Kickstarter-News aus der 50. KW

Habt ihr noch keine Ahnung, wohin mit eurem Weihnachtsgeld? Vielleicht findet sich ja hier ein passendes Projekt für euch.


Miniaturen

Old Gamers Workshop

Mit einer netten Idee rund um anthropomorphe Tiere in der Postapokalypse sollen bei NoMAD 28 mm Miniaturen finanziert werden. Bisher gibt es nur Artworks zu sehen, aber vielleicht ändert sich dies noch bis zum 7. Januar. 

Galloping Major

Es gibt aber auch zu fast jeder Epoche passende Miniaturen. Etwas untypische Indianer findet man bei Allies on the Frontier bis zum 12. Januar.

Falkenwelt Modellbau

Hier gibt es modulare Chaos Zwerge aus unterschiedlichsten Materialien. Bis zum 11. Januar läuft die Kampagne noch.

Blind Beggar Miniatures

Das neueste Projekt von Blind Beggar Miniatures ist das Baronial Rangers Squad. Das Projekt läuft aber nur noch bis zum 21. Dezember.

Morgue Miniatures

Wer Miniaturen von 80er Jahre Kids sucht, wird hier bis zum 2. Januar fündig.

John Olsen

The Adventurers sind klassische Fantasy-Helden, welche teilweise an Filmcharaktere angelehnt sind. Bis zum 10. Januar läuft das Projekt noch.

Warmonger Miniatures

Dicke Geschütze im 10 mm Maßstab gibt es im neuesten Projekt von Warmonger Miniatures bis zum 24. Dezember.

Tower Miniatures

Snot and Trolls ist, wie der Name schon verrät, ein Projekt für Trollminiaturen im 32 mm Maßstab. Am 1. Januar endet die Kampagne.


Gelände

Kekonomicon

Aller guten Dinge sind drei – das denken sich wohl auch Kekonomicon mit ihrem Fantasy-Football-Stadion. Ob sie dieses Mal erfolgreich sein werden, zeigt sich am 9. Januar.

Games 06

Beim Easy Dungeon gibt es bis zum 9. Januar eine neue Variante, sich einen Dungeon zu bauen. Dieses Mal mit fertig bedruckten Teilen.


Zubehör

Folded Space

Kaum ist ein Brettspiel ausgepackt, fliegen alle Einzelteile und Komponenten lose in der Packung rum. Folded Space sorgen für Abhilfe mit ihren Einlagen.  Bis zum 15. Januar kann man noch mitmachen.

Daedalus Productions Inc.

Auch hier findet man jede Menge Möglichkeiten um seinen Spielehaushalt sauber zu halten. Finanziert wurden die Boxen und Einlagen noch nicht, aber es bleibt noch Zeit bis 24. Dezember.

Game Envy Creations

Damit euch die Miniaturen beim Malen nicht aus der Hand fallen, gibt es bei The Hobby Holder einen sehr variablen Miniaturenhalter. Das Projekt ist bereits sehr erfolgreich und endet am 13. Januar.


3D-Drucker

Eskice Miniatures

Die 3D-Druck-Szene entführt uns mit Road to Collapse in die Postapokalypse. Die Kampage endet am 12. Februar.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte:Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 47

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

3 Comments on “Kickstarter-News aus der 50. KW”

  1. Für mich ist dieses mal definitiv nix dabei.

    Die meisten Miniaturenprojekte sind mir zu.. oldschool oder einfach hässlich.

    Das einzig halbwegs interessante wäre der Hobby Holder, aber da man für einen Miniaturhalter 3-4 Teile brauch, einfach zu teuer.

    Naja.. wieder Geld gespart 🙂

  2. Hm, der Hobby Holder ist jetzt auch kein “Original”, sondern auch nur ein Ideenklau vom tatsächlich originalen Miniature Holder von Rathcore. Da bleibe ich lieber beim Original mit seinen wertigen Materialien. Wobei hier die Idee mit dem Schraubverschluss tatsächlich neu ist und mir gut gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.