Macht durch Masse: Klan Ssiltak erobert die Weltherrschaft 1/6

Es war einmal vor langer Zeit, als Nessi ihre erste Box der “Schlacht um die Blutinsel” von Jonas geschenkt bekam (2011, um genau zu sein) und damit ein Skaven-Imperium begründete. Nun, über sieben Jahre später, kann diese Armee als vollständig betrachtet werden.

Und weil ich immer nur davon erzähle, möchte ich jetzt auch mal ein paar Bilder des beeindruckenden Klans zeigen und von seiner Entstehungsgeschichte berichten.

Warum ausgerechnet Skaven?

Meine ersten Haustiere waren zwei zuckersüße Rattenmädchen, denen noch viele weitere Ratten gefolgt sind. Also ist eine gewisse Grundaffinität nicht zu leugnen. So war es ein Leichtes für Jonas, mich an das Hobby Tabletop heran zu führen.
Zudem faszinierte mich das Volk der Skaven von Anfang an. Sie stecken voller Gegensätze: Sie können trotz ihrer chaotischen Ader erstaunlich organisiert sein, wenn es um Warpstein oder die Weltherrschaft geht und ihre Unberechenbarkeit endet spätestens da, wo sich die Chance auftut, in der Hierarchie aufzusteigen.

Nach einer eingehenden Beschäftigung mit der Geschichte des Volkes und den verschiedenen großen Klans war mir schnell klar: Die technikaffinen Ratten des Skryre-Klans gefallen mir. Sie lassen mir großen Spielraum, was Umbauten angeht und das reizte mich. So wurde Klan Ssiltak geboren, ein Gefolgs-Klan des großen Techniker-Klans. Er hat sich dementsprechend dem Erfinden und Nutzen – bzw. in die Luft sprengen – von aberwitzigen Gerätschaften verschrieben.

Die Horde zählt mittlerweile weit über 600 Modelle, die ich in den folgenden Beiträgen etwas genauer vorstellen möchte.

Klan Ssiltak

Klan Ssiltak wird vom großen Meisterwarlock Skeez Warpdicct geführt. Er hat ein Faible für technische Finessen, die er gerne gut geschützt in die Schlacht führt. Seine Gegner treffen daher häufig auf infernale Maschinerien wie Todesräder oder Warpblitzkanonen. Die Warlocktechniker unter seiner Führung vermögen es, flammende Furchen in die Reihen ihrer Feinde zu brennen. Er hat den Oberbefehl über zahlreiche Jezzails und Waffenteams, welche dafür sorgen, dass seine Gegner schon vor dem ersten Kontakt dezimiert werden. Jeder, der seine Giftwindkrieger unterschätzt, begeht einen großen Fehler. Deren mit giftigen Gasen gefüllte Glaskugeln garantieren einen langsamen, qualvollen Tod. Schließlich sind auch die Massen an Sklaven, Klanratten und stolzen Sturmratten nicht zu vergessen, die allein durch ihre zahlenmäßige Überlegenheit so manchen Feind zermürben.

Skeez Warpdicct hat unter sich jedoch noch ein paar andere Befehlshaber, die er als Berater heranzieht.
Dazu zählt der größenwahnsinnige Kriegsherr Krittzik Warpfire, der stets seine eigene Standarte mit brennendem Warpstein bei sich trägt. Für die religiöse Unterstützung und den Segen der Gehörnten sorgen der graue Prophet Thrakis der Verrückte und Seuchenherrscher Skarlik Rottpoxx, der zahlreiche Seuchenmönche unter sich versammelt hat.

Und hier ist der gesamte Klan in all seiner Pracht versammelt zu sehen – er steht übrigens auf einer Platte von 48″ x 72 “.


In den folgenden Blogartikeln möchte ich meine Armee in kleineren Portionen, unterteilt in Kerneinheiten, Eliteeinheiten, Seltene Einheiten, Kommandanten und Charaktermodellen, vorstellen und hoffe, dass ihr Spaß daran habt!

Interessiert euch, wie eine große Armee entsteht? Was möchtet ihr dazu gerne noch wissen? Schreibt mir, wenn ihr einen Aspekt vermisst.
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Über Nessi

Nessi ist über Jonas im Oktober 2018 zu Magabotato gekommen. Sie wurde schon 2011 mit Hilfe einiger Blutinselboxen zum Hobby angefixt und hat die wahrscheinlich größte Skavenarmee auf diesem Erdenrund unter ihrem Kommando. Zu Jonas' Leidwesen liegt ihr das Bemalen von Miniaturen deutlich mehr als das Spielen. Abgesehen davon verstärkt sie das Redaktionsteam beim Bloglektorat und bei der Newsarbeit in der Hoffnung, auch mal andere Systeme für sich zu entdecken.

Alle Beiträge von Nessi →

5 Comments on “Macht durch Masse: Klan Ssiltak erobert die Weltherrschaft 1/6”

  1. Tolle Armee mit schöner Hintergeschichte!!
    Ich bin schon immer begeistert von solch großen Armeen aus einem Guss.

    Die Blutinselbox setzte aus meiner Sicht damals neue Massstäbe hinsichtlich der Skavenmodelle und so bin auch ich zu einer großen Rattenarmee gekommen, wenn auch ohne eigenen Hintergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.