Malathon Tag 17 – 18

Daniel “stix0r”

Um ein wenig Masse fertig zu bekommen, habe ich mich an den Nurgle-Kleinkram aus der Rogue Trader Box gesetzt.

Damit ist zumindest schon einmal der Halbmalathon geschafft. Nun geht es an die nächsten Amerikaner für Bolt Action.


Christian

Auch wenn man nicht viele Unterschiede sieht, geht es doch mit den Kanadiern voran. Die bemalten Details füllen sich, und ich muss mich wirklich beherrschen, nicht schon zu tuschen, da ich immer noch ein paar Kleinigkeiten zum Ausbessern finde. Wegen diesen Kleinigkeiten, die ich im Sommermalathon übersehen hatte, sind nun die Sommerkanadier endgültig in den Bemalplan herein gerutscht.
Da ich Donnerstags nicht mehr zum Malen kam, aber sowieso im Baumarkt war, bekamen alle Modelle noch eine 25 mm Unterlegscheibe mit passender Aussparung für Magnete spendiert.

Demnächst werde ich meine Basegestaltung und einige historische Hintergründe konkretisieren.

Nebenbei habe ich auch schon erste Farbstudien für meine Concord für Antares angefertigt, indem ich etwas Farbe gesprüht habe. Auch wenn ich eine Tendenz habe, schreibt doch mal, welches Grobfarbschema ihr am Vielversprechendsten findet.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 107

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.