Sonntagsmaler #2/2020

In unserer heutigen Ausgabe möchte ich euch ein paar Neuheiten der letzten Wochen vorstellen.


Alexandros Models

Alexandors Models haben ein paar historische Persönlichkeiten als Büste verewigt. Diese werden über El Greco Miniatures vetrieben.

Altores Studio

Gewohnt historisch geht es bei Altores Studio zu. So zeigen sie auf ihrer Facebookseite nicht nur einen konföderierten Soldaten, sondern auch ein nettes Diorama aus dem 1. Jahrhundert.

Aradia Miniatures

 

Leider ist Dzhur-ghul momentan nicht mehr erhältlich, sehenswert ist er dennoch.

Art Miniatures

“Ich bin Batman.” Nunja… zumindest wissen wir wen der Dark Warrior (42,- €) darstellen soll.

Beyond Miniatures

Dahak gibt es in fetter Rüstung (49,50 €) oder als kampfgezeichneter Krieger (26,- €). Beide Varianten gibt es aber nur als Büste.

FeR Miniatures

Bereits vor Weihnachten konntet ihr einige Großfiguren und Büsten rund um den amerikanischen Wilden Westen vorbestellen. Aber auch ein spanischer Ritter war unter den Neuheiten zu finden.

Figone

Süßes Kätzchen… Wie meine Stubentiger auch ruht sich der Panther (15,- €) lieber aus, als aktiv zu werden.

Galapagos Miniatures

Irgendwie schaut sie etwas nachdenklich. Alai könnt ihr nun als Büste nun bestellen.

Limbo Miniatures

Mit Vahlrose ($ 48,00), Llyv’ia ($48,00), Elya und Betrogard gibt es für Fantasy-Fans gleich vier neue Miniaturen im 75 mm Maßstab.

Massive Miniatures

Das könnte bei den momentanen Temperaturen ein wenig frisch werden. Avian – The Forest Witch (£ 40,00) scheint es aber nicht zu stören.

Michael Kontraros

Auch wenn Atlantis untergegangen ist, so tauchen doch immer mehr Bewohner der sagenumwobenen Stadt auf. Momentan bekommt ihr das limitierte Diorama für 119,- €

Neko Galaxy

Mit Zyl-02 trifft Jugendlicher Leichtsinn auf Cyberpunk. Für 52,- € könnt ihr euch die Büste des Roboterjungens ergattern.

Nordlys Miniatures

Leider ist das Modell Last Wave auch schon ausverkauft. Dennoch ist die Verschmelzung von Bionics und antiker Optik überaus gut gelungen.

Nutsplanet

Ob schießwütige Schulmädchen, vogelähnliche Stalker oder einfach nur fiese Dämonen.. bei Nutsplanet findet sich für jeden Geschmack was Neues.

Ouroboros Miniatures

Die beiden Büsten Gunslinger & Slugger gibt es für 42,50 € für alle Cyberpunk-Fans und der Goblin (17,50 €) sollte doch lieber mal zum Zahnarzt gehen.

Pegaso Models

Für schlappe 300,- € könnt ihr euch dieses beeindruckend riesige Diorama von Bellerofonte sichern. Die erste Welle ist auf 130 Exemplare limitiert.

Raining Frogs Miniatures

“Ich bin…” Moment… das hatten wir doch heute schon. Doch dieses mal gibt es den Hell Batman (45,- €) als Büste.

Robot Rocket Miniatures

Mit Noko gibt es die nächste Cyberpunk-Büste. Leider ist sie momentan auch ausverkauft, aber Nachschub ist bereits unterwegs.

Savage Forged Minis

Ich habe keine Ahnung, was die genau darstellen sollen, aber irgendwie sehen die witzig aus. Die Franken Fingers gibt es logischerweise im Doppelpack für 45,- €.

Terrible Kids Stuff

Nach einer langen Pause melden sich Terrible Kids Stuff mit dem Ogre (70,- €) wieder zurück.

Tiny Leads Miniatures

Das wohl bekannteste Gangsterpaar Bonnie & Clyde (37,95€) wurde in einem sehr eigenen Design als Diorama festgehalten.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 15

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

2 Comments on “Sonntagsmaler #2/2020”

  1. Aradia:
    Der Hai sieht sehr schick aus. Die Bemalung ist aber gewöhnungsbedürftig. Trifft aber eine Unterwasser Atmosphäre sehr gut.

    Galapgos:
    DIe Bemalung ist der Hammer, hatte ich mir im Detail schon auf Putty angeschaut!

    Limbo:
    Hier gefällt mir der Ritter am besten. Liegt hier vielleicht aber auch wieder an der starken NMM Umsetzung

    Neko:
    Der Roboterjunge hat was. Würde ich mir auch zulegen.

    Pegaso:
    Überwältigend. Wenn auch nicht meins

    Tiny:
    Finde ich sehr cool. Ist wirklich was ausgefallene. Würde ich mir auch zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.