Freebooter Miniatures – November Neuheiten Freebooter’s Fate

Ahoi Landratten und  Freibeuter,

pünktlich zur Crisis gibt es auch die Neuheiten vom Captain.

Den Start macht Anqui: Sie ist eine ehemalige Amazone, die ihre Schwestern verlassen hat, da ihr Pfeil und Bogen zu leise waren. Lieber arbeitet sie in der OLHG und lässt sich von jeder Mannschaft anheuern.
Diese auf 1000 Stück limitierte Miniatur hat schon auf der Spiel den Weg zu mir gefunden und ich freue mich schon sie zu bemalen.

 

Weiter geht es mit Victor Droiture:  Dieser Spezialist ist ein Inspektor der Debonn, der sicher ist, dass die Gerechtigkeit Jeden einholt und wenn nicht die Gerechtigkeit, dann der ein oder andere Chivato, der helfend eingreift.

Hiiiiilfe! Jetzt gibt es schon wieder eine Miniatur mehr, die mir richtig gut gefällt… Der #StapelDerSchande wächst und wächst 😉

 

Es gibt auch wieder ein neues Gebäude, das von Werner Klocke  in Zusammenarbeit mit Micro Art Studio entwickelt wurde.  Die Ruined Cabaña Derumbar.

Zu guter letzt gibt es auch noch nun das reduzierte Regelbuch als Download auch auf Englisch. Also, falls ihr internationale Freunde habt, mit denen ihr Freebooter’s spielt, braucht ihr die Regeln nun nicht mehr für sie zu übersetzen 😉 Hier könnt ihr das Buch ordern.

 

4 Comments on “Freebooter Miniatures – November Neuheiten Freebooter’s Fate”

  1. Als nicht unbedingter Liebhaber der Freebooter Minis muss ich sagen, dass mir der Victor richtig richtig gut gefällt. Den könnte ich mir gut für die Vitrine vorstellen 🙂

  2. Scheint wohl nun eine Alternative zu Senora Ya Va als Schiedsrichter für Ironball zu sein?!? Zumindestens schliesse ich das mal aus den Chivatos?! Ich kann natürlich auch auf dem Holzweg sein.

    1. Jep, du bist auf dem Holzweg, zumal Victor ja in seinen Regeln seit dem Mannschaftsbuch bekannt ist.

      Das Chivato bei Senora Ya Va ist ja gerade eine Mechanik, die NICHT aus Ironball stammt, sondern den Charakter ins reguläre Spiel integrieren soll. Da kann Ya Va ja kaum Fouls ahnden. Umgekehrt wäre ein weitere Schiri spielmechanisch unsinnig und damit höchstens ein CountsAsModell
      Victor teilt sich mit Ya Va den Hintergrund aus Strafverfolgung, daher sind die Chivato-Spitzel passend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.