Kickstarter-News aus der 42. KW

Die Welt des Crowdfunding hat wieder mal Einiges für euch zu bieten. Hier gibt es kompakt eine Auswahl an Brett- und Tabletopspielen, sowie jeder Menge Miniaturen und Zubehör.


Brett- und Tabletopspiele

Jolly Dutch

Bei Chartered: The Golden Age geht es darum, der reichste Händler Amsterdams zu werden. Die Regeln auf deutsch kann man sich bereits anschauen. Bis zum 13. November läuft das Projekt noch.

Lazy Squire Games

Wild Assent ist ein Survival-Spiel bei dem man entweder allein, im Co-Op oder gegen bis zu 3 Mitspieler den Gefahren der Wildnis trotzen muss. Finanziert ist es bereits und Stretch-Goals können noch bis 30. Oktober freigeschaltet werden.

Crooked Dice Game Design Studio

Mit Apocalypse erhält das Tabletop 7TV ihre nächste Erweiterung. Das Projekt wurde bereits finanziert und läuft noch bis 6. November.

Thunderchild Miniatures

Goregasm Arena ist ein brutaler Arenakampf in der Welt von Wasteland. Ob sich der “Charme” der Old-School-Miniaturen durchsetzt, zeigt sich am 3. November.

Greater than Games

Äußerst erfolgreich ist auch der Kickstarter Spirit Island: Jagged Earth. Hierbei geht es um eine Erweiterung zu Spirit Island, welches ebenfalls über die Plattform finanziert wurde. Bis zum 17. November kann man noch mitmachen.

Chip Theory Games

MOBA und Tower-Defense sind nicht nur auf dem PC sehr beliebte Spielmodi. Dies beweist auch Cloudspire. Das Projekt wurde deutlich überfinanziert. Am 9. November endet die Kampagne.

Druid City Games

Tidal Blades – Heroes of the Reef soll der erste Teil einer Spielreihe werden. In der KS-exklusiven Version gibt es dann auch die passenden Miniaturen dazu. Erfolgreich ist es bereits, aber die Finanzierung läuft noch bis zum 10. November.

Tabula Games

Bei Volfyirion handelt es sich um ein recht günstiges Kartenspiel, doch in dem Projekt kann man sich auch für 18,- € eine ansehnliche Drachen-Büste sichern. Bis zum 15. November kann man noch einsteigen.

Postindustrial Games

Das Sci-Fi Spiel Off-World kann man allein oder bis zu 5 Mitspielern bestreiten. Die Kampagne endet am 10. November.

District Games

Und der nächste Versuch für Zero Gravity. Ob es dieses Mal klappt, wird sich am 22. November zeigen.


Miniaturen

Blind Beggar Miniatures

Wieder einmal bietet Paul Field neue Miniaturen auf Kickstarter an. Wer sich The Nomad Caravan sichern will, sollte sich beeilen, denn die Kampagne endet bereits heute.

Theoc Games

Bei Fantasy Troll Meatwalker geht es lediglich um einen ferngesteuerten Troll. Bis zum 4. November kann man sich die Resinminiaturen sichern.

RN Estudio

Fantasy Miniaturen im 32 mm Maßstab gibt es bei Myth Explorers II. Dies ist bereits das Projekt rund um Miniaturen für Rollen- und Tabletopspieler. Am 6. November endet die Kampagne.

Juegorama

Auch “The Adventurers” kümmert sich um Fantasyhelden aus Resin. Diese kann man sich bis 5. November sichern.

Dark Art Studios

Demnächst ist Halloween, also widmet sich Dark Art Studios mit Fierce – Warriors & Monsters allerhand chaotischen Miniaturen. Bis zum 11. November läuft die Kampagne noch.

Troublemaker Games

Ganz so friedfertig sind die Nonnen von Troublemaker Games nicht. Mit Lasergewehren ausgestattet wollen die 28 mm Miniaturen bis zum 7. November den Maltisch erobern.

Devil Inside Productions

Hell’s Minions erweitert die weitläufige Palette der Fantasy Football Teams um dämonische Wesen. Ob sich das Team durchsetzen kann, zeigt sich am 13. November.

Macrocosm

Mit einem Team aus untoten Goblins wollen Macrocosm sich den Pokal sichern. Ob Skelette nicht doch lieber Curling spielen sollten, werden wir am 31. Oktober sehen.

Frozen Ninja 3D

Bei Summoning a Dragon bekommt man nicht nur Büsten und Großminiaturen, sondern auch Figuren im 30 mm Maßstab. Die Finanzierung läuft noch bis 17. November.


Zubehör

Safe and Sound

Dem Einen oder Anderen könnten die Transportboxen von Safe and Sound schon bekannt sein. Die Reihe soll nun um die sichere Aufbewahrung für Star Wars Legion Miniaturen und Zubehör erweitert werden. Bis zum 11. November bleibt noch Zeit dafür.

Sic Creations Inc.

Gelände und Tabletopzubehör wurden bereits mehrfach von Sic Creations Inc. über Kickstarter finanziert. Dieses Mal geht es primär um Halterungen für Miniaturen zur besseren Bemalung. Am 5. November endet die Kampagne.


Gelände

MoB Games

Bei Ministry of Buildings gibt es bereits zusammengebautes und bemaltes Gelände im 28 mm oder 15 mm Maßstab. Bis zum 9. November bleibt noch Zeit zur Finanzierung.

Emperor Toads Emporium

Ja man könnte sich das auch selber basteln. Wer aber zu faul ist, sich Bäume und Wälder für seinen Spieltisch zu bauen, kann sich diese bis 8. November sichern.


3D-Drucker

Tommy

Wer einen 3D-Drucker besitzt und gerne militärische Fahrzeuge drucken möchte, kann sich hier bis zum 15. November die Dateien dazu sichern.

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

11 Comments on “Kickstarter-News aus der 42. KW”

  1. Danke für das zusammenstellen 🙂

    Das Aufgliedern in die Einzelnen Themengebiete ist super. Macht das ganze extrem angenehm beim durchstöbern.

    Leider (oder zum Glück) ist dieses Mal nichta dabei was mich anspricht.

    Ich finde ja, das Kickstarter unser Hobby allgemein sehr bereichert. Es können so, viele Facetten angeboten werden, die sonst nie eine Umsetzung erfahren hätten.

    Danke 🙂

  2. Ja… so langsam ist wohl dann die KS Luft raus… reizt mich nichts. Was mir bei den Safe and Sound “4Legion” unangenehm ins Auge gesprungen ist: die Fußtruppen werden mittels Reibung im Schaum fest gehalten. Das dürfte auf Dauer Spuren an der Base hinterlassen. Wenn es zu fest ist, könnte sogar die Mini von der Base abreißen. Und bei den AT-ST passt das Modell auch nur, wenn man es nach Schema 08/15 zusammen baut. Mit dynamischer Pose (Oder Regelverbiegerpose wie böse Zungen sagen) wird das schon eng. Ich habe gerade nicht die Preise anderer Hersteller vor Augen aber für meine derzeitigen Bestand an Legion Minis (jedes Set 1 mal, man sammelt ja sonst nichts) müsste ich den 130$ und den 69$ Pledge nehmen. Und das erscheint mir “n büschen teuer”. Da bleibe ich bei meiner DIY Lösung 😉

  3. Danke für die Übersicht.
    Ich werde mal das Brettspiel Off World im Auge behalten. Mit deutscher Anleitung und vielleicht deutscher Ausgabe gefällt es mir bisher. Finde so ne ScyFy Spiele ganz interessant und spaßig. Auch Solo ist für mich interessant, wenn meine bessere Hälfte oder die Spieletruppe nicht wollen.

  4. Emperor Toads Emporiums handgefertigte Bäume:
    jup, ist klar, ich gebe dem acht Pfund für nen (kleinen) Baum, bzw 75 Pfund für neun Stück in allen drei Größen….Klar, ist handgefertigt, das kostet Zeit und Zeit ist teuer…
    …ich muss endlich mal den Baumblog schreiben…

    1. Besonders sehen die mal richtig schlecht aus! Und ‘schlecht’ ist hier noch geschönt! Die unbeflockten Drähte, die überstehen hätte man ja wenigstens sauber abknipsen können, aber für so etwas noch ~10€ zu verlangen ist schon dreist! Auch wenn es lange dauert und am Ende wohl noch teurer wird bastel ich mir die Bäume immer noch selber oder greife auf Eslo zurück: Geländestücke.de!

      Der Postapokalypse-Kickstarter von 7tv ist der Einzige interessante KS!

      1. Aber man hilft doch gerne!
        Hoffe übrigens, die Lieferung von Macrocosmos aus dem vorvorletzten Kickstarter („Ancient Grudges: Bonefields“ – da war ich dabei!) wird bald versandt & kommt bei mir an. Da kann ich dann gerne darüber berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.