#177 Stammtisch: November 2019

Hallo zusammen,

auch wenn die Ankündigung dieses Mal etwas später als sonst kam, konnten Sebastian, Hannes, Daniel und Christian wieder vor Discord-Live-Publikum diskutieren.

Passend zum Black Friday besprachen sie das Phänomen von Impulskäufen.

Links

Warhammer is back!Burning Elves – WWI 28 mm – Stehl LegionBolt Action I und IIMagabo MerchFire ForgeDark OPSFreebooters FateHydrophiliaHamsterAnvilDropzone 

Über Christian

Christian begann als Gastautor, der auch regelmäßig und ausführlich unsere Beiträge kommentiert hat. Auch wenn seine "Klugkoterei" gefürchtet ist, mussten wir ihn wegen seines Schwerpunkts auf dem Blog damals ins Team holen. Christians liebsten Hobbytätigkeiten zählen: Geländebau, LARP, Turniere spielen (Freebooters Fate), Brettspiel und Rollenspiel. Aktive Tabletopsysteme sind: Freebooters Fate, Saga, Bolt Action, Dropzone Commander, bald wohl auf Dead Man’s Hand und Frostgrave

Alle Beiträge von Christian →

11 Comments on “#177 Stammtisch: November 2019”

  1. Ich hätte da noch ein paar Ideen für das Schild der Hydrophilia-Miniatur:

    – Magabotato-Zeichen
    – Magabotato-Zeichen durchgestrichen
    – “Peace”-Zeichen
    – Anarchie-Zeichen (A im Kreis)
    – Chaos–Stern aus dem Warhammer Universum

  2. Kleiner Nachtrag noch zu DarkOps: hatte da noch eine Anregung zur Anleitung für den Bau der Sea Wolf an DarkOps geschickt und die Frage, ob und wann das andere, große Schiff erscheinen könnte und in welchem Rahmen (bei Sariassa, bei DarkOps?). Die Antwort sinngemäß: “Wir haben alles an Sariassa verkauft”. Also sind die DarkOps Leute wohl tatsächlich komplett raus…ich schrieb mal ne Mail an Sariassa. 🙂

  3. Also die DSA Welt funktioniert allein deshalb ganz anders, weil der Kern des Spiels sehr schmal ist. Die Gebirge verlaufen überwiegend von Nord nach Süd. Daher hat man recht verschiedene Klimazonen auf einer Höhe. So das kosmopolitische Horasreich mit der höchsten Bevölkerungsdichte neben der Wüste. Dazwischen ist halt ein Gebirge.

  4. Wargames Atlantic machen das sehr clever. Die haben als Prodlinie einfach das, was die anderen liegengelassen haben. Es gibt alternative Sci Fi Regimenter, Halblinge, Perser, es kommen bald Dark Age Iren, Amazonen, Zentauren und die von euch angesprochenen WW1 Soldaten. Freue mich auf die Iren und die Halblinge.

  5. Lieber spät , als nie.
    Danke . Und frohes neues Jahr.
    Btw. bin ic h immer noch schlecht auf Disney zu sprechen, wenn es um das beendete Expanded Universe von von Star Wars geht. Das war auch so ein weltzerstörendes Ende. Schwelge ich halt weiter im EU. Da gibt es so viel Material, dass ich bis zu meinen Ende daran noch Freude haben werde 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.