Kickstarter-News der 4. KW

Moin Moin!

Heute sind ein paar wirkliche Highlights dabei: Townbuilder und Animes. Wir wollen euch aber nicht beeinflussen, also schaut euch alle Projekte an und entscheidet selbst, was gefällt und was nicht.

Viel Spaß beim Stöbern!


Brett- und Tabletopspiele

Tom

Große Augen + große Köpfe + kleine Körper = „Chibi Army of Doom“. Laut der Beschreibung eine Mischung aus D&D und einem freibeweglichen Tabletop. Klingt fast zu schön um wahr zu sein. Finanzierungsende: 19. Februar

Sprites Entertainment

In niedlicher Grafik prügelt ihr euch, in Gestalt süßer Waldgeister, mit Regenschirmen und Pfannenwendern in einer Arena. Durch Karten erhaltet ihr Kämpfer, Ausrüstung und Combos. Bestimmt ist das Spiel auch für Kinder geeignet. Finanzierungsende: 18. Februar

CMON

‚CMON‘ kann es nicht lassen und haut den nächsten Zombie-irgendwas Kickstarter raus.  Diesmal ist es aber ein bisschen anders als sonst, denn ihr spielt Marvelhelden in Zombieversion und versucht, die Menschheit zu zombifizieren. Warum man die coole X-Men Variante erst ab gewissen Pledges, die es preislich in sich haben, bekommt, weiß aber auch keiner so genau. Finanzierungsende: 04. Februar

Pandasaurus Games

‚Pandasaurus Games‘ ließ Seppel sofort aufhorchen und Gutes hoffen… bis zum Titel „Skate Summer“. Seppel war nie Skater und hat nicht mal einen ‚Ollie‘ hinbekommen… Egal. In diesem Spiel müsst ihr zeigen, dass ihr mehr drauf habt als Seppel und Trickkarten mit Hilfe von Würfeln sammeln. Außerdem müsst ihr eure Boards upgraden um der beste Skater der Stadt zu werden. Finanzierungsende: 12. Februar


Miniaturen

Steve Anna

‚Avatar-Herr der Elemente‘ war hier eventuell die Vorlage. Entweder als STL-Dateien oder in physischer Form, bekommt ihr hier Bändiger von Luft, Feuer und Erde. Finanzierungsende: 18. Februar

WilhelMiniatures

Ihr kennt das: Man zieht nichts ahnend als Abenteurer durch dunkle Gänge auf der Suche nach Schätzen; und plötzlich sieht man sich den schrecklichsten Kreaturen gegenüber. Kröten mit zu vielen Augen, Schwebende Köpfe mit noch mehr Augen und untote Maulwürfe(?). Gruselig. „Tunnels&Terrors“ bieten euch genau diese Absonderlichkeiten. Finanzierungsende: 31. Januar

John Robertson

Ian Miller zeichnete, John Roberts knetete und heraus kam der Kickstarter „OSMOTICMELD“. Schaut es euch am besten selbst an, denn egal, was wir hier schreiben würden, diese Minis zu beschreiben ist schwierig. Ohne Wertung! Finanzierungsende: 03. Februar


3D-Druck

Christopher Adam

Sebbo! Folge erneut dem weißen Kaninchen! „Townbuilder“ gibt es jetzt als Dektop App. Verfügbar ist auch wieder eine freie BETA zum Testen. Finanzierungsende: 20. Februar

Bogatyr

„Bogatyr Printables“ ist wie eine Wundertüte: Zwerge, Gnome, Drachengeborene und und und. Alles als STL-Dateien. Viele schicke Designs also, die dieses Erstlingswerk bietet. Definitiv auch interessant für P&P Spieler. Finanzierungsende: 25. Februar

Paul Garcin

„Beyond Void“ ist ein Erstlingswerk für STL-Dateien in Form von leichtbekleideten, stachelbewährten Sci-Fi Kriegerinnen. Ob die ‚KISS‘-inspirierten High-Heels kampftauglich sind, müsst ihr uns dann im Nachhinein erzählen. Finanzierungsende: 04. Februar

Moliponchik

Wer keinen Bock hat, die ganzen pay-what-you-want Häuser der letzten Monate rauszusuchen, gibt hier einfach etwas Geld aus und bekommt bei „medieval architecture“ eine ganze Stadt im neuen Design. Natürlich zum Selberdrucken. Finanzierungsende: 17. Februar

Diego Martinez

Dieser Kickstarter bietet für Pen & Paper Spieler eine gute Auswahl an Charakteren, die nicht ganz alltäglich sind, wie zum Beispiel den Narren oder den Barden. Als Add-On gibt es die komplette ‚TBBT‘-Truppe. Finanzierungsende: 17. Februar

Little Dragon Miniatures

Im „Portals Pack“ erhaltet ihr alle möglichen Formen, Größen und Arten von Toren, die euch an andere Orte bringen. Wo auch immer ihr hin wollt, hier gibt’s die Eintrittskarte. Entweder druckt ihr euch die Tore selbst oder ihr lasst sie euch drucken. Sucht euch einfach den passenden Pledge aus. Finanzierungsende: 16. Februar

Bloody Sword Miniatures

Kame-Hame… Wer schon immer mal SonGoku oder einen anderen, bekannten Helden aus Mangas oder Animes im Rollenspiel einsetzen wollte, ist bei „ANIME DUNGEONS“ genau richtig. Schaut mal rein, es lohnt sich wirklich. Finanzierungsende: 16. Februar

ESLO

Nach der mittelalterlichen Stadt von weiter oben, sind wir jetzt ein paar Jahre weiter in Richtung der aktuellen Zeit vorgedrungen. Aber eben noch nicht ganz. Wir stoppen unsere Zeitreise so um die Zeit des zweiten Weltkrieges. „Modular 3D printable city blocks for Wargames with OpenLOCK“ bietet, wie der Name schon sagt, eine komplette und modulare Stadt zum drucken, inkl. eines farbigen Ebooks mit Tipps und Tricks. Finanzierungsende: 21. Februar

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.