Sonntagsmaler #12/2020

Bereits vor drei Wochen habe ich unterschiedliche Varianten von Lillith gezeigt. Die heutige Ausgabe möchte ich wieder dieser Schönheit widmen und euch zwei Dioramen zeigen. Beide bestechen nicht nur durch ihre extrem gute Bemalung, sondern auch hier zeigt sich wieder, wie die Farbwahl und die Basegestaltung das komplette Thema beeinflussen.

Rendezvous with the Devil – Michael Volquarts

Faces of Death – Michal Pisarski

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 78

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

4 Comments on “Sonntagsmaler #12/2020”

    1. Ja die zweite Variante gefällt mir auch etwas besser, weil hier auch mehr Techniken angewandt wurden und die Farben heller sind.

      Beim ersten gefällt mir allerdings der Farbverlauf von der “Guten” zur “Dunklen” Seite.

      Interessant finde ich auch die Namensgebung. Tauscht die beiden einfach mal aus und schon verändert sich der ganze Blickwinkel auf die Miniaturen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.