andrew Hite

Ein Sci-FI Dungeon mit einem sehr bekannten Design gibt es bei Bio-Craft. Das Resingelände ist zwar nicht gerade günstig, aber sehr nett anzuschauen. Bis zum 22. Juli wird die Finanzierungssumme von 100.000 $ benötigt.


Philip Page

Auch nicht gerade günstig und weniger speziell ist das Spanish Fort von Philip Page. Das Projekt wurde bereits finanziert und endet am 8. Juli.


CERI Design

Die passenden Matten für euer Spielfeld liefert CERI Design. Neue und auch alte Designs können sich bis zum 18. Juli gesichert werden.


Antediluvian Miniatures

Miniaturen im 28mm Maßstab und 90er Jahre Charme gibt es bei Sci-Fi Bounty Hunters. Bis zum 7. Juli kann man noch einsteigen.


RBJ Game Company

Oldschool sind auch die Miniaturen bei Skeletons Part Two. Die Untoten sollen bis zum 7. Juli finanziert werden.


Krakon Games

Etwas speziellere Miniaturen gibt es auch von Krakon Games mit den Mykelings II. Die Pilzwesen kann man sich noch bis 30.  Juni sichern.


Midlam Miniatures

Ein alter Bekannter bei Kickstarter ist Midlam Miniatures. Dieses mal sollen Ratten finanziert werden. Am 8. Juli endet die Kampagne.


Philip Mann

Philip Mann startet eine Finanzierung für Samurai Krieger im 15mm Maßstab. Bis zum 20. Juli wird die Summe von  3.000 $ benötigt.


Siggy

Mit Gravity Warfare wurde der zweite Versuch gestartet um das Sci-Fi Brettspiel mit eigenwilligem Board zu finanzieren. Bis zum 10. Juli können noch Stretch-Goals freigeschalten werden.


Mateusz Albricht

Etwas bodenständiger ist da Hunters AD 2114. Das kooperative Brettspiel in einem postapokalyptischen Setting wurde bereits finanziert und die Kampagne endet am 19. Juli.


Foxtales Studios Ltd.

Bereits deutlich überfinanziert wurde Overturn Rising Sand. Die Finanzierung für das Spiel für 1-6 Spieler läuft noch bis 19. Juli.


Mierce Miniatures

Mierce Miniatures sind ja bekannt für ihre Kampagnen bei Kickstarter. Dieses mal wollen sie allerdings in Zusammenarbeit mit Templars Forge Merchandising finanzieren. Bis heute Abend habt ihr noch Zeit einzusteigen.

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

14 Comments on “Kickstarter-News der 25. KW”

    1. … andererseits, die Overturn-Sache aus Kanada finde ich doch nicht so uninteressant – offenbar ganz hübsche, morgenländisch angehauchte Kunststoffminiaturen und -gebäude im cca. 30mm Maßstab … verflixt!

    1. Naja wenigstens haben die Pints ein anständiges Volumen! Nicht diese furchtbaren metrischen Maße, da passt ja immer nichts rein! Trotzdem wär’s auch mir zu schade um’s Geld!

      Die Old-School-Skelette hingegen, (insbesondere der Pledge mit dem eiskalten Händchen *DadadaDam! Snap Snap!*) sind schon mehr meine Kragenweite!

      1. “This is hard to say but we are canceling the project today and relaunching next week. I think our initial launch day turned off a lot of potential backers with the pricing. Changing costs after the fact is making things confusing. We are going to take a hard look at what we are offering and add things like the option to get STL files of the pieces for those of you interested in printing your own. Any comments or feedback you might have would be great and I hope you consider backing us again in a few days. Apologies for any inconvenience this causes.”

        Meinen die ernsthaft, sie brechen die Kampagne ab, behalten die Kohle und starten nächste Woche nochmal bei Null? Auch auf die Gefahr hin, dass mein Post gelöscht wird, aber HABEN DIE NOCH ALLE LATTEN AM ZAUN?

        1. Von Geld behalten steht da nichts. Das geht ja auch bei Kickstarter nicht. Da fließt nur Geld, wenn der Projekt erfolgreich durch ist. Sie haben sich wohl, nach dem start der Kampagne, entschieden die Sachen billiger anzubieten und das hat zu Irritationen geführt. Deswegen haben sie das jetzt beendet und starten noch mal sauber mit neuer Preisliste. Finde ich jetzt eher gut.

          1. Ah okay! Na dann habe ich nichts gesagt! Hab erst direkt bei Crowdfounding Plattformen mitgemacht, wo vorher schon Geld geflossen ist (z.B. Unbound). Zwecks Kreditkartenmangel hab ich KS-Projekte, die mich interessieren immer an Kumpels outgesourct… hat die paar mal auch immer gefunkt! ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.