Kickstarter-News der 48. KW

Auch diese Woche gibt es wieder einige mehr oder weniger schön präsentierte Crowdfunding-Projekte.


Brett- und Tabletopspiele

Necromolds LLC

Ihr wolltet schon immer euren Gegner plätten… also so richtig… Dann schaut euch doch mal die Monster Battles an. Hier könnt ihr eure Monster kneten, gegeneinander antreten lassen und der Verlierer wird dann zermatscht. Irgendwie kommen mir da Erinnerungen an das 90er Spiel Bravo Traube in den Sinn. Wenn ihr jetzt auch einen Ohrwurm im Kopf habt, dann schaut euch das Projekt bis 16. Dezember mal genauer an.

Larian Studios LLC

Divinity: Original Sin ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten Rollenspiele für den PC. Nun soll das passende kooperative Brettspiel dazu erscheinen. Erwartungsgmäß geht es durch die Decke und ihr könnt bis 20. Dezember weitere Stretch-Goals freischalten.

Diemension Games

Ebenso erfolgreich ist Dawn of Madness, allerdings bedeutend finsterer. Das Horror-Brettspiel könnt ihr euch bis 18. Dezember sichern.

Phalanx

Das ein Spiel nicht immer Unmengen an hochdetaillierten Miniaturen braucht, um erfolgreich zu sein, zeigt 1941: Race to Moscow. Bis zum 11. Dezember werde ich mir das  Strategiespiel einmal genauer anschauen.


Miniaturen

Hybris

Mit den Creatures and the crawling Chaos möchte Hybris im zweiten Anlauf ihre Sci-Fi Miniaturen finanzieren. Noch ist es ein weiter Weg, aber die Kampagne läuft noch bis 31. Dezember.

Ryan Wolfe

Mit der Nightingale Trio geht es dieses mal auf ein etwas kleineres Schiff. Dieses kommt mit Miniatur und RPG-Karte, welches mit Starfinder kompatibel ist. Finanziert wurde das Projekt wieder einmal. Ab 11. Dezember könnt ihr den Weltraum erforschen.

Crooked Dice Game Design Studio

Flash… aahaah… Savior of the Universe… Die 7TV Serie wird nun um Retro-Sci-Fi-Charaktere erweitert, die eindeutig von Flash Gordon inspiriert wurden. Die Fangemeinde rund um den 80er Jahre Klassiker scheint immer noch sehr hoch zu sein, denn das Projekt ist äußerst erfolgreich. Ich bin auch hin und her gerissen von 7TV, denn die Miniaturen haben irgendwie ihren eigenen Charme. Bis zum 1. Dezember kann ich es mir noch überlegen.

Barbaric Splendor

Wie der Name des Projekt-Gründers schon verrät, gibt es hier Barbaren-Miniaturen im 32 mm Maßstab. Bis zum 19. Dezember bleibt noch Zeit für die Finanzierung.


Bibliothek

Spielbox

Ich kenne das Magazin Spielbox eigentlich, aber ich habe es in den letzten Jahren komplett vom Schirm verloren. Da das vielen Leuten so gehen wird, haben der W. Nostheide Verlag nun eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um alte Leser wieder ins Boot zu holen und neue zu gewinnen. In dem Heft erfahrt ihr alles, was Brettspiele angeht. Erfolgreich sind sie bisher und bis 22. Dezember könnt ihr noch mitmachen.


 

Gelände- und Kleinkram

Tinkerhouse Games

Mit dem TinkerTurf Sci-Fi Terrain soll die bestehende Range des koloriertem Gelände erweitert werden. Bis zum 14. Dezember bleibt noch Zeit die benötigte Summe zu sammeln.


Vitrinenmalerei

Ouroboros Miniatures

Ich wusste schon immer, dass wir beobachtet werden. damit ihr zurück starren könnt, soll The Watcher nun eure Vitrinen schmücken. Ihr solltet euch aber beeilen, denn das Projekt läuft nur noch bis 29. November.

Dark Tower Studios

Um eure Kunstwerke gebührend zu präsentieren, bekommt ihr hier strukturierte Sockel. Diese könnt ihr euch bis 11. Dezember sichern.


3D-Druck

William Charles Chamberlin

In Cyberwars gibt es STL Dateien im Cyberpunk Universum mit schönem 80er Jahre Einschlag. Diese könnt ihr euch bis 22. Dezember sichern.

Mikey Mini

Ist das jetzt schon WTF??? Irgendwie schon, aber das Projekt hat den Kickstarter-Gedanken schon kapiert. Anthony Weaver möchte groß in das 3D-Druck-Geschäft einsteigen, alles was im fehlt ist allerdings ein 3D-Drucker. Dieser soll hier bis zum 21. Dezember finanziert werden. Allerdings wäre eine Präsentation von digitalen Sculpts schon sinnvoll gewesen.

Thomas Perrett

Mit den Dungeon Pegs sollen zwergische Ruinen aus eurem 3D-Drucker entstehen. Wenn euch die Qualität zusagt, könnt ihr bis 21. Dezember einsteigen.

Antenocitis Workshop Ltd

Wirklich hochwertige Dateien gibt es bei UKS “Governance of Technology”. Hier erhaltet ihr die Dateien für jede Menge Sci-Fi-Fahrzeuge. Bis zum 1. Dezember läuft die Kampagne noch.


WTF

Traveling Gypsies

Spätestens seit unserem letzten Klicksmarter sollte bekannt sein, dass mich eine uninspirierte Präsentation auf die Palme bringt. So ergeht es mir erneut bei AfterMath. Ja es gibt ein Video in dem Robert Ross mit Sonnenbrille auf dem Kopf, zerknittertem Hemd und übertriebenen Gesten ein wenig über sein System erzählt. Nun habe ich aber keine Lust knapp 10 Minuten da zuzuhören. Wenn es schon Bildmaterial gibt, wieso dann nicht eine ansprechende Gestaltung der Kampagne vornehmen? Nunja… wenn euch dennoch gefällt, was er zeigt, dann könnt ihr bis 21. Januar einsteigen.

Social Stax

Ich habe keine Ahnung um was es bei City geht, aber allein durch das Titelbild hat siche dieses Projekt einen Platz in der WTF Kategorie verdient. Ich habe in meiner Kindheit schon schönere Spieltische gebaut. Daher bin ich eher weniger motiviert mir genaueres zu der App durchzulesen. Bis zum 20. Dezember könnt ihr mich ja noch davon überzeugen.

Severed Books

Gerade Games Workshop ist ja dafür bekannt für alle möglichen Fraktionen und Spiele die passenden Würfel herauszubringen. Meistens sind die Symbole dann auf 1 und die möchte man meistens ja sowieso nicht sehen. Die Fuck D6s greifen dies auf und wollen mit der Kampagne ihre eigene Interpretation finanzieren. Ich denke es hat schon jeder mal etwas lauter geflucht, wenn ein Wurf nicht geklappt hat… Nun könnt ihr die Würfel bis 8. Januar sprechen lassen.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 107

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

3 Comments on “Kickstarter-News der 48. KW”

    1. Naja, kann ich so gar nicht in die Kategorie WTF packen. Richtet sich ausschließlich an den außerdeutschen Markt…könnte mir sehr gut vorstellen das viele die englische Ausgabe nicht kannten und noch weniger Menschen eine Bezugsquelle haben…eigentlich ne ziemlich gute Idee.

    2. Da will jemand seinen Müll verkaufen (auch seinen Geistigen)… trifft es wohl eher, als WTF! Bei City soll wohl so eine Art Regelbuch verkauft werden, für ein Spiel(en), welches keine Regeln benötigt! Die Dwarven Ruins ist wohl das hässlichste Dungeon, dass ich jemals gesehen habe und die Sockel (musste Plinths ehrlich gesagt auch erstmal übersetzen) bastel ich mir nach TTW-Anleitung lieber selber! Der WARGAME MINIATURES & TERRAIN ist zum Glück schon wieder ge-Canceled!
      Einzig und allein der Crooked Dice-KS lässt mich nicht ganz so kalt!

      Trotzdem Danke Daniel für deine Mühe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.