#122 Stammtisch: August 2018

Moin moin und willkommen zurück,

es ist wieder einmal Stammtischzeit! Hannes begrüßt zum ersten Mal unseren Admin Olaf am Stammtisch und natürlich gibt es auch einen ganz besonderen Gast: Sebastian. Ne Moment, der ist ja öfters dabei… Als Gast begrüßen wir Sascha Sprenz vom Tabletop Basement aus Hannover.

Übrigens findet in Hannover bald wieder die Spielzug statt. Schaut vorbei!

Hier die Themen:

Tanks: The mordern AgeSpielmatten von Deep Cut StudioImperial AssaultCombatzone SceneryFFG Beating the oddsKiller vom KashyykLass den Wookie gewinnenGamergrassNecromundaAge of SigmarAdeptus TitanicusHerr der RingeHorus HeresyKill TeamPlastcraftParabellum WarGames

Über Tom

Tom ist seit 2014 bei Magabotato. Er hatte die Idee für den Podcast und ist seitdem der offizielle Podcast-Heini. Nebenher bloggt er bei Magabotato und wenn Not am Mann ist schreibt er auch mal News. Tom spielt vieles und hauptsächlich Fantasy. Sein derzeitiges Hauptsystem ist Freebooters Fate.

Alle Beiträge von Tom →

12 Comments on “#122 Stammtisch: August 2018”

  1. Durch die exzellente Auswahl an Teilnehmern entstand eine einzigartige Gesprächsdynamik. Aus meiner Sicht der bisher unterhaltsamste Podcast ever. Prädikat : Mega!

  2. So kompliziert wir ihr euch das denkt, sind Acrylbasen nicht. Ich nutze 1,5mm Basen. die Mini sieht auch aus der Nähe nicht aus als ob sie schwebt und der Stift (absolut notwendig) kann man bei der Tiefe nicht mal mit der Lupe wahrnehmen. Man muss beim Kleben echt aufpassen. Ich nutze deshalb nur Sekundenkleber-Gel. Das verläuft nicht.

    Mittlerweile baue ich die meisten meiner Armeen auf Acryl um, die in Massen auf der Platte stehen und kein spezielles Thema haben sollen, wie zB. Star Wars oder DUST. Herr der Ringe ist schon wieder etwas.

    Hier zwei Beispiele: Dust auf 1,5mm und BlackOps auf Scheiße-dünn mm:

    https://www.facebook.com/DiceKnightsTabletopBerlin/photos/a.1995376477441484/2001995406779591/?type=3&theater

    https://www.facebook.com/DiceKnightsTabletopBerlin/photos/ms.c.eJw9y9kNADEIA9GOVsaYI~;03Folo~_X2aIdIUaskyT~_PjQEBo92Qt~_IP~_gTGLn4WaAlrICoBlFwxiFEw~-.bps.a.2002010940111371/2061455030833628/?type=3&theater

  3. So endlich hab ich jetzt auch mal meinen ersten Magabotato Podcast beim malen gehört!

    Sehr interessante Themen und gute Gesprächspartner! 40k Munchkin schau ich mir auch mal an 😉

    Genau der Ork Codex war besser als der alte und orkig aber nicht zu hart. Bin mal gespannt wie der neue Ork Codex wird.

    Grüße vom Chefoberboss

  4. Ein sehr guter Podcast!

    Ein Umfragepunkt auf Magabotato wäre für mich:
    “Soll Sebastian im Stamtisch nur noch Modelle von Conquest Parabellum bemalen?”
    – Ja –
    Tom musste ja auch früher im Stammtisch Space Marines bemalen weil er GW minimal kritisiert hat.
    Das Spiel von Parabellum ist ja noch nicht einmal auf dem Markt und wird sogar ohne Kickstarter finanziert.

    Gruß
    MrS

    1. ja, dazu muss Conquest erst mal auf den Markt kommen. Aktuell kann man ja noch nix kaufen, daher finde ich es noch legitim, dass man nur BoxArt und Artworks sieht.
      Ist aber hiermit als Leserwunsch notiert.

      Also auch bei mir, als einer der am wenigsten abwehrend gegenüber generischen Modellen, Doubletten, EDO-Fantasy, ParaBellum und Conquest ist, herrscht inzwischen auch einiges an Skepsis. Aber wie Hannes es sagt: mal abwarten wie das Bild aussieht, wenn es fertig ist. Und ob nicht doch noch irgendetwas per Crowdfunding kommt.

      Denn um ganz ehrlich zu sein: kaufen werde ich es mir vermutlich nicht, was aber eher am Mangel an Zeit und damit der mangelnden Bereitschaft für Geld ausgeben zusammenhängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.