Mai07

#106 Stammtisch: April 2018

Gregor, Daniel und Tom beim klönen und Malen

Hallo und willkommen zurück!

Der Stammtisch hat länger pausiert und das aus mehreren Gründen. Einmal war es Zeit, die fehlte, und dann die Hoffnung, mit einem Stammtisch die neue Seite zu begrüßen. Letzteres hat nun leider nicht wie geplant geklappt, aber wir arbeiten daran. Die neue Seite kommt bald und bis dahin machen wir weiter wie gewohnt. Hier ist also der neue Stammtisch für den Monat April. Dieses Mal extrem plauderlastig. Viel Spaß!

Themen sind unter anderem:

Die Oathmark Figuren: https://www.facebook.com/Oathmark

Necromunda Gangs: https://www.magabotato.de/tabletop/item/pre-order-idoneth-deepkin-necromunda-blood-bowl

Dropzone Commander: https://www.magabotato.de/tabletop/item/wochenend-weltneuheiten-veroeffentlichungen-der-17-kalenderwoche

Klicksmarter April: https://www.magabotato.de/podcast/item/episode-104

Danke fürs Hören und bis zum nächsten Mal!

Eure Magabotatos!

----------------------------

RSS-Feed: https://www.magabotato.de/component/podcastmanager/?format=raw&feedname=1

Twitter: https://twitter.com/Magabotato

Facebook: https://www.facebook.com/Magabotato/

Die im Podcast verwendete Musik stammt von Kevin MacLeod

Flash Player 9 or superior and JavaScript enabled is necesary in order to reproduce the media.

Kommentare (24)

  • Olaf

    07 Mai 2018 um 14:25 |
    Moin, Moin

    wenn der Monat einfach zu wenig gute News hergibt, dann kann man auch mal mehr über Tabletop "verwandte" Dinge plaudern. Aber sonst würde ich mich weiter sehr über Tabletop relevante Themen freuen.

    Stammtisch ist doch gut, würde ich nicht ändern. Kurz und knackig und man weiß sofort, dort wird gesoffen ;-)

    antworten

  • SunDancer

    07 Mai 2018 um 14:48 |
    Der Instagram Account wurde aber seit 3 Monaten nimmer von euch benutzt ;)

    antworten

    • Daniel (stix0r)

      07 Mai 2018 um 16:59 |
      Das stimmt leider... der Maltisch der Redaktion wird aber ab sofort auch dort weiter geführt ;)

      antworten

  • SunDancer

    08 Mai 2018 um 10:08 |
    So, heute höre ich die zweite Hälfte... und alles unter 200 Stunden pro Spiel sind Amateurzahlen ;) Ältestes RPG für mich war "Gateway to the savage frontier" im AD&D Universum... auf dem C64... es waren sehr viele Floppy Disks XD 1991

    antworten

    • Hybrid

      17 Mai 2018 um 20:36 |
      Das war dann mal so ziemilch vor meiner Zeit, aber bin ja auch ein Fan der D&D Forgotten Realms... so wie ich gelesen habe spielt das auch dort!

      antworten

  • Arkon4000

    08 Mai 2018 um 17:51 |
    Zu Battletech:
    Auf das PC-Spiel hab ich auch richtig Bock. Muß aber mal gucken ob ich das auf meinem alten Rechner noch zum laufen bekomme. Beim analogen Spiel muss ich Gregor beipflichten, das klassische Regelwerk ist für den Casual-Gamer einfach zu zäh und eigentlich nur im 4 vs. 4 halbwegs zeittechnisch spielbar. Alles darüber ist eigentlich nur spielbar wenn man wirklich komplett im Regelwerk drinsteckt und sämtliche Charts auswendig kennt und auch sonst keine anderen Hobbies hat oder andere Systeme spielt. Das schreckt sicherlich auch viele neue Spieler ab. Allerdings kann ich einen Blick auf das Alpha Strike Regelwerk empfehlen, da es die Zahl der Modifikatoren und der Buchhaltung auf ein erträgliches Maß einstampft. Dazu soll es ja dieses Jahr auch noch eine 2. Edition geben.

    Zu alten PC-Spielen:
    Da kommen bei mir auch einige schöne Erinnerungen hoch und gerade die alten Point'n'Click Spiele habe ich Anfang der 90ziger auch sehr intensiv gespielt. Diese Spiele konnten sogar damals meine Eltern begeistern wegen den zum Teil extremen Kopfnüssen, die es zu knacken gab.

    Und es gibt zu dem Thema auch einen sehr hörenswerten deutschen Podcast: "Stay Forever" mit zwei ehmaligen PC-Spiele-Redakteuren, die sich mit vielen Spielen aus Ende der 80ziger bis Ende der 90ziger befassen.

    Zur Grundierung:
    @Gregor wie gut ist die Grundierung mit dem Autolack geworden? Ist das eine schön dünne Grundierung geworden? Bei den Autolackgrundierungen hatte ich immer Sorgen, dass die Grundierung zu dickflüssig ist und die ganzen Details überdeckt.

    antworten

    • GregorM

      09 Mai 2018 um 19:43 |
      Ich habs mittlerweile getestet und bin sehr zufrieden. Deckt sauber, verklebt keine Details (man darf halt nicht 5 Sekunden auf die gleiche Stelle sprühen) und die Acrylfarben halten. Ich werde daher komplett auf diese Grundierung umstellen.

      antworten

      • Arkon4000

        10 Mai 2018 um 17:25 |
        Hast du eine Bezugsquelle? Klingt ja vielversprechend...

        antworten

        • GregorM

          11 Mai 2018 um 21:00 |
          Amazon. Das zeug heisst Dupli-Color Haftgrund.

          antworten

  • blackmail82

    09 Mai 2018 um 08:35 |
    Ahoi!
    Schön dass es wieder einen Stammtisch gibt...fehlt eigentlich noch so ein Nachklapp zur Tactica? Egal...

    Also Feedback: Ich bin sehr froh, dass das System, dass jeder eine News einreicht und alle sagen was dazu, aufgebrochen wurde. Oft ist es ja nicht mehr als "och, fand ich ganz interessant" und alle anderen haben sich kaum damit befasst und man endet in einer kleinen Geschmacksdiskussion. War für mich wenig befriedigend und da finde ich es sehr gut, dass man sich wirklich nur News rauspickt, zu denen man auch wirklich was erzählen mag / diskutieren möchte.

    Gegen Abschweifungen hab ich auch überhaupt nichts. Die Nerd-Überschneidungen mit alten Spielen, Filmen, usw. sind glaub ich bei vielen Zuhörern die gleichen. Das ist dann schon ok. Schlimm wird es, wenn auch in zwei oder drei Jahren immer wieder die selben alten Anekdoten rausgekramt werden, aber so weit seid ihr ja noch nicht. :D

    Prinzipiell bin ich kein großer Freund von "Maltisch-Gebabbel", wie man sie immer öfter findet. Ich finde das immer seltsam mir Small-Talk anzuhören ohne mich selber beteiligen können. Gerade wenn es weniger um Content geht, als um persönliche Erfahrungen und Erlebnisse. Ich weiß, so ne Formate erfreuen sich großer Beliebtheit und vielleicht bin ich da allein auf weiter Flur. Ich hab jetzt einfach mal die Hoffnung und glaube auch: wenn es auch ein paar mehr interessante News gibt, erledigt sich das von alleine. :)

    Im übrigen glaube ich, dass Gregor gar nicht anwesend war und nur durch so eine Button-Soundmaschine ersetzt wurde mit den Knöpfen:
    "Kann ma machen"
    "Das ist richtig"
    "et cetera"
    "de facto"
    zustimmendes "mmhhhh"
    "gucken wa ma"

    :D

    Weiter so, ich hör euch immer wieder gern! Auch dieses Schnellreview von Hannes & Sebo fand ich gut...lieber mal spontan auch kleinere Themen umsetzen. Find ich sehr gut! :)

    antworten

    • Tom

      09 Mai 2018 um 11:07 |
      Du willst also sagen, dass unser Gregor Soundboard doch noch zu auffällig ist?

      Ne im ernst, wie eingangs erwähnt. Gregor kam von einem PolterabendIich schätze mal, dass er einfach müde war. ;)

      antworten

  • Nerd

    09 Mai 2018 um 09:31 |
    Sehr schön wieder einen Stammtisch zu hören! Abschweifungen finde ich nicht schlimm, sie lockern die Runde auf. Gregor empfinde ich in der Runde eher als redundant. Zu allem "kann man machen" sagen kann ich selber :) Irgendwie schockiert es mich dass Daniel dieses Jahr noch GARNICHTS gespielt hat. Der arme Junge brauch mehr Freizeit ;) Kommt eigentlich noch ein Tactica Podcast?

    antworten

    • Tom

      09 Mai 2018 um 11:09 |
      Die Tactica-Aufnahme ist nichts geworden. Die Idee es dann im Stammtishc kurz nochmal zu besprechen hat terminlich nicht gepasst. Jetzt 2 Monate später und dann noch mit 2 Leuten die gar nicht auf der Tactica waren... ergibt wenig Sinn. Also lassen wir das Thema mal aus.

      antworten

  • Tahir

    09 Mai 2018 um 14:59 |
    Das neue Stammtischkonzept ist echt nicht meins. Ich denke, dass mir kaum einer der alten entgangen sein dürfte und ich fand sie immer toll. Aber dieser ohne Leitfaden, frei nach Schnauze war eher anstrengend. Mich habt ihr damit leider verloren

    antworten

    • RonSwanson

      09 Mai 2018 um 15:25 |
      Da sagen die Jungs schon extra dazu, daß es einige Ankündigungen gibt und etwas weniger News (dieses Mal) und statt die zukünftige Entwicklung abzuwarten und sich sagen wir mal in einigen Wochen ein Urteil zu bilden heißt es gleich. "Mich habt ihr verloren!"

      Sowas liebe ich ja immer ganz besonders. Magabotato macht bitte einfach euer Ding!

      antworten

  • Ljevid

    11 Mai 2018 um 15:09 |
    Mir hat es Spaß gebracht, der Smalltalk hat geradezu was meditatives, gespickt mit interessanten Informationen.

    Mein traumatisierendstes Erlebnis hat mir der alte GW-Lack beschert: Abends mit einer kompletten Shaltari Dropzone Armee fertig geworden und zu aufgeregt um mit dem Lackieren bis zum nächsten Morgen zu warten. Habe unter schlechten Lichtverhältnissen lackiert und erst drinnen bei gutem Licht bemerkt, dass die komplette Armee eingetrübt war. Liegt jetzt tief vergraben in einem Schrank.

    Ich finde "Stammtisch" gut. Zwar wären die wenigsten Wirtshaus-Stammtische mein Ding - aber es impliziert, dass hier getrunken und gesabbelt wird und man sich nicht zu ernst nimmt.

    antworten

  • Thomas

    13 Mai 2018 um 13:31 |
    Zu dem Thema Lack. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn es wirklich mal schief geht und sich ein weißer Schleier auf dem Modell bildet sofort im Anschluss mit Matt Varnish von Vallejo drüber pinseln. Bei mir ist der Schleier dann immer verschwunden.

    Ich glaube auch immer das es nicht an der Dose lag, sondern an meiner Ungeduld. Entweder die Dose nicht ausreichend geschüttelt, draußen eine zu hohe Luftfeuchtigkeit/ Temperatur oder die Dose aus dem kalten Keller geholt. Die Sache mit dem kalten Keller versuche ich jetzt zu vermeiden in dem ich die Dose für 10 Minuten im warmes Wasser stelle.

    Der Stammtisch kann gerne weiterhin Stammtisch heißen und auch die neue Aufnahmemethode finde ich in Ordnung.

    antworten

  • The-Everl@st

    14 Mai 2018 um 21:06 |
    Name --> Stammtisch
    :-)

    antworten

  • Butch

    17 Mai 2018 um 19:38 |
    Das neue Format ist auch ok. Wobei es mir doch noch etwas mehr in Richtung des alten Formats gehen dürfte. Also noch ein bisschen mehr über News, Kickstarter oder Tabletop konkret.

    Aber nix gegen Abschweifungen. Gerade die Sache mit Good Old Games war mir neu, vielleicht werde ich doch mal wieder ein PC-Spiel zocken.

    Der Sound war richtig gut. Ich hätte nicht gemerkt, dass ihr was geändert habt. Im Gegenteil: sonst war öfters eine Stimme zu laut oder eine zu leise - hier fand ich alle gleichlaut. Dürft ihr gerne so beibehalten. Gerade auch, wenn es euch (oder Tom) weniger Arbeit macht.

    Stammtisch als Name finde ich ok, da habe ich mich jetzt dran gewöhnt. Vielleicht geht aber auch
    POTT: Podcast of Tabletop-Thing

    antworten

    • Tom

      17 Mai 2018 um 23:44 |
      Wie gesagt Newslage und Altlasten aufarbeiten und so. Es werden wieder mehr News kommen.

      Wir haben über TS aufgenommen und dann auphonic bemüht. Insgesamt weniger Aufwand, aber Auphonic kostet halt auch Geld.

      Grüße,
      Tom

      antworten

  • Hybrid

    17 Mai 2018 um 20:42 |
    Mal wieder einen Stammtisch gehabt neben der abendlichen Arbeit (einfügen von 120 .png's in eine .tex) gehabt! Toll gefällt mir! Daniel ist 'nen super sympathischer Typ! Mein erstes PC-Spiel war 1996 "European Air War", da ich wie Daniel aus der Zone komme hatten wir Anfang der 90er noch keinen PC :-P

    Ach und Edith sagt: Der FC ist nächste Saison wieder erstklassig >:(

    antworten

    • Tom

      17 Mai 2018 um 23:43 |
      Achja das gute alte European Air War von Microporse, was habe ich es geliebt. Gerade deswegen freue ich mich sehr auf Blood Red Skies von Warlord.

      =)

      antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Single Sign On provided by vBSSO