Maltisch der Redaktion Februar 2019

Wir von Magabotato dachten uns, dass es an der Zeit ist, mal wieder ein altbekanntes Format neu aufzulegen. In dem Maltisch der Redaktion wollen wir euch zeigen, was wir alles im vergangenen Monat so getrieben haben, um unsere Pile of Shame zu verringern oder zu vergrößern. Wir laden euch herzlich dazu ein, eure eigenen Fortschritte in die Kommentare zu posten. Besucht uns außerdem in unserem Discord, wenn ihr Unterhaltung beim Hobby sucht!


Jonas

Ich habe mich unmittelbar nach der Tactica dem Carl Emmermann gewidmet, bessere Bilder kommen dann zu unserem Blog. Denkt daran, die Bilder von euren bemalten Tactica-Miniaturen uns bis zum 31.03. zukommen zu lassen! Außerdem versuche ich mich in letzter Zeit am Geländebau (Premiere!). Ich habe hier die Rohformen von drei Hügeln, einer Stufenpyramide sowie zwei Dschungelwälder. Samstag Abend habe ich dann noch die Bonnie aus der Hot & Dangerous Reihe angefangen, die erste von vier Pin-Ups die ich mir auf der Tactica geholt habe.


Michael

Auf meinem Maltisch herrscht eigentlich immer Chaos, da ich mich nur an die Projekte setze, auf die ich im Moment Lust habe und mit einem kleinen Kind zuhause jede noch so kurze Möglichkeit zum Arbeiten nutzen muss, weshalb das Aufräumen manchmal etwas zu kurz kommt. Diesen Monat habe ich es endlich geschafft, meine Scythe-Anführer grob spielbereit zu machen und muss mich als nächstes um die Details kümmern. Auf der Tactica habe ich mich mit neuen Farben von Scalecolor versorgt und musste diese gleich auf La Droîte von Freebooter’s Fate ausprobieren. Die Farben gefallen mir sehr gut, obwohl die erste Schicht nicht so deckend wurde wie ich es von Vallejo gewöhnt bin. Außerdem habe ich einen Turm für das Magabotato Turmbauprojekt begonnen und mich jetzt schon in viel zu viele Details verrannt. Im Hintergrund werden noch einige Zeit Teile meiner Imperialen Armada zu sehen sein, die ich nach und nach fertig machen möchte. Irgendwann werden auch die 4Ground Gebäude fertig, vielleicht wenn das Kind auszieht. xD


Maik

Auch bei mir ist das Chaos die Regel, daher auch schön unscharfe Hintergründe… Als Erstes findet sich Rubio aus der neuen Startbox, der auch schon relativ gut dabei ist, zur Unterstützung kommt noch Srgt. Krud. Warum da zwei stehen könnt ihr ja mal raten. Details folgen später. Damit ich nicht nur Freebooter male, stehen zur Abwechslung noch einige Panzer IV des Afrikakorps, sowie die Doctoren-Startbox für Carnevale auf dem Tisch. Und mein Tactica-Loot zaubert auch eine Startbox Polen für By Fire and Sword in meinen Pile of Shame. Als letztes Emmermann, entsprechend der Magabotato Malchallenge. Nicht vergessen, bis 31.03. könnt auch ihr uns noch Bilder eurer Tactica-Minis schicken.


Daniel “stix0r”

Ich bin zwar bisher einigermaßen voran gekommen, aber irgendwie dennoch nicht so viel geschafft wie erhofft. Aber ich konnte trotzdem einige Felder für das Magabobingo beenden.

Füge eine Einheit deiner Armee hinzu und bemale sie, bevor du sie einsetzt:
– 1 Centurion, 1 Saratoga Event Exclusive, 3 Destroyer, 1 Dreadnought

Beende ein Projekt:
– Damit ist auch alles von Dropfleet Commander bemalt und jede Einheit der Armee mindestens einmal vertreten.

Bemale Modelle eines Brettspiels / Baue ein Modell um:
– Thaddeus aus dem Spiel Blackstone Fortress

Bemale ein Monster:
– Fuetid Bload Drone der Death Guard

Spiele ein Spiel, welches seit einem Jahr nicht angerührt wurde:
– Meine Tau haben den Weg in die achte Edition gefunden. Nach einigen Regelanpassungen durch die Chapter Approved Bücher, habe ich ihnen eine Chance gegeben und sie haben sich erfolgreich gegen die Salamanders bewähren können. Nachschub ist schon unterwegs. 🙂

Bemale etwas nur für die Vitrine:
– Von Trolls under the Bridge das Diorama mit der Mother Superior

Mal schauen, was der März so bringen wird.


Nessi

Ich komme langsam, aber sicher zum skavigen Ende. Es fehlten noch die Thunder Hulks und ein paar spezielle Modelle. Einen Teil meiner diesen Monat gebastelten und bemalten Thunder Hulks seht ihr auf den ersten beiden Bildern. Der Schweif der Kugel ist arg comicmäßig geworden, gefällt mir so aber ziemlich gut. Auf das herausquillende Ungetüm im Gargbot bin ich besonders stolz.
Dann kamen noch ein Chef auf Rattenoger, der alte metallene Rattendämon und ein Charaktermodell – Tretch Feigschwanz – auf den Tisch. Die beiden Letzteren sind noch WIP.


Feli

Bei mir ist in diesem Monat so gar nichts fertig geworden, aber ich habe zumindest den Kapitän schon fast gregorfertig bekommen. Als Nächstes steht dann unter anderem der neueste Anführer der Debonn auf dem Bemalplan, damit ich endlich mal wieder Freebooter’s Fate spielen kann.


Christian

Auch bei mir hat die Tactica einen Motivationsschub ausgelöst. Hatte ich ansonsten dieses Jahr kaum etwas bemalt, habe ich nun meine Altlasten und Kleinigkeiten angepackt, aber noch nix fertig gestellt.
Dank neuen Materials musste ich gleich die Gussrahmen für meine Snakemen und Female Soldiers von Northstar ausprobieren. Die Snakemen werde ich anstatt Gnollen für Rangers of Shadow Deep nutzen. Ich hatte einfach Spaß, die Optionen durchzuprobieren.
Genau so hatte ich auch den North Star Soldiers #2 (female) Gusrahmen für Frostgrave in den Hände. Bei den Teilen nutzte ich gleich noch ein paar Teile aus anderen Frostgrave-Gussrahmen um meine Rangerin Adalone für Rangers of Shadow Deep zu basteln.
Für die Redaktionsmalaktion habe ich mir den Käptn Carl Emmerman vorgenommen. Ich hatte nur null Bock, mich historisch auszutoben, also male ich ihn einfach so an, wie er mir gefällt. Und vermeide jegliche Assoziationen mit Käptn Iglo.
Und als der grundiert wurde, habe ich auch noch gleich meine Fonogra für Freebooters mitgrundiert. Auf der Tactica habe ich sie mir endlich geholt, jetzt will ich dieses Goblinmodell unbedingt zum Einsatz bringen.
Hauptsächlich konzentrierte ich mich aber darauf, endlich meine berittenen Veteranen für meine Schotten in Saga fertig zu bekommen. Diese Altlast an Conquest Norman Knight will ich endlich fertig haben. Aber es sind noch einige Details zu malen.

 

 

Und was malt ihr so? Lasst uns an euren Malfortschritten im Discord teilhaben. Denn gemeinsam malt man weniger allein.

Über Jonas

Jonas stieß 2016 als Unterstützung des Newsteams zu Magabotato. Als beinahe einziger in der Redaktion tut er sich schwer mit Skirmishern und sieht sich eher im Rank & File Bereich beheimatet. Wobei Jonas kaum spielt und mehr Zeit mit Sammeln und ab und an mit dem Bemalen verbringt. Sein derzeitiges Hauptsystem ist The 9th Age.

Alle Beiträge von Jonas →

6 Comments on “Maltisch der Redaktion Februar 2019”

  1. Schön das diese Rubrik wieder da ist … könnte meine Paintstaion auch mal wieder abstauben und mich an eins meiner Projekte setzen. Irgendwie ist meine Malmotivation noch nicht wirklich in 2019 angekommen

      1. Gesellschaft beim malen ist immer eine tolle Sache. Dann mal sehn wann ich bei euch aufschlage. Gestern jedenfalls mal wieder den Pinsel geschwungen, was mal wieder Spaß gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.