Pre-Order: Kill Team Arena, Made-to-Order & Legio Custodes

Diese Woche gibt es Neuheiten, alte Bekannte und eine kleine Überraschung bei Games Workshop.

Warhammer 40K: Kill Team

Mit Arena steht eine neue wettbewerbsorientierte und ausbalancierte Erweiterung an.

Kill Team: Arena – 70,- €
enthält:
– 28 Kampfgefährten-Taktikkarten
– 12 Missionskarten, darunter die Missionen für Kampfgefährten und 8 Missionen des Wettbewerbsspiels
– 2 Sets zu je 12 Arena-Missionskarten (für jeden Spieler eines). Für jeden Kartenstapel gibt es außerdem eine Hülle zur Lagerung, damit sie nicht durcheinander geraten
– 2 beidseitig bedruckte faltbare Spielpläne mit den Maßen 22 Zoll x 30 Zoll
– 2 Gussrahmen mit Kunststoff-Gelände, die jeweils das folgende Enthalten: 5 Türen, 4 Fässer, 10 Kisten, 1 Rohr und 1 zylindrischer Container

Passenderweise erscheinen gleich 2 neue Kill Teams.

Starns Jünger – Kill Team der Genestealer Cults – 55,- €
enthält:
– 8-seitiges Booklet über Starns Jünger
– 18 Taktikkarten der Genestealer Cults
– 6 Taktikkarten der Kommandeure der Genestealer Cults
– 4 Missionskarten
– 4 Psikraftkarten
– 2 Bögen mit Kill-Team-Markern der Genestealer Cults
– 6 Datakarten der Genestealer Cults
– Eine Karte mit dem Fähigkeitenbaum von Ghyrson Starn, einem Kelermorph, mitsamt einer neuen Kelermorph-Spezialisierung der Genestealer Cults, die für ihn einzigartig ist
– Ein mehrteiliger Kelermorph (exklusiv in dieser Box) aus vorgefärbtem hellgrauen Kunststoff, bewaffnet mit drei Befreier-Revolvern und einem Cultist-Messer
– 5 mehrteilige Metamorphs des Genestealer Cults aus vorgefärbtem hellgrauen Kunststoff, die einer Vielzahl von Metamorph-Mutationen bewaffnet werden können. Sie können auchals Acolyte Hybrids gebaut werden, die mit einer großen Auswahl aus Messern, Sprengstoff, Klauen, Flammenpistolen und schwerem Bergbaugerät ausgerüstet werden können.
– 1 Set Ryza-pattern Ruins

Theta-7 Acquisitus – Kill Team des Adeptus Mechanicus – 55,- €
enthält:
– 8-seitiges Booklet über Theta-7 Acquisitus
– 17 Taktikkarten des Adeptus Mechanicus
– 5 Taktikkarten der Kommandeure des Adeptus Mechanicus
– 4 Missionskarten
– 2 Bögen mit Kill-Team-Markern des Adeptus Mechanicus
– 6 Datakarten des Adeptus Mechanicus
– Eine Karte mit dem Fähigkeitenbaum von Balphamus Vaulk, einem Tech-Priest Manipulus, mitsamt einer neuen Tech-Priest-Spezialisierung des Adeptus Mechanicus, die für ihn einzigartig ist
– Ein mehrteiliger Tech-Priest Manipulus (exklusiv in dieser Box) aus vorgefärbtem roten Kunststoff, bewaffnet mit Magnabeschleunigerlanze, Omnissiah-Stab und Mechadentriden
– 5 mehrteilige Sicarian Infiltrators des Adeptus Mechanicus aus vorgefärbtem roten Kunststoff, die entweder mit Sturmkarabiner und Energieschwert oder mit Flechettewerfer und Taserstab bewaffnet sein können. Sie können auch je nach Vorliebe als Sicarian Ruststalkers gebaut werden, die entweder ein Paar Transsonischer Klingen oder einer Mischung aus Chorda-Klaue und Transsonischem Messer erhalten können
– 1 Set Ryza-pattern Ruins

Eine neue Killzone gibt es ebenso.

Killzone: Sector Fronteris – 65,- €
enthält:
– Ein beidseitig bedruckter Kill-Team-Spielplan mit den Maßen 22 Zoll x 30 Zoll aus stabilem Karton. Eine Seite zeigt eine sandige Wildnis, die andere eine zivilisiertere Grenzregion
– Ein 8-seitiges Booklet, das die wilden Grenzwelten beschreibt, die grob die Grenzen imperialen Territoriums abstecken und wo der Einfluss von Terra nur selten spürbar ist
– 12 Sector-Fronteris-Taktikkarten – diese können von jeder Kill-Team-Fraktion genutzt werden. 4Karten ermöglichen Interaktionen mit dem Sector-Fronteris-Gelände und 5 sind eigens für die Spezialisierungen Aufklärer, Funker, Scharschütze und Sanitäter gedacht
– Eine Sector-Fronteris-Umgebungskarte mit 6 verschiedenen Regeln, die mit dem Gelände interagieren
– 4 Sector-Fronteris-Missionskarten – diese Missionen wurden geschrieben, um mit dem Spielplan und Gelände eingesetzt zu werden. Es gibt 2 Missionen des ausgewogenen Spiels und 2 Missionen des erzählerischen Spiels, bei denen es Angreifer und Verteidiger gibt.
– 4 Gussrahmen mit Ryra-pattern Ruins aus Kunststoff


Made-to-Order

Nachdem die letzten Wochen bereits die grüne Flut mit den Gloomspite Gitz über uns gekommen ist, gibt es nun aus der Made-to-Order Serie, altbekannte Miniaturen in Auftragsfertigung.

Orc Warboss auf Wyvern – 45,- €

Orc Great Shamans – 25,- €

Night Goblin Shamans – 20,- €

Black Orc Big Boss – 20,- €

Goblin Shamans – 20,- €

Night Goblin Warboss – 12,- €

Night Goblin Boss – 12,- €


Sonstiges

In der Warhammer Community gibt es jetzt einen Downloadbereich mit Regeln, Armeeorganisationsplänen, usw..

Und natürlich darf auch der aktuelle White Dwarf nicht fehlen.

White Dwarf Februar 2019 – 8,- €


Adeptus Titanicus

Überraschung die erste: Die Erweiterung Titandeath gibt es jetzt auch auf deutsch und das auch noch kostenlos als PDF.


Forgeworld

Die golden Boys des Imperators bekommen Flügel.

Legio Custodes Custodian Venatari Squad – 50,- €
Resinbausatz für 3 Miniaturen

Und hier kommt dann auch die zweite Überraschung – zumindest Forgeworld hat es endlich verstanden, dass wenn man ein Bundle schnürt, sich nicht nur den mehrfachen Klick, sondern auch ein paar Euro sparen möchte. Daher bieten Sie jetzt bei den Custodes Bundles auch eine Ersparnis im Vergleich zum Einzelkauf an.

Legio Custodes Custodian Venatari Wing – 134,- €
Resinbausatz für 9 Miniaturen

Legio Custodes Custodian Venatari Detachment – 402,- €
Resinbausatz für 27 Miniaturen

Legio Custodes Grav Assault Wing – 312,- €
enthält:
9 Legio Custodes Custodian Venatari
3 Legio Custodes Gyrfalcon Pattern Jetbikes
1 Legio Custodes Pallas Grav-attack strike vehicle

Damit ihr alle bisher erschienen Modelle der Legio Custodes von Forgeworld auch bei Warhammer 40K spielen könnt, gibt es hierzu jetzt auch die Beta-Regeln zum Download.

“Daniel”

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

2 Comments on “Pre-Order: Kill Team Arena, Made-to-Order & Legio Custodes”

  1. Die Überraschung ist dann der Preis von 70€ für ein bisschen Pappe? Ich bin ja der Letzte, der hier Preisdiskussionen startet, aber wo bitteschön ist da die Rechtfertigung? Sind wenigstens die Regeln besser geworden oder immer noch so grauenhaft, wie beim Vorgänger?

  2. Ja den Preis finde ich auch heftig. 50 hätte es da auch getan. In meiner Welt auch nur 40.

    Aber danke Magabotato für das Verlinken der Custodes Liste. Wäre jetzt an mir vorbei gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.