Games Workshop: Pre-Order – Kill Team

Diese Woche kehrt Kill-Team mit einer neuen Box zurück.


Warhammer 40.000: Kill Team – 105,- €
enthält:
– Grundhandbuch
–  36 Taktikkarten
– 10 Genestealer Neophyts
– 10 Skitarii Rangers
– 8 Gussrahmen mit Gelände
– 2 beidseitig bedruckte Spielpläne
– Würfel, Marker und Messschablonen


Das Regelbuch ist aber auch einzeln erhältlich.

Kill Team: Grundhandbuch – 32,50 €
208-seitiges Softcoverbuch

Kill Team Core Manual (Enhanced Edition) – 31,99 €
digitales Format auf Englisch

Kill Team Core Manual (ePub) – 24,99 €
digitales Buch im ePub Format


Dazu gibt es wieder Zubehör.

Datakarten für Kill Team – 12,- €

Transporttasche für Kill Team – 25,- €


Die ersten Erweiterungsboxen stehen auch schon an.

Kill Team: Ulfrichs Reißzähne – 50,- €
enthält:
– 5 Primaris Reivers
– 1 Sector Mechanicus Alchomite Stack
– 13 Taktikkarten
– 2 Missionskarten
– 5 Datakarten
– 8-seitiges Booklet
– Marker und Abziehbilder

Kill Team: Krogskull Jungz – 50,- €
enthält:
– 5 Burna Boyz
– 1 Sector Mechanicus Galvanic Servohaulers
– 13 Taktikkarten
– 2 Missionskarten
– 5 Datakarten
– 8-seitiges Booklet
– Marker und Abziehbilder

Killzone: Sector Mechanicus – 65,- €
enthält:
– beidseitig bedruckter 22”x22” Spielplan
– 12 Taktikkarten
– 4 Missionskarten
– 8-seitiges Booklet
– 8 Gussrahmen mit Sector Mechanicus Gelände


Im Rahmen von Killzone wird es auch eine neue Gelände-Range geben – Sector Imperialis.

Sector Imperialis Administratum – 40,- €
– 3 Gussrahmen mit 51 Einzelteilen

Sector Imperialis Sanctum – 60,- €
– enthält 5 Gussrahmen mit 100 Einzelteilen

Sector Imperialis Basilicanum – 80,- €
7 Gussrahmen mit 134 Einzelteilen

Sector Imperialis Ruinen – 30,- €
24-teiliger Plastikbausatz

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

7 Comments on “Games Workshop: Pre-Order – Kill Team”

  1. oh mein strogg, noch 7 tage warten.

    Leider bin ich etwas enttäuscht das es kein volles “Alternating Activations” System ist
    und immer noch mit Phasen für bewegen, schießen und Nahkampf 🙁

    Aber bessere Regeln im 40k Universum kann ich wohl nicht mehr erwarten.

      1. Ne, aber auf YouTube gibt es ein paar lets plays,
        in der Bewegungs phase ist man noch beim “i go you go” System.

        Aber gestern habe ich erfahren das sie bei necromunda die regeln für mich haben,
        vieleicht muss ich doch grüne goliath spielen (auf arbietes werde ich noch lange warten).

  2. Hmmm die Box ansich finde ich schon sehr geil. Aber ich glaube die Regeln sagen mir nicht 100% zu. Und ich finde das Spielfeld einen ticken zu klein. Da wird es nicht sehr viel mit taktischer Bewegung geben. Hmmm ich überkege noch…

  3. Das Gelände sieht auf jeden Fall gut aus. Scheinbar blockiert es auch LOS besser als früher.
    Beim Spiel selbst bin ich nicht so sicher, aber da ich sowieso mit dem Genestealer Cult anfangen wollte, werde ich es mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.