Basegestaltung – einfache Korkbases

Im Rahmen unserer Themenwoche möchte ich heute eine Möglichkeit zeigen, wie man einfache Bases mit Korkstückchen bastelt und diese dann auch noch bemalt.

Benötigtes Material:
– Bases
– Korkstückchen
– Korkschrot, Sand oder ähnliches Streu
– Holzleim
– Sekundenkleber
– verschiedene Tufts
– Farben (siehe Bemalung)

Bau

 

 

 

Bemalung

benötigte Farben:
– schwarze und weiße Grundierung
– Umber (Hobbyline)
– Mechanicus Standard Grey (GW)
– Strong Tone (Army Painter)
– Marron Brown Ink (Vallejo)
– Steellegion Drab (GW)
– Cold Grey (Vallejo) oder Dawnstone (GW)
– Ghost Grey (Vallejo) oder Administratum Grey (GW)
– Calthan Brown (GW) oder Golgfag Brown (GW)
– Zamesi Desert (GW)
– Terminatus Stone (GW) oder Bonewhite (Vallejo)
– Umber Wash (Vallejo) oder Agrax Earthshade (GW)
– Umber Shade Pigmente (Vallejo)
– Green Earth Pigmente (Vallejo)

Es sind zwar viele Einzelschritte, die aber alle relativ zügig und einfach von der Hand gehen. Man kann beim Bau der Base auch noch anderen Schrott oder Trümmerteile einarbeiten. Hier kann man der Fantasie freien Lauf lassen.

Ich hoffe euch hat dieses kleine Tutorial gefallen. Wenn ihr mehr (oder auch weniger) davon haben wollt, lasst es mich gerne wissen.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 105

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

3 Comments on “Basegestaltung – einfache Korkbases”

  1. Hallo Daniel,
    wie versiegelst du die Pigmente auf der Base? Wenn ich Klarlack verwende, verschwindet der Effekt der Pigmente sehr. In letzter Zeit verwende ich Pigmente in Brennspiritus und trage es damit auf. Dies hält eigentlich ganz gut, aber für weitere Tips bin ich dankbar.

    Danke
    Thomas

    1. Ja das ging mir damals auch so. Mittlerweile vermische ich die Pigmente mit White Spirit oder Odorless Thinner und trage die dann auf. Den Effekt der nach dem Trocknen auftritt finde ich sehr gut. Alternativ könnte man auch Terpentinersatz nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.