Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 102

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

3 Comments on “Uncertain Scenery: neues Gaming Board”

  1. Hm durch aus interessante Sachen mit dabei aber irgendwie kommt mir das teuer vor.

    Weiß auch nicht warum, warscheinlich weil die ganzen Russen so Billig sind, aber irgendwie mag ich keine 60 GBP für ein 12″x12″ teil ausgeben (der Fahrstuhl im Shop nicht das vorgestellte)

    Wobei die 15mm Sachen sehr einmalig sind

      1. Da hatte ich heute früh wohl noch Knick in der Optik aber 40 ist immer noch recht viel
        .

        Aber wie gesagt das kann ein rein subjektive Wahrnehmung sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.