Beim Imperator Nichts Neues #010 – Tyraniden

Ahoi!

Wieder mal stürzen wir uns auf ein Xenos-Volk, untersuchen, mit Hilfe unseres Experten Simon, die Hintergründe und spekulieren ganz unverblümt über Antrieb und Ursprung!

Viel Vergnügen!

 

Shownotes:

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

One Comment on “Beim Imperator Nichts Neues #010 – Tyraniden”

  1. Danke für diese Folge,

    ich bin selber ein leidenschaftlicher Tyranidenspieler. Einfach ein geile Fraktion. Ich finde das die Modelle recht ordentlich gealtert sind und sich immer noch sehen lassen können. Klar es gibt Ausnahmen, aber in Gänze passt es für mich.

    Ich selber bin der Meinung, dass kein Oberboss hinter den Tyras notwendig ist. Sie sollen für sich stehen, wie sie sind. Einfach dem Hunger nach und immer absorbieren.

    Das mit Baal empfinde ich auch so. Die Blood Angels haben ordentlich auf den Sack bekommen und spielerisch schlägt sich das irgendwie nicht nieder. Können immer noch aus den Vollen schöpfen im „echten“ Spiel, dabei müssten die Blood Angels doch unter wahnsinnigen logistischen und infrastrukturellen Problemen leiden. Und an Nachschub neuer Marines müsste es doch auch hapern?!

    Da war mal mein Feedback zur Folge.

    Macht es gut und ich freue mich auf die nächste Folge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.