Wochenend-News der 52. KW

Zum Jahresabschluss gibt es noch einmal jede Menge Neuheiten zu bestaunen.


Tabletop- und Brettspiele

Knuckleduster Miniatures

Nach dem erfolgreichen Kickstarter ist nun das Western-Spiel Gunfighter’s Ball regulär verfügbar.


Miniaturen

Privateer Press

Bei Privateer Press gibt es neben Dinos und Ufos für Monsterpocalypse auch noch eine etwas mitgenommene Piratin mit dem klangvollen Namen Raggedy Mandy, die ihr erhaltet, wenn ihr bei der nächsten MiniCrate mitmacht.

Fantasy Flight Games

Für Star Wars Legion ist jetzt die Erweiterung der Wookies verfügbar.

Artel “W” Miniatures

Da Games Workshop immer noch keine neuen Modelle für Aspektkrieger der Eldar herausbringt, haben Artel “W” sich darum gekümmert und die Shadow Hunters herausgebracht. Hier bekommt man den Prime ( 20,99 $), den Leader (14,99 $) oder ein komplettes Squad (49,99 $).

1st Corps

Wer einfach nur die Kriegswägen von 1st Corps benötigt, aber keine Pferde, darf sich jetzt freuen. 1st Corps verkaufen ihre mittelalterlichen Kriegswägen jetzt auch ohne Pferde.

Pico Armor

Jede Menge Nachschub für den Maßstab 3 mm gibt es bei Pico Armor.


Gelände und Kleinkram

Blotz

Gelände für den Maßstab 6 mm gibt es jetzt bei Blotz aus MDF.

Grandmanner

Für den Maßstab 28 mm gibt es verschiedene Stadt- und Dorfgebäude bei Grandmanner. Für einen Aufpreis werden die Modelle auch gleich für Tabletopspieler oder sogar Sammler bemalt geliefert.

Mad Robot Miniatures

Neue Bitz kommen von Mad Robot Miniatures. Fünf behelmte Köpfe gibt es für $ 4,50 und ein paar Arme mit Plasma Knifte und Kettenschwert für $ 2,50.

Bandua Wargames

Wenn ihr keine Lust habt, Gelände zu bauen und zu bemalen, haben Bandua Wargames einige Bundle für euch mit fertigem Gelände geschnürt.

4 Ground

4 Ground haben eine Dampflok veröffentlicht. Diese gibt es entweder in schwarz oder in rot für je £ 20,00.


Bibliothek

The Ninth Age

Vor kurzem erst merkte Jonas in seiner Themenwoche an, dass sich The Ninth Age in einem Zwischenstadium befindet. Doch dieser könnte jetzt beendet sein, denn die zweite Edition hat Gold Status erreicht und ist ab sofort in der englischen Slim Fassung herunterladbar. Ebenfalls erschienen ist das englische Armeebuch für die Dämonischen Legionen sowohl in einer Druckversion als auch in der optimierten Fassung. Regelbuch und Armeebuch werden zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls auf deutsch übersetzt erscheinen.

Paolo Parente

Jetzt könnte die Gelegenheit gekommen sein um mit Dust anzufangen. Paolo Parente veröffentlicht jetzt für $ 30,00 das deutsche Regelwerk.


Zubehör

Feldherr

Bei Feldherr bekommt der geneigte Tabletopper Einlagen für Herr Der Ringe – Die Schlacht auf den Pellenor Feldern und Gaia Project.

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

11 Comments on “Wochenend-News der 52. KW”

    1. Ich musste zwei Mal hinschauen. Dachte zunächst es wären Predators

      Gebe dir Recht, schauen sehr gut aus. Der aktuelle Look von GW ist ja eher so der Kuschelkurs. (Den Harfe Spieler Mal ausgenommen)

      1. @ Der Stille Don

        Im Warhammer 40.000 Universum von Games Workshop gibt es ja das Volk der Aeldari (vormals Eldar); quasi Elfen in Space. Diese waren einst ein Volk, das jedoch immer dekadenter wurde und schließlich in einer gewaltigen Katastrophe niederging. Die Überlebenden Eldar spalteten sich darauf in mehrere Fraktionen auf. Eine davon, der wohl größte Teil lebt seit diesem Fall als Weltraum-Nomaden auf riesigen Raumschiffen, den sog. Weltenschiffen

        Innerhalb dieser Raumschiffe gibt es ein sehr streng reguliertes Leben. Um zu verhindern, dass ein Eldar wieder seiner Dekadenz verfällt, widmen sich die Eldar ihn ihrem übernatürlich langem Leben einem gewissen Aspekt und verlassen diesen erst wieder, wenn sie ihn Gemeistert haben. Es gibt verschiedene Aspekte wie Künstler, Architekten usw. Und natürlich auch sog. Kriegeraspekte, die für das Table Top natürlich die wichtigste Rolle haben

        Diese sind in sog. Kriegerschreinen organisiert, die jeweils einem mythologischen Wesen des Kriegsgottes der Eldar huldigen. Ein Eldar, der diesen Weg geht, wird also ein sog. Aspektkrieger.

        Du kannst es dir also am ehesten wie einen stark ritualisierten Soldaten vergleichen, der freiwillig einen Militärdienst ableistet. 🙂

        1. Als Ergänzung: die Ritualisierung bezieht sich darauf, dass Aspektkrieger quasi ihre Rolle als Krieger annehmen, sie aber wieder ablegen, wenn sie den Schrein verlassen. Dadurch soll verhindert werden, dass der besagte Kriegsgott ihre Seele zu sehr vereinnahmt, denn ein Eldar, der auf einmal Spaß am Kämpfen hat, ist schwerer auf einem Raumschiff zu kontrollieren.

          Manchmal klappt das aber nicht und der Aspektkrieger kann sein “Krieger-Ich” nicht mehr von seinem “Zivilen-Ich” trennen. Diese Eldar leben darauf unter ihresgleichen im Schrein und werden “Exarchen” genannt. Sie sind in der Regel elitäre Aspektkrieger, die ihren jeweilige Kunst des Krieges perfekt gemeistert haben, den Weg aber nicht mehr verlassen können 😉

  1. Ihr seid ja fleißig! Danke der Newsredaktion für die schönen Beiträge!
    ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~
    Hm, Grandmanner ist mir zwar zu teuer, aber die haben feine Dinge im Angebot. Sind die neu in Euere Auswahl aufgenommen?
    ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~
    Ooh, sind die 3mm und 6mm Sachen wieder einmal süüüß!
    ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~
    Hussitische Kriegswagen ohne Pferde … hm, ich überlege … nein, muß nicht sein. Schauen aber hübsch aus. Sind die abgebildeten Figuren auch von 1st Corps?
    ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~ ~°~

    1. Jap Grandmanner fand vor kurzem Einzug in unsere Liste.

      Und die Miniaturen die auf den Bildern von 1st Corps abgebildet sind, sind soweit ich weiß auch von 1st Corps. Zumindest erkenne ich ein paar davon wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.