Kickstarter-News der 27. KW

Von Sommerloch keine Spur! Die Kickstarter-News sind wieder vollgepackt mit neuen Projekten.


Brett- und Tabletopspiele

Holy Grail Games

Ich kann mir absolut nicht vorstellen, wie interessant ein Rally-Spiel in analoger Form gestaltet sein kann. Das Erlebnis einen Rennwagen über Schotter und Schlamm zu steuern, kann man glaub ich eher schwer rüber bringen. Bis zum 23. Juli kann ich ja noch mal genauer schauen, denn das Projekt ist bereits äußerst erfolgreich.

Vesuvius Media Ltd

Das Spielprinzip von Catapult Kingdoms kennt man ja bereits aus diversen Mobile-Games für Smartphones. Nun kann man die gegnerische Burg auch im Brettspiel belagern. Bis zum 27. Juli könnt ihr euch anschließen.

Florian H. Azar

Tactics Royale sieht irgendwie aus wie ein X-Com mit anthropomorphen Chibi-Tierchen. Leider gibt es keine Hinweise, wie das Spiel funktionieren soll. Bis zum 30. Juli sollte der Hersteller das abändern, denn es sieht nicht gut aus mit Finanzierung.

Aurora Game Studio

In Hybris seid ihr ein Gott des Olymps und sollt, nachdem Chronos geschlagen wurde und sich eine neue Macht aufgetan hat, die Vorherrschaft erlangen. Das Worker-Placement-Spiel gibt es noch bis 23. Juli.

White Wizard Games

Ich muss gestehen, dass ich sehr anfällig bin, wenn ein Projekt hübsche Artworks hat. Umso schwieriger ist es für mich, hier zu widerstehen. Das Kartenspiel Sorcerer erhält mit Endbringer eine neue Erweiterung. Das schöne an dem Spiel sind nicht die tolle Aufmachung, sondern das die Boosterpacks nicht zufallsbestimmt sind, sondern vorgefertigte Erweiterungen. Bis zum 24. Juli muss ich noch durchhalten.

Alcyon Creative

Als eine von vier Amazonen versucht ihr in Rise of the Amazons die Vorherschafft in der alten Welt zu erlangen. In dem actionlastigen Eurogame kämpft ihr nicht nur gegen Monster, sonder auch gegen die griechischen, männlichen Gottheiten. Bis zum 22. Juli könnt ihr euch dem Kampf anschließen.


Miniaturen

Josh Prior

Das Bloodhound Armoured Car kann man bestenfalls als Liebhaberstück bezeichnen. Das Design ist schon recht speziell und gezeigte Qualität… naja.. Wenn ihr das Fahrzeug eurem Fuhrpark hinzufügen wollt, bleibt euch noch Zeit bis 31. Juli.

Iron Hammer Miniatures

Speziell ist auch The Mighty Gnomish War Engine. Die Old-School-Kriegsmaschine gibt es wahlweise mit Chaoszwergen- oder Goblinbesatzung. Bis zum 23. Juli könnt ihr hier noch einsteigen.

Red Bard Games

The Troll, the Dwarf and the Ogre sind drei Old-School-Miniaturen für Rollenspieler. Irgendwie erinnert mich der Oger an Donald Trump… Nunja… Wenn ihr die Miniaturen besitzen wollt, müsst ihr schnell sein, denn die Kampagne endet bereits morgen Mitternacht.

Oakbound Studios

Hierzulande ist die Serie The Dreamstone vielleicht etwas unbekannt, aber diese feiert mittlerweile ihren 30. Geburtstag. Dazu gibt es jetzt die passenden Miniaturen. Die Kampagne läuft aber nur noch bis 13. Juli.

Generic Miniatures

Im zweiten Anlauf versuchen die Black Cross-Whorshippers mit einem deutlich herabgesetzten Finanzierungsziel, doch noch einen Teammanager zu bekommen. Das Interesse hält sich bisher auch in Grenzen, aber bis 8. August ist ja noch Zeit.


Gelände und Kleinkram

EnCobertura

Iron Hive könnte für viele Necromunda-Spieler interessant sein. Das besondere an dem Gelände ist, dass es sich bei den Plastik-Gelände nicht um Gussrahmen handelt, sondern die einzelnen Elemente lasergeschnitten sind. Das ganze Set ist durch die Bauweise äußerst modular und hat sogar bewegliche Teile. Ganz günstig ist es nicht, aber ich finde es dennoch beeindruckend und eine schöne Idee. Bis zum 19. Juli lohnt sich auf jeden Fall ein zweiter oder dritter Blick.


Vitrinenmalerei

Bigchild Creatives

Eine schöne Umsetzung des Arthus-Themas zeigt Echoes of Camelot. Das Projekt für die Vitrinenmodelle ist äußerst erfolgreich und läuft noch bis 17. Juli.


3D-Druck

3D Rune

Wenn ihr wollt, könnt ihr euch mit Industrial Apocalypse eine ganze Industriewelt nachdrucken. Die Einzelteile sind mit dem Open-Lock-System versehen und somit modular zusammenstellbar. Bis zum 19. August könnt ihr noch in die Unterwelten eintauchen.

Project Mobius

Themis Terminal ist ebenso Open-Lock-kompatibel. Die Dateien für den Sci-Fi Hangar gibt es noch bis 2. August.

Curious Few Games

Into the Grid bietet euch High-Tech-Bodenplatten an, welche bei Bedarf auch von unten beleuchtet werden können. Dieses Projekt läuft noch bis 6. August.

Stone Axe Miniatures

Von Technik weit entfernt ist The Rampart. Dieses Gelände könnte man vielleicht für Panzer vs. Höhlenmenschen nutzen??? Bis zum 3. August können wir uns das noch überlegen.

August McDaniel

Krieg fordert immer Opfer und diese müssen dann auch irgendwo hin. The Graveyard Collection könnte die Lösung sein. Für gerade mal $ 4,00 bekommt ihr die Dateien für den Friedhof zum Drucken. Bis zum 2. August könnt ihr noch unterstützen.

Hodge 3Design

Tau-Spieler dürften sich über das Xeno Terrain freuen. Auch wenn die Bemalung eher so lala ist, könnte ich es mir gut in meiner eigenen Sept-Farbe vorstellen. Bis zum 23. Juli läuft die Kampagne noch.

Hexhog Tabletops

Open Lock scheint sich immer mehr durchzusetzen. Mit den Hinterland Hills bekommt ihr die Möglichkeit einen kompletten Spieltisch mit Hexfeldern zu gestalten. Bis zum 4. August könnt ihr noch mitmachen.

Fat Dragon Games

Mit Dragonlock nutzt Villa Mortis sein eigenes System um eine Modularität zu erschaffen. Bis zum 29. Juli könnt ihr hier eure eigene finstere Mittelalterstadt drucken.

Darren Wilson

Diese Woche gibt es jede Menge modulares Gelände. In diesem Projekt geht es um Sci-Fi-Terrain. Die Dateien erhaltet ihr bis 14. August.

Txarli Factory

Auch wenn man Orks keine enorme architektonischen Kenntnisse zuschreiben kann, zeigt The Last Forts das ihre Ingenieurskunst immerhin so weit reicht, dass sie ihr eigenes Fort bauen können. Natürlich modular… Bis zum 16. Juli bekommt ihr die Dateien noch.

Yedharo Models

Die Designs von Yedharo Models finde ich wieder einmal sehr gelungen. Neben ihrem Patreon bieten sie die Orcs und Zwerge nun auch per Kickstarter an. Das Projekt ist überaus erfolgreich und läuft noch bis 22. Juli.

Luis Donald Meza

Was wäre, wenn Wolverine weiblich wäre? Diese Frage wird bei X-23 der Heroicas Reihe beantwortet. Die Datei zu der Lady mit den Krallen bekommt ihr bis 31. Juli.

Rebel Minis

Motorpool ist das aktuelle Projekt von Rebel Minis, in dem ihr Sci-Fi-Fahrzeuge im 15 mm Maßstab drucken könnt. Diese lassen sich bestimmt auch für moderne oder Near-Future Settings einsetzen.


WTF

Mongda

Unser heutiges WTF Projekt, findet den Weg in diese Kategorie, weil es einfach total abgefahren ist – aber im postiven Sinne. Bei Armpa sollt Ihr euch zuerst aus MDF einen Kran oder Bagger zusammenbauen. Diesen steuert ihr dann mit eurer Fernbedienung und sollt Kisten stapeln, eine Waage befüllen oder ähnliche Aufgaben lösen. Bis zum 30. Juli könnt ihr euch das Spiel sichern.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 102

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

6 Comments on “Kickstarter-News der 27. KW”

  1. Der Link für “Iron Hive” zeigt auf “new post” für den Magabotato Blog und nicht den Kickstarter.

    Außerdem wäre ich sehr dankbar, wenn ihr die KS Links an die Bilder knüpfen könntet. Ich klicke immer instinktiv auf die Bilder und bekomme dann nur das Bild nochmal angezeigt 😉

  2. Ähm…. ist das bei X-23 mein Gehirn, dass euren Kommentar seltsam interpretiert oder ist euch wirklich unbekannt, dass X-23 (aka Laura Kinney) schon seid Jahren fester Bestandteil des Marvel-Universums ist und tatsächlich eine gar nicht mal so kurze Zeit das Wolverine-Kostüm getragen hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.