Kickstarter-News aus der 2. KW

Diese Woche scheint sich alles um den 3D-Druck zu drehen. Aber das ist natürlich nicht alles.


Brett- und Tabletopspiele

Grey Fox Games

Auf der Romanvorlage von H.G. Wells basiert das Brettspiel War of the Worlds. Finanziert wurde es bereits und es bleibt noch Zeit bis zum 1. Februar, um weitere Stretch-Goals freizuschalten.

Mystical Games

Wenn mal wieder Stromausfall ist und keine Kerzen zur Hand sind, man aber dennoch ein Brettspiel spielen möchte, kann man dies mit AV Ghost tun, denn dies spielt man im Dunkeln. Bis zum 28. Januar läuft die Kampagne noch.


Miniaturen

Richard Helliwell

Es soll ja Leute geben, die stehen auf Old-School-Design. Wenn ihr dazu gehört, könnt ihr euch bis zum 2. Februar bei RuneQuest Fantasy Miniaturen sichern.

AUS30K

Dieser Sci-Fi-Knight soll 2019 auf diversen Events exklusiv erhältlich sein. Um ihn sich jetzt schon zu sichern, kann man bis zum 2. Februar mitmachen.

Antohammer

Plastik-, Resin- und Metallminiaturen kann ja jeder. Bei Undersea gibt es Miniaturen zum Ausschneiden aus Papier. Bis zum 30. Januar könnt ihr noch auf Schnipseljagd gehen.

AW Miniatures

Beim French & Indian War wird es kalt. Hier gibt es französische und britische Truppen sowie hartgesottene Indianer im Wintergewand. Bis zum 25. Januar kann man einsteigen.

Hungry Troll

Arrrrr… Auch Piratenorks wollen Football spielen. Mit den Broken Jaws Pirate Orks soll ihnen nun bis zum 4. Februar die Möglichkeit gegeben werden.


Zubehör

Battlemats

Eine beidseitig bedruckte Spieltmatte gibt es von BattleMats. Diese 3′ x 3′ großen Untergründe sind auf der einen Seite mit einem Weltraum- und auf der anderen Seite mit “normalem” Motiv versehen. Am 28. Januar endet die Kampagne.

SleepwalkAir

Wenn eure Pinsel wieder einmal Haarausfall haben, könnt ihr euch bei Ghost Brush wieder Nachschub besorgen. Das Projekt wurde deutlich überfinanziert und läuft noch bis zum 31. Januar.

Redgrass Games

Nach der Everlasting Wet Palette kommt nun mit RGG 360° der passende Miniaturenhalter. Bis zum 31. Januar kann man sich ein Exemplar sichern.

e-Raptor

Damit eure Würfel auch immer schön rollen, gibt es hier die passenden Würfeltürme in unterschiedlichsten Designs. Bis zum 22. Januar kann man noch einsteigen.


3D-Druck

Forsage Games

Bei Panzer Strike: Western Front gibt es ein Tabletopspiel und die passenden Miniaturen sowie Gelände zum selbst ausdrucken. Bis zum 7. Februar läuft die Kampagne noch.

Jeremy Gosser

Mit der Savage Realms Citadel könnt ihr euch eure eigene Burg ausdrucken. Am 8. Februar endet das Projekt.

Rocket Pig Games

Ein modulares Städtchen gibt es bei Gothic City. Deutlich finanziert wurde es bereits und bis zum 14. Februar können noch Stretch-Goals freigeschaltet werden.

The Exotic Greeble

Den passenden Wald gibt es dann bei Primeval Forest. Bis zum 7. Februar kann man seinen Pledge noch pflanzen.

Project Mobius

Aber auch für Sci-Fi-Begeisterte gibt es das passende Gelände zum Drucken. Bis zum 8. Februar läuft die Kampagne noch.

Ill Gotten Games

Ein komplettes Spiel zum selbst Drucken gibt es bei Kingdoms of Hell. Am 6. Februar endet das Projekt.

“Daniel”

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

5 Comments on “Kickstarter-News aus der 2. KW”

    1. Bei den Football-Orkpiraten soll es als Strech Goal für 25.000 € einen Goblin mit Krebspanzer und -scheren (und Schweisserbrille!) geben, der stark an den Goblin “Hueso Narg” von Freebooters Fate erinnert.

  1. So, danke mal wieder für die schöne Auswahl, liebe Redaktion!
    Aber wie für Daniel „stix0r“ ist auch für mich da wenig dabei, worein ich investieren wollte … eventuell das Troll-Koch- und das Goblin-steckt-im-Suppentopf-fest-Modell aus dem Orkpiratendings … mal schauen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.