Malathon 2018 – Das war Tag 6

 


Jonas

Ich habe ein wenig an den Nachtgoblins gepinselt. Die Haut ist fertig, die Roben mit Grundfarbe und Tusche versehen. Am Sonntag werden wohl die Highlights auf der Robe folgen und dann geht es an den ganzen Kleinkram.


Nessi

Ich konnte bei meinen drei Skaven-Sklaven Haut und Fell malen. Die insgesamt sechs Jezzail-Modelle haben teilweise Grundfarben (Fell, Haut, Holz, Metall, teilweise Kleidung) erhalten. Am Sonntag geht es mit großen Schritten weiter, morgen muss ich leider Pause machen, da ich den ganzen Tag nicht daheim bin.


Gregor

Ich hab in den letzten tagen so wenig malen können, dass Fortschritte kaum erkennbar waren. Dafür musste ich am Freitag später ins Büro und konnte dank des Wetters ab 4 Uhr nicht mehr schlafen. Also ging es an den World Eaters weiter. Waffengehäuse, ein paar Details etc. Jetzt stehen die Modelle auf dem Balkon, der Klarlack trocknet, am Wochenende gehts ans Blacklining und verschmoddern.

Und an den 3 Infinity-Minis bin ich auch ein kleines Stück weiter gekommen.


Fenja

Neuer Tag, neue Amazone. Heute gab es die Gorilla Dame. (Memo an mich; ich sollte mir beim Bepinseln auch die Namen dazu merken…).


Felice

Auch heute habe ich wieder an Maus & Mystik weitergepinselt. Heute sind Maginos und Tilda gregorfertig geworden. Morgen habe ich dann vor die sechs Ratten und Colin fertig zu bemalen…


Daniel “stix0r”

Bei mir ist der erste Trupp der Marines fertig geworden.

Nun stehen die Weyland Yutani Commandos auf dem Tisch und haben schon mal die erste Grundfarbe bekommen. Mal schauen, was das morgen noch wird.

Über Jonas

Jonas stieß 2016 als Unterstützung des Newsteams zu Magabotato. Als beinahe einziger in der Redaktion tut er sich schwer mit Skirmishern und sieht sich eher im Rank & File Bereich beheimatet. Wobei Jonas kaum spielt und mehr Zeit mit Sammeln und ab und an mit dem Bemalen verbringt. Sein derzeitiges Hauptsystem ist The 9th Age.

Alle Beiträge von Jonas →

2 Comments on “Malathon 2018 – Das war Tag 6”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.