Wochenend-Weltneuheiten KW 22

Und wieder ist eine Woche rum und es hat sich nicht nur bei uns auf der Seite was getan.


Mierce Miniatures

  

Wieder einmal gibt es jede Menge Monster mit unaussprechlichen Namen und Einheiten aus Resin und teilweise Metall bei Mierce Miniatures. Die neuen Einheiten sind aus dem Savage Hordes 1 Kickstarter, liegen also nur 2 Jahre hinter ihrem angestrebten Ziel.


Vanguard Miniatures

Vanguard Miniatures erweitern ihre Defeat in Detail 6mm Serie um die beiden Sets Novan Sparta APC’s & Novan Elite Pathfinders.


DGS Games

 

In ihrem aktuellen Newsletter zeigen DGS Games, wie es mit ihrem Spiel Freeblades weitergehen soll. Neben Rendern, Sculpts und Artworks kann man hier auch einiges über die Fraktionen nachlesen.


Life Miniatures

Die erste Miniatur der Sci-Fi Range von Life Miniatures ist nun erhältlich. Mirai – Humanoid Assassin A.D. 2074 gibt es für 58,- $ im Maßstab 1/12.


Iron Duke Miniatures

Bei Empress Miniatures gibt es die Sets IMREB 25 & IMREB 28 (Matchlockmen) von Iron Duke Miniatures für die Indian Mutiny zu bestellen.


Urban Matz

Neues Prepainted Gelände wurde von Urban Matz in ihren Shop aufgenommen. Das Medieval Houses & Bridge Set enthält 7 Geländestücke aus Resin.


Trolls under the Bridge

Die Trolle haben für die Necropolis ihrer 6mm Sci-Fi Range die Necropolis Lords veröffentlicht.


Warlord Games

Bei Warlord Games kann man jetzt für kurze Zeit die englischen Regelwerke zu Hail Caesar, Pike & Shotte und Black Powder kostenlos herunterladen.


Artel W. Miniatures

 

 

 

 

 

 

 

Die Modellierer dieses Herstellers basteln eifrig an den Enherjar Truppen und einem futuristischen Adligen.


Mantic Games

 

Bei Mantic Games gibt es jede Menge neuer Monster. 2 alte Bekannte wie der Krudger on Boar und High Paladin on Dragon wurden dabei wieder neu aufgelegt.


Kromlech

 

 

 

 

 

 

 

Das Iron Reich bekommt neues Personal, nämlich einen orkischen Fahrer.


Warcradle Studio

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Absolute Power Posse gibt es eine neue Bande für die Fraktion der Hex  in Wild West Exodus.


Warlord Games – Bolt Action

 

Bei Bolt Action dreht sich alles um den Sturm auf die Normandie. Neben einem riesigen Set gibt es auch neue Amerikanische Infanterie, sowie Flaks, Bunker und anderes Gelände.


Dust Tactics

Im alternativen Universum von Paolo Parente’s Dust 1947 betritt der Pakwagen 251 im Kondor Pattern Schema das Schlachtfeld.  Für 95,- $ kann man das Prepainted Fahrzeug erhalten.


Joaquin Palacios Studio

Die 70mm große Büste von Drogor kann nun vorbestellt werden. Die Vorbestellerphase umfasst 175  Exemplare, die in 3 Wellen ab Juli versendet wird.


Thomarillion

Wer seinen Miniaturen mal eine Ruhepause gönnen will, kann sich bei Thomarillion das Etagenbett aus Resin sichern.


Puppets War

Und wieder einmal gibt es neue Köpfe bei Puppets War. Dieses mal sind es Drone Heads.

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

8 Comments on “Wochenend-Weltneuheiten KW 22”

  1. Die Warlord PDFs kann ich nur ans Herz legen. Selbst wenn man es nicht spielen will, gibt es tolle Spielberichte und sehr schöne Bilder von bemalten Armeen zu sehen. Viele davon sind von den Perrybrüdern. 🙂

      1. Oho, Du Glückspilz! Republikanische oder kaiserzeitliche Legionen?
        Und planst Du gar ein Spiel (Römer gegen … ?) und anschließend einen Bericht (nudge-nudge, wink-wink) ? Das wäre pho-no-ma-näl!
        Gutes Gelingen & schon jetzt besten Dank!

          1. Ich kenne da jemanden der hat ca. 200000 Römer angemalt oder waren es 500000 ??? bin aber echt auf Deine gespannt

  2. Der Kromlech-Fahrer ist schon vorgemerkt.
    Die Life Miniatures Figur sieht wunderbar aus. Eine tolle Mischung aus Verletzlichkeit und toughe Cyborg-Frau.
    Aber man muss sich im klaren sein, das der Körper ein einziges riesiges Freehand ist…das ist weit über meinen Möglichkeiten.
    Drogor sieht super gesculptet aus,aber etwas mehr Rüstung oä wäre malerisch noch spannender. So ist es viel Haut und Muskelvolumen zu malen. Da fehlt mir irgendwie was

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.