Radio Longfall: Episode 11 – Gasthausgeflüster: Imperiale Armada

Ahoi!

Heute geht es um Ordnung und Disziplin! Also poliert eure Schwerter und Schuhe, sonst gibt es Ärger! Micha, Thomas und Hannes sprechen heute über die beste Fraktion von Freebooters Fate!

Viel Spaß beim Hören!

Die Weltkarte von Freebooters Fate. Leonera liegt in mitten der großen Lupe.

 

Musik:
Thanks to:
“Brave Pirates”
fri.events Orchestra

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

3 Comments on “Radio Longfall: Episode 11 – Gasthausgeflüster: Imperiale Armada”

  1. Interessanter Einblick – vielleicht etwas lang, aber unterhaltsam.

    Ein bisschen hat mich verwirrt, dass ihr ständig den Abwesenden Christian/Louie zitiert habt. Gab aber interessante Thesen.

  2. Okay – als “Abwesender” antworte ich Mal

    Auch wenn ich die Armada schätze, spiele ich sie weniger aktiv, deswegen fand ich es sinnvoller da primäre Armada-Spieler wie Thomas und Hannes zum Zuge kommen zu lassen. Ich habe eine Meinung zur Armada, die teilweise gegen bestimmte Mainstream-Konzepte (die 2014 Ballerburg…) lief und Armee-Listen on Felice&Mir haben sogar noch den Thomas trotz seiner größeren Erfahrung auf Ideen gebracht.

    Nur zur Klarstellung: mein Mangelnder Respekt vor Cazadore-Gardisten (und auch Wild Ox) rührt alleine vom Goblin-Blickwinkel her. Stürmen rein, erschlagen evt einen Goblin, werden niedergeknüppelt. Noch habe ich nicht erlebt, dass ein Spieler koordiniert drei Gardisten in mich hinnein bekommt – auch weil ich da eher ausweiche.
    Mit anderen Mannschaften ist das anders 🙂

    Danke dass ihr meine These mit der Spezialisierbarkeit aufgegriffen habt: Das ist genau der Punkt. Modelle in der Armada haben klare Aufgaben, d.h. mit der Armada muss man mehr planen und dann die Taktik auch durchziehen, während man mit den Piraten kaum planen kann, aber Gelegenheiten ergreifen muss, die manchmal nicht so offensichtlich sind.

    Zur Nahkampf-Armada: Gerade eine Liste aus Jarrono, Ehrengarde-Seesoldaten, Alejandra und Tipo Duros&Mastins kann sehr eklig werden, wenn man den Gegner aggressiv in den Nahkampf zwingt, da viele Modelle parieren können und Mastins gerade im Getümmel hyperaggressiv werden.

    Und genau diesen Facettenreichtum schätze ich an der Armada sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.