Kickstarter-News der 17. KW

Moin!

Ein bunter Strauß an Projekten hat sich diese Woche wieder angesammelt um sich euch, liebe Leser, zu präsentieren. Ob Tauziehen oder Autobahnen bauen, hier könnt ihr fast alles machen.

Viel Spaß beim Stöbern!


Brett- und Tabletopspiele

Nomnivore Games Inc.

Och, sind die niedlich! Beißen die? Ob das nun auf die Helden oder die Bosse dieses knuffigen, kartenbasierenden Dungeon Crawlers zutrifft ist nicht ganz sicher. Bestimmt beides. Ideal um den Nachwuchs ans Hobby heranzuführen. Finanzierungsende: 20. Mai

Marco Salogni

Zombies sind nicht immer nur die bösen. „Zombie-Snack“ ist ein Print & Play-Game, bei dem ihr als Zombies versucht die Zombiejäger unschädlich zu machen und ein paar Hirne zu naschen. Neben den normalen Gameplay-Dingen hat dieses Spiel auch einen interaktiven Teil, bei dem ihr eure Munition (Zähnen) in eine Box werfen müsst um den Gegner zu erledigen. Finanzierungsende:15. Mai

Mythic Games, Inc.

Die Zeit für dich und deine Mitstreiter ist gekommen, euch „Anastyr, Queen of Dragons“ zu stellen! Ihr seid die letzte Hoffnung! Die Welt zählt auf euch! Finanzierungsende: 06. Mai

Plastic Hand Games LLC

Wir haben 100 Leute gefragt: Nennen Sie uns eine Sportart, die man als Kartenspiel umsetzen sollte! Top-Antwort? Mit Sicherheit NICHT Tauziehen. Macht aber nix, Plastic Hand Games haben den Wettstreit in ein postapokalyptisches Setting verfrachtet und ein Kartenspiel für zwei draus gestrickt. Finanzierungsende: 19. Mai

From the Woods Studio

Die Kinder wollen ans Tabletop-Hobby herangeführt werden. Zumindest ist das oft genau das, wovon Hobby-Eltern träumen. Und so wächst die Zahl der familientauglichen Dungeon Crawler in Comicoptik. Bis zu vier Helden wühlen sich hier durch die Tiefen des Waldes, die nach und nach, in Form von quadratischen Spielfeldteilen, erkunden werden. Schön, dass man hier für die Figuren nicht nur auf Orks, Elfen, Zwerge und Co. zurückgegriffen hat. Finanzierungsende: 10. Mai

Brotherwise Games

Sandburgen bauen war gestern, jetzt kommt „Castles by the Sea“. Das Prinzip ist das Gleiche, ihr baut mit Klötzen und Meeples eure Burg, müsst aber auf die Flut aufpassen, die eure schönen Burgen davonspülen wollen. Wie im echten Leben. Finanzierungsende: 06. Mai

Caezar and Kuly from Alley Cat Games

Früher hießen solche Art von Spielen „Deutschlandreise“ oder so. Heute heißen sie „Autobahn“ und ihr baut jetzt einfach die schnellste Verbindung zwischen den Stationen. Inklusive Spezialprojekten wie Brücken. Errichtet ein Tankstellenimperium und vermeidet Staus. Finanzierungsende: 12. Mai


Miniaturen

leonswerk

„Tribal Orc and Goblin Miniatures for 10mm Scale Wargaming“. Da steckt im Titel schon alles drin. Seppel ist immer wieder schwer beeindruckt, dass Leute wirklich so kleinen Kram bemalen können. Finanzierungsende: 13. Mai

Midlam Miniatures

Endlich mal wieder was für Frostgrave… Mit „Wizards‘ Apprentices Vol. II“ könnt ihr euch neue Zinn-Minis für eure Warband besorgen. Und über einen Namen, den ihr auf dem Bandenbogen eintragt, braucht ihr euch auch keine Gedanken zu machen, Den haben die Damen alle schon. Finanzierungsende: 08.Mai

Kimera Models

In erster Linie geht es bei „Tenebrae – Fate of Asteria“ um Minis im 38mm oder 75mm Maßstab. Je nach Pledge kann man zusätzlich auch Farbsets erhalten, oder einfach beides einzeln. Rundumsorglospaket quasi. Finanzierungsende: 08. Mai

JoseMox Creador Gráfico

Sieht aus wie ein Projekt zur Finanzierung von STL-Dateien, ist aber tatsächlich eine Kampagne, die euch mit Resin-Modellen versorgt. Die fünf Helden bekommt ihr für 43€. Finanzierungsende: 30. April

Chris ‚Curis‘ Webb

Der Kickstarter für diese richtig coolen Space Zwerge startete leider erst nach Redaktionsende, weswegen wir ihn hier noch nachliefern. Danke an Sundancer, dass er uns auf dieses Schmuckstück aufmerksam gemacht hat. Finanzierungsende: 07. Mai


3D-Druck

Infernal Miniatures

Im Wald da sind die Räuber… Und Werwölfe… Und… alles was da sonst in Fantasy-Spielen so haust. Aus dem heimischen 3D-Drucker lassen sich mit den Dateien von „The Unlawfull Bunch“ aber nicht nur Diebesgesindel zaubern, sondern gleich ganze Camps. Finanzierungsende: 22. Mai

Teun

Ich habe heute Nacht voll den Scheiß geträumt. Da war so n‘ Viech und außerdem so ein Typ an einem Kreuz. Warte, ich schmeiß‘ schnell mein 3D-Sculp-Programm an. Finanzierungsende: 07. Mai

Miska Miniatures

Das Modell passt Seppel gerade super gut in den Kram. Und Pay-what-you-want geht immer. Ihr bekommt einen schönen Toyota, den man in nahezu jedes Setting packen kann – von postapokalyptisch über Modern War bis hin zu Pulp. Finanzierungsende: 08. Mai

Tainted Saint Miniatures

Tainted Saint Miniatures bietet auf Kickstarter einen Turm zum Selbstdrucken, der so hoch ist, dass Markus nur vom betrachten beinahe Höhenangst bekommt. Finanzierungende: 22. Mai

Monica Keerthipati

Ein weiterer Nachbarort zu unserer pay-what-you-want-Stadt schießt aus dem Boden. Diesmal das kleine Örtchen Elfental, oder vielmehr „Land of the Fairies“. Auch ein pay-what-you-want-Projekt. Finanzierungsende: 21. Mai

Jorrit – STL Loot Factory

Mittelalterhäuser gehen doch immer! Ob sie irgendwann die Fantasy Football Teams ablösen werden? Wir werden es sehen! Finanzierungsende: 05. Mai

Pharaoh’s Workshop

Der gute  Sebastian von Pharaoh’s Workshop hat einen neuen Kickstarter gestartet, bei welchem ihr euren ausrangierten Smartphones noch einmal eine neue Bestimmung zuteilen könnt. Finanzierungsende: 24. Mai

Miniaturama 3D Printing

Nur ein toter Xeno ist ein guter Xeno. Backer können sich bei „Xenohunters: Fireteam“ entscheiden, ob sie lieber tapfere Dschungelkämpfer oder ehrenhafte Sturmtruppler auf die Jagd schicken. Oder gleich beides. Wahlweise zum selbst drucken oder gleich in Miniaturenform. Finanzierungsende: 10. Mai

aMini3DWorld

Steeeveen! Wieder was für dich! Und definitiv kein Kuschel-Hunde-Werewolf! Und bei pay-what-you-want schlägt er definitiv zu… Steven und Werwölfe; Seppel und Dinos, Hannes und Würfeltürme – In der Redaktion hat jeder so seinen Spleen. Finanzierungsende: 21. Mai

Mojibake

An Kobolden scheiden sich oft die Geister. Reptiloide, Iren in Knickerbockern oder nervige Magiewesen? Hier haben wir mit den „Kobolds Of Yao Long Temple“ mal einen asiatischen Ansatz. Als STL-Dateien für kleines Geld. Finanzierungsende 3. Mai

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

3 Comments on “Kickstarter-News der 17. KW”

    1. :-O

      Oh meine Fresse sehen die cool aus. Leider kamen sie nach Redaktionsschluss erst raus. Ich habe den KS aber noch mit rein. Danke für den Hinweis 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.