Kickstarter-News der 2. KW

Moin!

Nach einer unfreiwilligen (aber wohlverdienten) Weihnachtspause und einem harten Kater zum neuen Jahr, geht es nun endlich weiter mit unsere Kickstarterauslese.

Viel Spaß beim Stöbern!


Brett- und Tabletopspiele

Dungeon Delve Creator

Mit „Dungeon Delve“ wagt sich ein neuer Dungeon Crawler auf Kickstarter. Das ganze Projekt gibt sich sehr ambitioniert und bietet einiges an Lesestoff. Finanzierungsende: 05. Februar

YMC Studio

Mit Karten und Meeples versucht ihr im Waldkönigreich wieder für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Dabei ist aber auch Verrat ein probates Mittel… Ein bisschen wie Game of Thrones, nur mit Waldelfen. Finanzierungsende: 24. Januar

Yunak Board Games

Habt ihr Bock zu backen aber keine Lust darauf, das Ergebnis essen zu können? Dann ist Master Sweets vielleicht das Richtige für euch. Messt euch mit Bechern und euren Freunden. Finanzierungsziel: 13. Januar

VivaLaGames

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Zwei bis vier Elfenteams kämpfen darum, wer den bärtigen Tattergreiß am besten unterstützen kann. Mit ner handvoll Minis! Finanzierungsende: 12. Januar


Miniaturen

Battle Buddies

Minis made in Germany! Der Lokalmatador Michael Bauer hat seine Miniaturenschmiede „Battle Buddies“ 2015 gegründet. Bei diesem Kickstarter geht es konkret um Zinngüsse diverser Fantasyfiguren – Helden und Monster. Mit 6 Euro pro Mini absolut erschwinglich! Schaut euch auch seine Homepage an – Mehr Infos findet ihr auf www.battlebuddies.de.  Finanzierungsende: 25. Januar

Christian Amerise

Hätte Seppel nicht schon von Sebbo seine Upgrades für Jäger für SAGA – Ära der Kreuzzüge Armee bekommen, würde er sich diesen Kickstarter genauer anschauen. Bogen- und Armbrustschützen, Krieger mit Hellebarden, Kavallerie und auch historische Führungspersönlichkeiten. Und alle per Hand geknetet. Finanzierungsende: 31. Januar


3D-Druck

RN Estudio

„August bist Du genannt, August macht Dich bekannt, und August ist der Hüter Deines Glücks.“ Stimmt – die Drei Fragezeichen haben mit diesem Kickstarter nichts zu tun, schließlich geht es hier nicht um Büsten von August von Polen, sondern um sechs Damenköpfe. Finanzierungsende: 20. Januar

WOW Buildings

Jedes Gebäude dieses Kickstarters schreit: „ZOMBIEAPOKALYPSE!“ Also packt euer Sturmgewehr ein und verkrümelt euch auf das Dach des Bowling Centers – es wird eklig! Finanzierungsende: 24. Januar

Phoenix Foundry

Pay what you want! Würde Doctor Snuggles im Mittelalter leben, er wäre hier eingezogen. Ab einem Dollar könnt ihr euch dieses schön detaillierte STL-File sichern. Inklusive beweglicher Tür und Mühlrad. Sehr knuffige Innenausstattung ist ebenfalls verfügbar – Quasi schlüsselfertig. Finanzierungsende: 02. Februar

3D-Print-Terrain

Wer mal ein ganz kleines Gefecht austragen möchte, findet mit „World at War Normandy 6mm STL Files printable terrain“ vielleicht passendes Gelände. Vorausgesetzt ein 3D-Drucker ist vorhanden. Finanzierungsende: 05. Februar

John Mazuroski

Hier gibt es drei klassische D&D-Monster: Einen Eulenbär (Hannes‘ Favorit), ein Grick und eine Demogorgon! Finanzierungsende: 01. Februar

3D IPStudios

Wem die D&D-Monster oben zu gruselig sind, der kann hier die STL-Files für ein paar süße Tierchen erwerben. Hunde, Schafe oder Kühe. Es gibt aber auch gefährliche Tiere, wie Haie und Krokodile – also aufgepasst! Finanzierungsende: 26. Januar

Mujja’s Forge

Dieses Gelände kommt mit einem Schuss Weichzeichner daher. Hannes stellt sich hier die Frage: „Gibt es eine  Bezeichnung für diesen Stil?“. Finanzierungsende: 27. Januar

Dani Amengual

Auch bei diesem Kickstarter gilt das Pay-what-you-want-Prinzip. Aber wo es bei Villabajo nur EIN Haus gibt, kann man bei Villariba eine ganze Bergarbeitersiedlung abstauben! Finanzierungsende:  01. Februar

Diego Martinez

Strange things, stranger things, Medieval Strangers. Man soll ja keine Süßigkeiten von Fremden annehmen. Also Obacht, ob euch diese 3D-Druck-Files nicht doch aus einem anderen Franchise bekannt vorkommen. Finanzierungsende: 18. Januar

Swords & Shields Creations

Steven fragt sich, was bei diesen „Cyberpunk Warriors“ so Cyberpunk sein soll – abgesehen von den Visieren. Das Finanzierungsziel wurde trotzdem erreicht. Und die Waffen sehen schon cool aus. Finanzierungsende: 13. Januar

Mojibake

Seppel wurde dieser Kickstarter als ‚Cyborg‘ angekündigt. Und dann kam diese Büste. Ja, es ist ein Cyborg. Und eine Geisha die ihren Hund füttert. Künstlerische Ergebnisse von Malern würden Seppel allerdings schon mal interessieren. Zügig backen! Finanzierungsende: 13. Jan

FantasyDesigns

Früher musste man schon den Haushalt eines Fürstentums ruinieren um so eine Burg zu bekommen. Heutzutage braucht es nur einen 3D-Drucker und 6 Dollar. Finanzierungsende: 21. Januar


Zubehör

allfrom3d

Seppel hat sich leider erst beim schwedischen Möbelriesen mit Vitrinen eingedeckt, ansonsten wäre diese coole Mini-Aufbewahrungsvariante einen Blick wert. Ultra modular und sogar schon mit Licht. Leider für Großmodelle nicht ganz geeignet. Finanzierungsende: 19. Januar


 

One Comment on “Kickstarter-News der 2. KW”

  1. Battle Buddies – Determination
    Wenn der KS zum 2500€ Stretchgoal kommt, dann schau ich noch mal hin. Man kann nie genug Skellibobs haben!

    Testudo Miniatures 28mm historical figures
    Coole minis aber leider habe ich so gar keine Verwendung dafür.

    HEX BOX
    Interessantes Design und coole Idee aber der Preis macht das ganze komplett Irrsinnig. 15 Boxen für 469 Euro… Dafür bekommt man *sehr viel* Kallax mit Vitrineneinsatz. Und Beleuchtung beim Drittanbieter. (Und der Gedanke an Printlines in den Boxen macht mich so schon ganz kirre….)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.