Kickstarter-News aus der 27. KW

Während wir die letzte Woche genutzt haben, um unser Malathon-Projekt voranzubringen, gab es doch auch ein paar Firmen die für Nachschub sorgen wollen.


Dreamcraft Games

Theosis ist ein Brettspiel bei dem es um Helden und Kämpfe in der Arena geht. Das Projekt endet am 24. Juli.


Game Start

Für Rollenspielfans gibt es den Fantasy World Creator bei dem man sich seinen eigenen Spielplan aufbauen kann. Die Kampagne läuft bis zum 2. August und wurde bereits finanziert.


Ryan Wolfe

Für Rollenspiele im Weltraum sorge Ryan Wolfe mit Cyntek für das passende Ambiente. Neben Postern mit dem Innenleben der Raumschiffe, sol es diese auch als Miniaturen geben.Bereits finanziert wurde es und man noch bis zum 25. Juli mitmachen.


Deep Dungeon Games

Wer sich bei der Rollenspielrunde nicht merken kann, welchen Status sein Charakter hat, der kann es sich entweder aufschreiben oder sich einen Status Effect Sticker auf die Stirn kleben. Bis zum 5. August kann man noch mitmachen.


Tower Miniatures

Die Ridge Trolls sind das Erstlingsprojekt von Tower Miniatures. Hierbei sollen Trolle aus Resin finanziert werden. Am 5. August läuft das Projekt aus.


Stephen Huckaby

Für den amerikanischen Bürgerkrieg soll Artillerie inkl. Besatzung im 28mm Maßstab finanziert werden. Bis zum 5. August läuft das Projekt.


Victory Point Games

Es geht doch nix über Zombies. Das dachten sich wohl auch die Macher von Dawn of the Zeds und haben ihr Spiel überarbeitet und wollen nun über Kickstarter einige Erweiterungen finanzieren. Beliebt scheint das Spiel zu sein, denn es wurde bereits finanziert. Bis zum 27. Juli kann man auf Jagd nach Stretch-Goals gehen.


Three Nail Games

Schlachten auf offener See, Schätze, Piraten und Rum – was will man mehr? Mit Sea of Plunder wollen Three Nails Games das passende Spiel dazu liefern. Bis zum 8. August soll das Projekt finanziert werden.


Daniel Aronson

Sehr erfolgreich ist das Spiel The Island of El Dorado. Das Projekt wurde bereits deutlich überfinanziert und man kann noch bis zum 5. August einsteigen.


Sandy Petersen

In Startropolis soll man eine Weltraumstation aufbauen und managen. Bis zum 24. Juli läuft die Kampagne noch.


Jason Andrew Hite

Bio-Craft ist wieder da. Die Kampagne mit dem passenden Geländestücken für alle Alien und Prometheus Liebhaber wurde neu gestartet. Die Preise und das Finanzierungsziel wurden deutlich nach unten korrigiert, allerdings hat es bis jetzt noch nicht gereicht. Bis zum 1. August bleibt noch Zeit, das Projekt zu verwirklichen und so Daniels Aliens ein neues Zuhause zu geben.

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

7 Comments on “Kickstarter-News aus der 27. KW”

  1. Der Fantasy World Creator hat sehr viel Ähnlichkeit mit dem Saga World Builder (https://www.kickstarter.com/projects/sagaworldbuilder/saga-world-builder-modular-tiles-for-your-tabletop) und die kämpfen massiv mit Problemen. Denn so wie es aussieht ist ein doppelseitiger Druck, modular und abwischbar, schwerer zu produzieren als gedacht. Geplantes Lieferdatum war 10/2017 und es ist noch nichts fertig.

    Die Ridge Trolls sind schick und einen hätte ich gerne für mein Gobline Blood Bowl Team gehabt aber 12.50 Pfund Versand plus 13 Pfund für die Mini… nee, danke. So gut sind sie dann noch lange nicht.

    1. Verstehe das nicht, bevor man so ne Kampagne startet lässt man sich doch erst einmal ein Muster erstellen und schaut ob das so klappt wie man sich das vorstellt.

      1. Viele Unternehmen, die so einen Druck dann übernehmen, wollen aber ja vorher wissen, was es so an Geld z u verdienen gibt. Was vor einer KS Kampagne etwas schwer zu schätzen ist. Wir warten einfach mal ab, wie lange die noch nach einem Drucker suchen 😉 Noch so eine Kampagne muss ich dann aber nicht machen *g*

  2. Dawn of the Zeds habe ich in der ersten Edition und es ist ein wirklich gutes Solitär System das sich auch prima im Koop mit 2 oder sogar mehr Spielern spielen läßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.