Dienstag, 15 Mai 2018

Kickstarter: Crowdfunding aus Kalenderwoche 19

Ihr wollt Geld ausgeben? Ihr könnt Geld ausgeben!


 

Brigade Games

Brigade Games finanzieren per Kickstarter Spione und Patrioten aus dem Kalten Krieg. 


Legends of Signum

Battle for Vallor ist ein Fantasy-Skirmisher mit etwas Ressourcen- und Aufbaumanagement. 


Wild Power Games

Sidescroller Beat`em Ups sind ja ein Klassiker unter den Videospielen. Und sowas gibt es jetzt mit Streets of Steel.


Rude Minis

Die Gesichter der Modelle aus diesem Kickstarter sind irgendwie vertraut...


Dark Fable Miniatures

Eine Orc Warband mit 15 verschiedenen Modellen soll mit diesem Projekt finanziert werden. 


Brandon Keith Fero

Eine Reihe Mecha-Modelle soll mit Welle 2 der WHISPER Range finanziert werden. 


Steve Jackson Games

SJG sind eines der alten Schlachtrösser in der Spiele-Industrie und mit OGRE bzw. dem aktuellen Kickstarter soll das Regelbuch für die 2. Edition des Spiels finanziert werden. 


Brinton Boehm

Gras-Tufts and Blüten für Basegestaltung soll hier finanziert werden. 


Laser Terrain Co.

Vorbemaltes MDF-Gelände bietet dieser Hersteller in seinem Kickstarter an. 


Michael Martin

Wo wir einmal bei Gelände, darf natürlich auch der Vollständigkeit halber der Modular Dungeon 2nd Level nicht fehlen. Neben den Core Sets gibt es auch einige Addons wie Treppen, Säulen und Türen um seinen Dungeon weiter zu erweitern. Bis zum 20. Mai könnt ihr noch einsteigen.


Russel

Copy & Paste dachte sich wohl Russel mit seinem Kickstarter von Tabletop Gelände und Accessoires. Bereits zum dritten mal findet man das Projekt auf der Crowdfundingplattform. Am 11. Juni endet es.


Eclipse Miniatures

Bei den Dangerous Ladies handelt es sich um leicht bekleidete Fantasy Damen im 75mm Maßstab aus Resin. Bis zum 11. Juni bleibt noch Zeit das Projekt zu unterstützen.


Christopher Brewton

Ein gutes Beispiel, wie man es vielleicht nicht angehen sollte, zeigt Christopher Brewton mit Aventura Legacy. Mit einem ambitionierten Ziel von 30.000 $ will er sein "Pen & Die" Tabletop-Roleplaying-Game finanzieren. Neben einigen handgeschriebenen Zetteln und Ausdrucken, sieht man aber eigentlich rein gar nix. Dennoch wünschen viel Erfolg.


Kerberos Productions

Basierend auf dem 1982 erschienen Computerspiel The Pit, gibt es jetzt das passende Brettspiel bei Kickstarter. Der kooperative Dungeon Crawler soll bis zum 11. Juni finanziert werden.


Goblin Guild Miniatures

Und natürlich darf mit den Grim Butchers auch wieder mal Fantasy Football nicht fehlen. Wieder einmal handelt es sich um Chaoszwerge. Draft Day ist der 9. Juni.


Hexy Studio

Im Stile der 80er Jahre und im Comic-Look, soll man bei Hard City auf Zombiejagd gehen können. Bis zum 5. Juni kann man aber erst einmal auf Jagd nach Stretch Goals gehen, denn finanziert ist es bereits.


RBJ Game Company

Bei Drones and Robots werden ferngesteuerte Vehikel finanziert. Die Modelle kommen aus Metall und Resin. Bis zum 27. Mai hat man die Möglichkeit mitzumachen.


NID Games

Städte vor riesigen Mutanten schützen, kann man bei City in Peril. Das Finanzierungsziel von 75.000 $ ist noch in weiter Ferne, aber bis 10. Juni bleibt noch Zeit.


Darkside Terrain Tech

Mit Sci-Fi Terrain will sich die neue Firma Darkside Terrain Tech beweisen. Hier geht es um die Finanzierung von Mauern und Bodenstücken aus Plastik. Am 12. Juni endet das Projekt.


Reclusive Phoenix

Bei Slumbering Oblivion sollen Miniaturen für den Cthulhu Mythos finanziert werden. Viel Bildmaterial gibt es zwar nicht, aber es bleibt ja noch bis zum 14. Juni Zeit.


Atomico

Das elfte Projekt von Atomico heißt Mobster Miniatures und beinhaltet 32mm Miniaturen, welche durch Hong Kong Action Filme inspiriert sind. Die Kampagne endet am 1. Juni.


Ebor Miniatures

Eine Box mit 36 französischen Plastik-Infanteriemodellen für den Siebenjährigen Krieg soll im aktuellen Kickstarter von Ebor Miniatures finanziert werden. Auch hier wird mit Bildern gegeizt. Vielleicht ändert sich das noch bis zum 13. Juni.

Single Sign On provided by vBSSO