Malathon 2019: Tag 14

Nessi

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Nachdem ich gestern den ganzen Tag unterwegs war, habe ich heute die zweite Hautschicht auf den verbliebenen Minis fertig gestellt. Das Bild ist nicht pralle, die Minis selber sehen auch noch extrem unsauber aus, da gebe ich mir in dem Stadium noch keine Mühe, was übermalen angeht. Jetzt fehlt noch eine Hautschicht auf allen Minis, dann ist die Haut erledigt und ich kann mit Fell/Haaren weiter machen.


Jonas

Es geht eher schleppend voran und ich merke, dass die Trolle nicht grundlos so lange unbeachtet in der Ecke lagen. Aber ich mache drei Kreuze, wenn die Modelle mit diesem Malathon erledigt sind. Seit meinem letzten Update ist die Haut fertig geworden, ebenso Dinge wie Zähne und Augen. Jetzt habe ich begonnen, die Steine, welche bei den Trollen aus der Haut brechen zu bemalen, hier einmal an einem Modell veranschaulicht. Ich denke damit werde ich noch ein paar Tage beschäftigt sein.


Daniel

Ich habe mein erstes Teilprojekt beendet. Alle restlichen Aliens aus AvP wurden komplett fertig. Damit bin ich bei 26 / 42.

Nun muss ich Platz in der Vitrine schaffen.

Nun bemale ich die Infanterie für Dropzone Commander. Ein Freund hat mir gesagt: “Du wirst deinen Spaß dran haben.” Nunja… Spaß definiert anscheinend jeder anders…


Sebbo

Ich bin mittlerweile zwar ziemlich hintendran was meine Modelle angeht, aber ich habe ziemlich viel Spaß beim bemalen. Und das ist ja auch schon was, oder?  Bei mir ging es mit den Dämonen weiter und ich habe noch eine alte Dämonette aus der Bitzbox gezogen und angepinselt. Somit komme ich jetzt auf insgesamt zwölf fertige Püppchen.


 

Über Nessi

Nessi ist über Jonas im Oktober 2018 zu Magabotato gekommen. Sie wurde schon 2011 mit Hilfe einiger Blutinselboxen zum Hobby angefixt und hat die wahrscheinlich größte Skavenarmee auf diesem Erdenrund unter ihrem Kommando. Zu Jonas' Leidwesen liegt ihr das Bemalen von Miniaturen deutlich mehr als das Spielen. Abgesehen davon verstärkt sie das Redaktionsteam beim Bloglektorat und bei der Newsarbeit in der Hoffnung, auch mal andere Systeme für sich zu entdecken.

Alle Beiträge von Nessi →

4 Comments on “Malathon 2019: Tag 14”

  1. DropzoneCommander Infanterie: hängt sehr davon ab, ob man die günstigen Plastikminis aus den Starterboxen hat oder die seperaten Blister aus Metal hat.

    Meine Plastik Scorge gingen, habe ich aber auch eher schlicht gehalten. Die UCM und PHR Plastikinfanterie ist eher sehr flach modelliert. Da macht es keinen Spaß. Die Metal-PHR ist hingegen sehr platisch und dreidimensional modelliert und hat mir damals wirklich mehr Lust auf 10mm gemacht.

  2. Dafür, dass Daniel so toll bemalte Minis hat, hat er aber auch eine ziemlich lahme Vitrine daheim stehen! Das blaue Farbschema der Aliens ist ja mal genau mein Ding!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.