Kickstarter-News der 19. KW

Diese Woche haben viele der Kickstarter Retrocharm. Squads, Captain Future und Star Wars lassen grüßen! Wem das noch nicht reicht, dem sei gesagt, Napoleon ist auch dabei.


Brett- und Tabletopspiele

Don Arnold

Beim Miniaturen-Strategiespiel “Monster Capture Race” schnappt sich jeder Spieler einen der (aktuell) elf Jäger und jagt Monster. Warum ist das was besonderes? Das Board ist dreieckig! Wer den Italiener Don Arnold und sein Team von ARLA Games unterstützen möchte, hat noch Zeit bis zum Finanzierungsende: 07. Juni

Chris Abbey @ Sally 4th

“Wars of Ozz: Wave 2”. Yeah – ein Ozzy Tabletop! Was? Nicht? Ach so… “Wars of Ozz” liefert in der zweiten Welle drei neue Fraktionen für ihr Tabletop: Impkins, Gnome und eine Art Ernte-Dank-Armee mit Maiskolben und Kürbissen. Das klingt nicht nur strange, es sieht auch so aus. Passend dazu gibt´s mit “Campaigns of Ozz” auch noch ein Stand-Alone Strategiespiel dazu. Finanzierungsende: 21. Mai

Ecrya Games

Hach, sieht das alles lieblich aus bei “Journey to Ecrya” und auch die Beschreibung liest sich sehr interessant, denn bei diesem Abenteuer-Brettspiel, wechselt auch der Spielleiter durch und so gestaltet man gemeinsam mit den Abenteuern die Geschichte der Reise. Finanzierungsende: 07. Juni

James Eisert

Ok, beim Titel “Triads” hätte ich erst mal was anderes erwartet als Roboterkämpfe auf Hexfeldern. Moment mal… gab es sowas nicht schonmal? Jepp! Kennt man irgendwie. Allerdings passen hier die Standard-Regeln auf vier Seiten und die PDF-Kopie bekommt man schon für 1$. Dafür ist der Look aber auch entsprechend spartanisch und sieht nach 80er-Brettspiel aus. Finanzierungsende: 23. Mai

Malinche Games

Muchas krachos Caramba!!!!! – es gibt nichts besseres als stümperhaft Fremdsprachen zu verballhornen! “Patria Libre” ist ein CoSim-Spiel mit verschiedenen Modi (Solo, 1 vs. 1, Team und Verbündete) um den mexikanischen Unabhängigkeitskrieg von 1810 nachzuspielen. Neben jeder Menge Markern für das Mikromanagement, gibt es auch eine Hand voll STLs zum Drucken der Helden. Also, Sombrero auf und Platzpatronen laden… Arriba! Finanzierungsende: 01. Juni

Shakos

Wenn ihr die Geschichte nochmal spielend neu schreiben wollt, wäre “Napoléon 1815: When the Game meets History” genau das Richtige für euch! Mit bunten Holzklötzen stellt ihr Einheiten und Generäle dar und schiebt sie wie früher über die Landkarte. Finanzierungende: 26. Mai

Rob Seib

Zwei bis sechs Spieler questen sich in Teams aus generischen Fantasycharakteren durch eine hexfeldbasierte generische Fantasywelt. Mit über 150 Token seid ihr auf jeden Fall eine Weile beschäftigt. Finanzierungsende: 02. Juni

PSV Games

Ein WWII Brettspiel mit vielen schönen Grafiken. Logistische Einflüsse, wie Munitionsherstellung, spielen in Kartenform auch eine strategische Rolle. Ein epischer Trailer verspricht schon mal viel. Ob er auch hält was er verspricht seht ihr bei Finanzierungsende: 13. Juni

Austin Boyd

Karten, Minis und Hexfelder. Was will man mehr? Ihr wählt einen Champion mit dem dazugehörigen Kartendeck und kämpft damit um die Gunst eures Gottes. Inspiriert wurde dieses Spiel vom klassischen Tarot-Kartendeck. Die Karten könnt ihr euch noch legen lassen bis Finanzierungsende: 03. Juni

Josh Norris of The Original Sasquatch

Mit euren Katzenavataren versucht ihr, den magischen Kratzbaum zu erklimmen. Doch zwischen euch und der Spitze warten einige, um nicht zu sagen viele Katastrophen. Zum Glück haben Katzen neun Leben. Als Katzenfreund gefallen Seppel die Grafiken aber nicht wirklich. Finanzierungsende: 05. Juni

Indie Game Studios

Nur wo Licht ist, kann auch Schatten sein! Die immer währende Schlacht zwischen den Heerscharen der Hölle und des Himmels findet hier einen neuen Höhepunkt. Über 200 Miniaturen kämpfen um nichts geringeres als unsere Seelen. Die Spielfelder sind mit Altären und anderem hübschen Scatterterrain versehen. Armaged… Äh… Finanzierungsende: 21. Mai

Detestable Games

In diesem niedlich gestalteten Brettspiel müsst ihr eure Kiwis anfüttern, um sie dann auf eure Gegner loszulassen. Wenn ihr sie aber überfüttert, explodieren sie schon in euren Reihen. Wer interessiert ist, kann sich die Regeln vorab, for-free runterladen. Finanzierungsende: 27. Mai

Grand Gamers Guild

“Aldabas: Doors of Cartagena” ist der Name dieses Karten-Puzzle-Spiels. Von der kolumbianischen Kultur inspiriert, müsst ihr versuchen, nette Leute in euer Wohnviertel zu bekommen. Doch hinter welcher Tür liegt der Sieg? Finanzierungsende: 19. Mai

Raybox Games

“Legions of Steel” klingt wie der Name einer 80er Jahre Metal-Band. Es mag sich zwar nicht so anhören, aber die Miniaturen sehen auf jeden Fall danach aus. Das Ganze erinnert im Kern an “STARQUEST”,  anstelle von Space Marines gibt´s hier aber Space-Samurai. Finanzierungsende: 03. Juni

Capital Gains Studio

Wenn die nächste Zombieapokalypse ausbricht, sollte jeder von uns gut versichert sein, damit er im Falle einer Infizierung richtig fett absahnen kann. Genau darum geht es auch bei Zombielife-Insurance. Finanzierungsende: 21. Mai

Prometheus Game Labs

“Everybody is KungFu fighting…” (düdeldüdeldüt düdeldütdütdüt). Ihr braucht Seppel nicht für den Ohrwurm zu danken. In “Micro Dojo” ist der Name Programm. Auf 3×3 Feldern bildet ihr unter anderem Ninjas und Sumos aus. Natürlich nicht ohne eure Schüler ordentlich zur Kasse zu bitten. “Huh!Hah!” Finanzierungsende: 01. Juni


Miniaturen

Midlam Miniatures

Vor den großen Alten sind alle gleich – gleich wertlos! Kennt euren Platz und geht auf die Knie! Das Erwachen wird kommen und zwar noch diesen Monat! Finanzierungsende: 23. Mai

BrigadeGames.com

Kommt es nur Hannes so vor, oder gibt in letzter Zeit verdammt viele Kickstarter für den Siebenjährigen Krieg in der Neuen Welt? Diesmal gibt es 28 mm Figuren. Wenn ihr also Lust auf eine Runde Franzosen, Engländer und Indianer habt, solltet ihr zuschlagen. Finanzierungsende: 24. Mai

Magglet

Was haben Squads und Dinosaurier gemeinsam? – Obwohl sie ausgestorben sind, haben sie eine große Fangemeinde. Magglet versprechen bei ihren Zwergen einen modernen Twist, aber es bleibt dabei – es sind Squats! Finanzierungende: 05. Mai

Minatures Ezipion

Halbling-Hexenjäger! Jetzt haben wir echt alles gesehen. Jagen die dann nur Halblingshexen oder auch die großen? Neben den knuffigen Mördern gibt es auch eine Menge andere STL-Files mit grausamen Monstern für jedes Dark Fantasy Setting. Finanzierungende: 20. Mai

Golem Miniatures

Folgende Dinge braucht jede Goblinarmee: Einen Zahnarzt, einen Koch und einen blinden Dude mit einer Bombe. Wie der Zufall so will, könnt ihr das alles in diesem Kickstarter bekommen. Schlagt zu oder ihr werdet nie ein erfolgreicher Feldherr (für Goblins) sein. Finanzierungsende: 25. Mai

Yedharo Models SL

Detailreiche Engel gibt´s es bei der aktuellen Kampagne von Yedharo Models SL. Angel Giraldez hat sich einem dieser Modelle angenommen und ihm eine erstklassige Bemalung verpasst. Der Kickstarter wurde bereits erfolgreich finanziert. Finanzierungsende: 12. Mai

Wunkay

Stopft alle Sci-Fi Zeichentrickserien der 70er/80er in einen Mixer, gebt noch einen Schuss “STAR WARS” hinzu, mischt dies gut 3 Minuten auf höchster Stufe durch und ihr bekommt “Star Schlock Astroguards Miniatures”. Drone Troopers, Prinzessinnen, zweibeinige Droiden und einen stummen Kopfgeldjäger… Alles alte Bekannte in neuem Gewand. Finanzierungsende: 19. Mai


3D-Druck

Cross Lances

Oh, es gibt mal wieder einen Fantasy Football Kickstarter. Mit knuffigen Kätzchen, Schweinchen, Bärchen und anderen Tierchen, die auf “-chen” enden. Knuffig sind diese aber nicht, sondern schauen eher etwas böse und gemein drein. Steven erinnern die 3D-Render des bereits erfolgreich finanzierten Projekts an die Minis von Puppetswar. Finanzierungsende: 17. Mai

Juan Masso Sayans

Megaman ist erwachsen geworden und trägt jetzt Bart. Waffentechnisch gab es auch ein Upgrade auf nun zwei Blaster. Seinen Düsenhund hat er allerdings gegen eine große, fliegende Hand getauscht. Warum auch immer… Finanzierungsende: 06. Juni

Mojibake

“Hyakki yagyō: The Yōkai Parade”: Wie das ausgesprochen wird, könnt ihr selbst heraus finden. Ansonsten bekommt ihr hier ein Minidiorama mit vielen Japan-Klischees: Drachen, Dämonen, Badezubern und und und. Finanzierungsende: 18. Mai

La Forge A Vapeur

Eine Tim Burton-Stadt zum Ausdrucken? Warum nicht? Mit “Grimpunk City” bekommt ihr neben Silos und Plattformen auch einige Gebäude. Finanzierungsende: 13. Juni

Juan Lerma

Oh… brasilianische Mythologie?! Mal was erfrischend Anderes, denkt man; und dann kommen diese STL-Files. Es sind Kreaturen und Manga-Mädels mit riesen Br… Seppels persönlicher WTF- Kickstarter der Woche. Finanzierungsende: 19. Mai

Warprinter

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam! Rom gegen Karthago, jetzt mit 50 % mehr Elefanten. Finanzierungsende: 25. Mai

Mike and Rich Chappell

PRINT WHAT YOU WANT CAUSE A PIRATE IS FREE! I PRINT SOME PIRATES! Es gibt Zwerge, Orks, Untote und ´ne ganze Menge mehr! Sogar einen geheimen Schatz! Und ihr könnt auf der Kickstarterseite einen Zwergenpiraten kostenlos herunterladen. Finanzierungsende: 18. Mai

Stellar Artisan

Ihr wollt wissen, wie die 40k Ruine aussehen, bevor sie Ruinen werden? Dann ist “Stellarscapes” der richtige Kickstarter für euch. Hier gibt es Industriegelände, das ziemlich Grim Dark daherkommt. Finanzierungsende: 03. Juni

Archon Studio

Man könnte meine, 3D Dungeon-Kickstarter gäbe es schon genug. Das hält “Dungeons & Lasers” jedoch nicht davon ab, stramm auf die eine Millionen Euro zu zusteuern . Ob das an den über 106 NPCs liegt, die es zusätzlich gibt? Wer weiß… Finanzierungsende: 19. Mai

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

3 Comments on “Kickstarter-News der 19. KW”

  1. Schluchzschluchz, so viele interessante Projekte … UND SO WENIG ZEIT !!! ( … und diesmal in dieser #*§@#^|!-Pandemie auch so wenig Geld, seufz!)

    Abgesehen davon, würde ich noch gerne die aktuelle Umfrage ( „Wie grundiert ihr eure Modelle am liebsten?“ ) mit einem Kommentar versehen. Als Antwort wählte ich zwar „Airbrush“, ganz korrekt wäre aber gewesen: „Ich lasse airbrushen.“

  2. Hey Don,

    wie leiden mit dir 🙁 Gerade was die Zeit angeht, ist es trotz Pandemie extrem schwierig sich Zeit fürs Hobby zu nehmen.

    Du lässt airbrushen? Nicht schlecht. Nur grundieren oder auch schon erste Grundschichten?

    Viele Grüße,
    Steve

    1. Ja, eh, danke, Steven! Ich weiß ja auch, daß ich beileibe nicht der einzige bin, aber es zipft mich jetzt schon so an … AAARRRGHH!

      Airbrushen lassen – hihi, ja, nein, nur grundieren … das Fertigmalen … oje, das wird noch dauern …

      Beste brutopische Grüße aus Wien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.