Sonntagsmaler #5/2020

“Love is in the Air…” – Am 14. Februar ist für alle Verliebte (und die es noch werden wollen) der Valentinstag. Daher gibt es heute gleich drei thematisch passende Projekte.


Name of the Wind – Sergio Calvos Miniatures

Basierend auf dem Buch von Patrick Rothfuss entstand in Zusammenarbeit mit Joaquin Palacios dieses Diorama. Das Buch habe ich sogar gelesen und ich muss sagen, dass ich mir die Charaktere etwas jünger vorgestellt habe. Dennoch ein schönes Zusammenspiel der Farben und auch die Figuren wirken wunderbar verträumt.


Goblin in Love – Michael Kontraros

Wo die Liebe hinfällt… Der arme Goblin scheint wohl noch nicht verstanden zu haben, dass irgendwas mit seiner Angebeteten nicht stimmt…


Atonement – Michael Kontraros

Auch Atonement wurde von Michael Kontraros entworfen, allerdings wurde diese Variante von Kyriakos Simos bemalt. Dieses beeindruckende Diorama erschien 2016 als limitierte Edition und sollte mittlerweile wirklich Liebhaberpreise erzielen.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 20

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.