Sonntag, 16 Juli 2017

Malathon: Das war Tag 15

Moin Moin und willkommen zum Malathon!

Herzlich willkommen zur Halbzeit! Von uns gibt es heute  ein kurzes Update in Sachen Malfortschritt. Tom hat gestern seine Untotenarmee fertiggestellt. Die letzten 8 Infanteristen sind Rachegeister von Mantic. Die Resticmodelle haben alles andere als Spaß beim Bemalen gemacht. Zusätzlich Tom noch 3 Wikinger fertig bemalt. Damit ist auch seine Wikingertruppe fertig, nachdem er die unfertigen Modelle in der Armeekiste gefunden hat.

Daniels Flotte ist um weitere 9 Korvetten angewachsen. Aber um einfach mal ein bisschen Abwechslung zu bekommen, hat er sich auch noch dem Goblin gewidmet und konnte diesen auch beenden.

Felice war schwer beschäftigt, fand aber immerhin noch die Zeit an ihrem Magabo-Marine zu arbeiten. Dabei hat sie sich an ihrem ersten Freehand probiert.

Das brachte nun auch die vermutlich jüngste Malathonteilnehmerin Sophie dazu auch an ihrem MagaboMarine-Nachfolgeorden zu arbeiten. Und wie wir wissen neigen die Orden der zweiten Gründung zu unorthodoxen Farbschemata.

Christian hatte Hummeln im Popo und stellte Haut, Holz und Kleidung an seinen Saga-Bauern fertig. Jetzt fehlen noch einige Details wie Gürtel, Speerspitzen, Haare und die fertige Base. Die Trocknungszeiten bei den vielen Tuschen überbrückte er mit Arbeiten an der Königin der Schatten. Bei ihr bemalte er alles, was sich unterhalb des Kleides befindet, dann wurden die Rockteile angeklebt und Grundfarben aufgetragen. 

 

Wie geht's bei euch voran?

Single Sign On provided by vBSSO