Ankündigung: Alles neu macht der…November?!

Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen. – Platon


Ahoi Zusammen!

Bei Magabotato tut sich derzeit so einiges und ganz besonders bei den News. In der Vergangenheit haben wir immer wieder versucht, uns neu aufzustellen und einen Weg zu finden, um euch umfangreiche und aktuelle News präsentieren zu können. Leider zeigt sich dabei, dass die News-Arbeit immer wieder mit der Realität kollidiert.

In den vergangenen Jahren haben immer wieder Redaktionsmitglieder ihre Tätigkeit im News-Team niedergelegt, woraufhin die Arbeit auf die verbleibenden Mitglieder verteilt und die Art der News-Arbeit überdacht wurde. Mittlerweile sind wir geschlossen als Redaktion an dem Punkt angelangt, dass es Zeit wird, die News auf Magabotato einzustellen, da dieser Aspekt des Hobby-Projektes immer mehr zu einer Arbeit mutierte und nicht nur Unmengen an Zeit und Ressourcen frisst, sondern auch regelmäßig zu Stress und Reibereien geführt hat.

Was bedeutet das konkret? Der heutige Tag stellt den letzten der regulären täglichen News-Arbeit auf Magabotato dar. Die Kickstarter-News sowie der Sonntagsmaler bleiben aber erhalten. Durch die frei gewordenen Kapazitäten können wir nun fleißig an anderen Inhalten und Konzepten werkeln, um uns wieder auf das zu konzentrieren, was unsere liebste Freizeitbeschäftigung ausmacht. Somit versuchen wir euch wieder mit mehr Inhalten und Artikeln zu versorgen, welche die verschiedenen Aspekte unseres Hobbys abdecken werden.

Der Podcast und der Blog sind von dem Einstellen der News natürlich nicht betroffen, hier geht es feuchtfröhlich weiter wie bisher! 🙂

Euer Magabotato-Team

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

27 Comments on “Ankündigung: Alles neu macht der…November?!”

  1. Ich wiederhole mich an dieser Stelle noch einmal:

    Reviews (1-2 die Woche und wenn es die Lust und Laune zulässt gern auch mehr) würde euch besser stehen als Newsaggretator zu sein. Diese müssen ja nicht zwangsläufig Tagesaktuell sein und können in bestehende Projekt der einzelnen Moderatoren eingebunden werden.
    Und viel wichtiger sie erfordern weniger Anstimmung außer das man sich einigt wer was macht.

    Ich würde mich evtl. auch anbieten zu helfen in den Bereichen wo ich gut bin.
    Wenn da Interesse besteht.

  2. Ein sehr richtiger und überfälliger Schritt. Für mich macht Magabotato der Podcast aus. Die News waren ein Bonus. Wenn dieser nur zu Ärger führt, kann man darauf verzichten. Glückwunsch zu der Entscheidung.

    1. Das kann ich so auch unterschreiben. Magabotato ist für mich in erster Linie Podcast. Dazu noch einzelne Spezialblogs, wie der Malathon, etc.
      Die News habe ich stets geschätzt, waren aber nicht der eigentliche Grund die Seite zu besuchen.

    2. Auch ich stimme dem Geschriebenen zu.

      Sobald etwas in Stress ausartet, was eigentlich Freude bereiten soll, muss es neu bewertet werden.

      Einzig schade, wenn auch irgendwo verständlich, empfinde ich Toms Fehlen in den letzten Monaten ;( 😛

        1. http://ttfix.blogspot.com

          Ist für reine Nachrichten die bessere Wahl.

          Die Brückenschlümpfe sind doch sehr Geschmackssache und man muss mit den Alüren des Moderatoren Teams und dem Akismet das die Seite verseucht und DSGVO mässig mehr als Kritisch ist muss man halt auch ertragen können.

          1. Ich finde es OK, wenn du den BKO nicht magst, aber bitte bleib sachlich und werde nicht beleidigend. Ich kenne ein paar vom BKO persönlich und die sind sehr sympathisch.

        2. Ich habe auch meine News auf Deutsch lieber hier gelesen. Alleine schon deswegen, weil es wichtig ist Sachen von mehreren Seiten zu betrachten, um sich seine Meinung bilden zu können. Wenn alle nur beim Brückenkopf lesen, dann haben alle nur diese eine Sicht der Dinge.
          Ich verstehe die Beweggründe der Megakartoffeln und stehe da voll bei euch. Ich werde hier weiterhin mitlesen (und den Patreon Obolus löhnen) aber zu einer anderen Seite werde ich nicht mehr wechseln. Ich habe deutlich mehr als eine Quelle zum quer lesen von News, da jetzt noch den BKO rein stopfen wären überflüssig.

      1. Beim Brückenkopf kannst du noch immer News bekommen, aber wir werden euch auch eine Liste der Hersteller, die wir immer gecheckt haben zu Verfügung stellen, so dass ihr auch gezielt schauen könnt 😉
        Zudem gibt es tatsächlich noch diverse Newsseiten, leider habe ich die nicht im Kopf…

  3. Wenn das was aus Spaß und Hobbyfreude entstanden ist zur Arbeit und Stress wird bringt das keinem mehr was.

    Ich finde eure Entscheidung gut und freue mich auf alles was die Zukunft von euch bereit hält.

  4. Erstmal Danke für die Mühe die ihr euch die letzten Jahre mit der News-Arbeit gemacht. Hat mich immer gefreut morgens auf dem Weg zur Arbeit eure News zu lesen.
    Ich kann euch aber voll verstehen und wenn man etwas als Hobby macht soll es auch Spaß machen.

  5. Gefühlt kommt die Entscheidung Jahre zu spät wenn man bedenkt wie viele Leute ihr durch die News-Arbeit verheizt habt. Naja solange es euch noch Spaß macht, macht halt weiter… sporadisch vorbeischauen kann man ja.

  6. Erst mal vielen Dank für die langen Jahre, die Ihr uns mit Neuigkeiten versorgt habt!
    Ich habe die auch fast nur hier verfolgt und muss mal nach Alternativen schauen. Eure anderen Rubriken mag ich aber auch sehr gerne. 🙂

  7. Auch von mir erstmal ein Danke für eure Zeit und Arbeit, die ihr in die News investiert habt.

    Schade, denn eure News waren für mich die einzige News-Quelle. Es war interessant, so mal über den Tellerand der von einem selber gespielten Systeme schauen zu können.

    Nur, wenn ein Teil des Hobbys in Stress ausartet, sollte man es besser sein lassen. Volles Verständnis meinerseits dafür.

  8. Schließe mich den Danksagungen an! Die News habe ich auch nur noch sekundär von Magabotato abgerufen und mich schon auf einigen anderen Seiten über Neuheiten informiert. Ist aber erfreulich zu hören, dass der Podcast wie gewohnt fortgesetzt wird!

  9. Also News kommen dann in dem Stammtisch vor?
    Nur weil ihr ja selber keine News mehr macht heisst das ja noch nicht das es keine gibt über die man reden kann.

  10. Oh, hm…schade!
    Ich bin aber anscheinend nicht in der Minderheit, wenn ich jetzt auch sagen muss, dass ich weniger wegen der News hier unterwegs bin. Ich fand zuletzt die täglichen News auch eher unpraktisch im Überblick und fand die 2mal wöchentlichen Zusammenfassungen fast besser.

    Naja, was solls, ich gehe auch immer auf den Brückenkopf schauen, von daher ist das ok, auch wenn ihr immer mal noch andere Hersteller und Themen auf dem Schirm hattet.

    Finde aber die Frage gut von hier drüber: wie baut ihr dann den Stammtisch um? Da wurde ja auch zuletzt noch mit Newslinksgearbeitet.

  11. Finde ich jetzt nicht wirklich schlimm. News zusammenraffen ist sicher mühsam, aber gleichzeitig etwas, dass woanders auch geschieht und das besser und über neues reden könnt ihr ja trotzdem, wenn euch danach ist.

    Fragflos macht ihr unter mehr als 80 Millionen Menschen in Deutschland den besten Tabletop Podcast, von daher freue ich mich auch schon auf eure neuen Inhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.