Road To Malathon 2019 – Hannes Projekte

Es ist der Malathon 2019! Am 01. Oktober wird die Aktion beginnen. Wieder einmal wollen wir unsere Hobbyprojekte angehen, alte Dinge abschließen oder gar in die Riege der “echten” Malathon-Maler vorstoßen und 42 Modelle in einem Monat fertigstellen. In dieser Reihe stellen unsere Redakteure ihre Projekte und Planungen vor.

Hannes

Ahoi,

Ich gebe nicht unbedingt auf, bevor es begonnen hat, aber ich trete auf die Euphoriebremse – wie es der HSV trotz Tabellenführung vielleicht auch machen sollte, die schaffen den Aufstieg bestimmt wieder nicht. 😉 Ich werde es wohl nicht schaffen, 42 Modelle anzumalen, aber ich werde es versuchen und gleichzeitig wird mein Pile of Shame dahin schmelzen – das versuche ich ja schon das ganze Jahr.

Nun aber genug der einleitenden Worte, immerhin könnte ich  jetzt gerade den Pinsel schwingen, während ich das hier tippe. Kommen wir zu meinen Projekten:

Muschimen – Return of the Snail Knights

Diese schicken Schneckenreiter fristen schon viel zu lange ihr Dasein in den kleinen Plastiktütchen – das wird nun bald ein Ende haben. Ich freue mich schon mega darauf, sie zu bauen und  zu bemalen.

Der dicke Dan

Als ich die Muschimen aus der Schublade gekramt habe, schaute mich der dicke Dan traurig aus seinem verquollenen Auge an, ich konnte nicht so herzlos sein und habe ihn dazu gepackt.

Ein volljähriges Einhorn

Ich habe es auf der Crisis in einer Ramschkiste gefunden, es ist von 1994 und noch immer im Blister – vielleicht sollte ich vorher schauen, ob es was wert ist bevor ich es auspacke.

Keine Indianer, aber näher dran an Indien als Indianer

Im Klicksmarter September hatte ich das Thema mit Nessi besprochen und ja, ich gehe die Dinge an, die ich so echt wirklich zu 100 % bis in alle Ewigkeit nicht bemalen würde. Den Anfang machen diese Foundry Zanzibariaten.

Dann setze ich mich mal hin und schwinge weiter den Pinsel.

– Hannes

Über Hannes

Hannes ist seit 2015 im Team, sein Aufgabenbereich umfasst: Blogs, Podcasts und kleine Menschen Ärgern.

Alle Beiträge von Hannes →

3 Comments on “Road To Malathon 2019 – Hannes Projekte”

  1. Haben etwa alle die gleiche Idee beim diesjährigen Malathon, den Pile os Shame abbauen!? Denn dies ist nämlich auch mein Ziel. Damit man im Februar auf der Tactica die Lager wieder auffüllen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.