Kickstarter-News der 51. KW

Aloha-he!

Noch dreimal schlafen, dann ist Weihnachten! Wer noch schnell einen Kickstarter (zum Verschenken) sucht, wird hier mit Sicherheit fündig: 80er Revivals, Burgen, schicke Sci-Fi-Mädels (Steven hat sich verliebt) und auch wieder ein deutscher Kickstarter zum Thema Napoleonik ist dabei. Viel Spaß beim Bummeln!

Da auch wir als Redaktion am nächsten Wochenende im Raclette-Braten-Würstchen & Kartoffelsalat-Koma unterm Baum liegen werden, sind diese Kickstarter-News auch die letzten für dieses Jahr. 2022 geht es aber wie gewohnt weiter… sobald wir irgendwann aus dem Sylvesterrausch wieder erwacht sind…

Alles Gute bis dahin!


Brett- und Tabletopspiele

Scott J. Schneid

Pünktlich zu Weihnachten erscheint auf Kickstarter auch ein Brettspiel für besinnliche Spieleinlagen. Das Spiel soll dabei auf einer Filmvorlage von 1984 beruhen. Im selbem Jahr erschien Ghostbusters, welcher mit Sicherheit mehr Style hatte. Aber auch weniger Blut. Finanzierungsende: 13. Januar

Tristan Hall

Wem es für diese Jahreszeit zu kalt ist, hat die Möglichkeit sich mit „Call of Kilforth“ in südlichere, wärmere Seegefilde zu begeben. Finanzierungsende: 08. Januar

FASA Corporation

Steven kennt die Interceptors noch aus ‚X-Com: Interceptor‘-Zeiten, in denen man vor dem heimischen Rechner den Flightstick benutzt hat um Aliens auszuradieren. Beim Kickstarterprojekt „Interceptor II“ liefert ihr euch erneut im Hexfeld-Weltraum heiße Dogfights mit anderen Spielern. Finanzierungsende: 15. Januar


Miniaturen

Paul Field

Paul Field hat wieder ein paar Kreaturen erschaffen, welche dem Gegner mit ihrer amphibienähnlichen Erscheinung und ihren Waffen den Gar ausmachen wollen. Finanzierungsende:  24. Dezember


3D-Druck

Warehouse 23

Bei diesem Kickstarter gibt es wieder einige STL-Files aus dem Fantasiebereich. Von Skeletten über Barbaren hin zu Orks, ist alles dabei, was das Tabletop-Herz höher schlagen lässt. Unser Favorit ist aber der Octopus-Magier ‚Octopi‘. Finanzierungsende: 04. Januar

Super Backer

Die Sci-Fi-Mädels von ‚Super Backer‘ sehen schon ziemlich cool aus und Steven ist heilfroh, dass er weder Kreditkarte noch 3D-Drucker besitzt. Ein paar der Ladies könnten wir uns gut bei Infinity vorstellen. Finanzierungsende: 28. Januar

MiniForge

Sebbo mag Orks. Das ist ja hinlänglich bekannt. Doch was ist cooler als Orks? Richtig, Goblins sind es nicht. Zumindest für Sebbo. Nichts desto trotz werden bei diesem Kickstarter einige dieser fiesen Gesellen angeboten. Wir vermissen zwar die Trickwaffen, aber ansonsten machen sie einen echt fiesen Eindruck. Finanzierungsende: 12. Januar

3D_Forge

Endlich mal wieder etwas für die Westernfans unter uns. Ihr braucht eine Lok mit lauter Waggons oder einen Wassertank? Hier werdet ihr fündig! Schön wäre noch ein DeLorean auf Schienen gewesen, aber wir wollen mal nicht so sein. Finanzierungsende: 14. Januar

Dungeons Forge

Ihr wolltet euch schon immer mal eure eigene mittelalterliche Festungsstadt drucken? Dann haben ‚Dungeons Forge‘ genau den richtigen Kickstarter für euch. In der „The Cid“ Kampagne könnt ihr zwischen verschiedenen STL Paketen wählen. Finanzierungsende: 04. Januar

Kenneth Kruse Sørensen

Falls ihr schon eine mittelalterliche Stadt für euren Spieltisch habt, euch aber für euren Markplatz das passende Scatter-Gelände fehlt, gibt es auf Kickstarter genau die richtige Kampagne für euch. Hier könnt ihr euch ganz einfach das Gelände für den Markplatz ausdrucken. Finanzierungsende: 02. Januar

3D-Fortress

Was ist besser, als ein paar Roboter zum selbst Drucken? Ganz genau: ganz viele Roboter zum selbst Drucken. Die Roboter haben einen sehr speziellen Stil, der sich durch die ganze Range zieht. Finanzierungende: 29. Januar

Print My Minis

Drachen sind fast wie Dinos, also ist Seppel auch mit diesem Kickstarter recht glücklich. „World of Dragons – STL Files for 3D Printing“ bietet eine breite Auswahl an STLs für die geflügelten oder ungeflügelten mystischen Wesen. 24 Pfund für ein All-In-Pledge ist auch nicht die Masse. Finanzierungsende: 30. Dezember

TabletopTerrain

Wenn ihr fleißig die letzten Pay-what-you-want-Town-Dinger mitgemacht habt, könnt ihr mit dem „Medieval Town House“ eure Sammlung nun nahezu vervollständigen. Finanzierungsende: 12. Januar

Austen

Es gibt eine weitere Pay-what-you-want-Kampagne auf Kickstarter. Dieses Mal könnt ihr ein mittelalterliches Stadtanwesen zum selbst Drucken erwerben. Finanzierungende: 31. Dezember

3DBreakfast

Seppel ist sich uneins, was er von „Dwarf-Tech Displays“ halten soll. Er gehört definitiv noch zu der Generation, die das erste Modell des ‚GameBoy‘ unterm Weihnachtsbaum hatte und somit: ein nostalgisches Plus. Aber ob sich es lohnt, einen ‚GameBoy‘ zu drucken, nur um darin ein paar Minis auszustellen…? Entscheidet selbst, bis Finanzierungsende: 26. Januar

Caledonia Miniatures

Solltet ihr mit den historischen Mittelalterhäusern nichts anfangen können und es eher fantastisch mögen, dann haben ‚Caledonia Miniatures‘ einen Kickstarter für euch. In der Pay-what-you-want-Kampagne „Fantasy House + Tower 3D Printable STL Files & Bonus $1+ STL“  könnt ihr STLs von Fantasygebäuden erwerben. Finanzierungsende: 14. Februar

III Gotten Games

Für Leute, die gar keinen Bock haben irgendwas zu basteln, gibt es jetzt sogar Straßen zum Drucken. Danke, „3D Highways“. Ihr könnt euch auch noch eine Parkgarage drucken. Finanzierungsende: 15. Januar

„The Price of Crowns 2“ ist ein erfolgreicher Kickstarter aus der deutschen Community. Erwerben könnt ihr hier eher seltene Württemberg-Miniaturen aus den napoleonischen Kriegen in Form von Kavallerie und Artillerie. Einmal als STLs oder klassisch als Zinni-Mini. Finanzierungsende: 09. Januar


Zubehör

DEEP Games Spain

‚DEEP Games‘ wollen neues Gelände, welches sehr gut für Turniere geeignet ist, finanzieren. Das Gelände besteht aus Karton und steht auf durchsichtigen Unterlagen. Finanzierungsende: 18. Januar

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

2 Comments on “Kickstarter-News der 51. KW”

  1. Den Gameboy finde ich super, aber würde ich mir tatsächlich nicht drucken oder nutzen.
    Für Strassen würde ich dann doch auf MDF nutzen, besonders wenn es um High Street s ääh meinte ways geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.