#173 Stammtisch: Oktober 2019

Ahoi,
viele News werden in diesem Stammtisch mit Sascha Sprenz vom Tabletop Basement, Daniel und Feli nicht besprochen. Dafür palavern sie über ihre Heransgehensweise beim Malen und was sie dazu motiviert. Massenmalerei, oder Einzelminiatur? Viel Spaß beim reinhören und lasst uns wissen, wie ihr ans Malen herangeht und was euch motiviert!

 

Links

Tabletop Basement
Marke Eigenbau ShopMarvel Crisis Protocol – Kings of War – Ossiarch Bonereapers

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 100

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

2 Comments on “#173 Stammtisch: Oktober 2019”

  1. Bzgl. der Anonymität:
    Die ist egal, in Zeiten von Facebook beleidigen die Leute auch unter Klarnamen . Für mich ist der Punkt eher die Distanz zwischen den Leuten welche im Internet sehr groß ist.

    Ein sehr schöner Podcast mit dem spannenden Satz “Kommen wir nun zur letzten News” gefolgt von weiteren zwei Stunden Podcast.
    Diesmal auch mit guter Einbindung des Discords.
    Und am Ende hat Sascha selbst das größte Lob hinterlassen als er festgestellt hat, wie spät es schon war.

    PS: Vielen Dank für das schnelle Schneiden des Podcasts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.