Pre-Order: Urbane Kriegsführung, Gloomspite Gitz & Herr der Ringe

Kurz und schmerzlos… Die Neuheiten von Games Workshop.


Warhammer 40K

Mit Urbane Kriegsführung steht die nächste Erweiterung an.

Warhammer 40.000: Urbane Kriegsführung – 80,- €

Ein neues Gebäude gibt es passenderweise auch zu bestellen.

Sector Imperialis Manufactorum – 50,- €


Warhammer: Age of Sigmar

Die zweite Welle der Gloomspite Gitz rollt an.

Loonboss – 20,- €
11-teiliger Plastikbausatz

Gobbapalooza – 40,- €
44-teiliger Kunststoffbausatz für fünf Miniaturen

Sneaky Snufflers – 32,50 €
30-teiliger Kunststoffbausatz für sechs Miniaturen

Mangler SquigsLoonboss auf Mangler Squigs – 65,- €
61-teiliger Kunststoffbausatz

Rockgut Troggoths – 45,- €
91-teiliger Kunststoffbausatz

Dankhold Troggoth /  Dankhold Troggboss – 55,- €
55-teiliger Kunststoffbausatz


Herr der Ringe

Die Character Series für Herr der Ringe wird um ein weiteres Diorama erweitert.

Thorin Oakenshield™ & Azog™ – 44,- €
12-teiliger Resinbausatz

“Daniel”

Über Newsredaktion

Unsere Newsredaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Maik, Jonas, Daniel, Felice, Nessi und Sebastian

Alle Beiträge von Newsredaktion →

7 Comments on “Pre-Order: Urbane Kriegsführung, Gloomspite Gitz & Herr der Ringe”

  1. Also irgendwie werde ich mit den neuen Gobbos von GW nicht warm… vielleicht liegt es am Paintjob oder die Art, wie die Modelle fotografiert wurden aber ich mag die alten Nachtgoblins lieber. :S

  2. wieder eine Stadtkampf Erweiterung für 40k,
    leider verfolge ich es nicht mehr so ganz,
    aber gefühlt scheint es zur jeder Edition (seit der 4.)
    eine Urbane Kriegsführung’s Erweiterung zu geben.

    Der Hand/Daum fehler beim grossen Troll stört den gesammt eindruck leider,
    die gute idee mit der Spinne am Baumstamm kann das nicht mehr raus hauen.

      1. wenn dich nichts an den troll stört, wäre es nicht so gut den fehler zu benennen,
        mich stört es auch erst seit ich drauf aufmerksam gemacht wurde,
        also ist es vielleicht auch nicht so schlimm 🙂

        Das GW die Stadtkampf Erweiterung raus bringt,
        ist schon geschäftlich sinnvoll,
        Mir gefallen nur Systeme besser die gleich Stadtkampf ermöglichen.

        1. Im aktuellen Regelbuch der 8. Edition von 40K waren soweit ich weis, auch schon immer Regeln für Stadtkampf, Planetare Invasion, usw. drin. Hier gibt es neben zusätzlichen Missionen nun auch die Möglichkeit eine geführte Kampagne zu spielen.

          1. Wenn man das Stadtkampfregeln nennen möchte…

            Die Gelände Regeln in der 8ten sind doch schon auf einem extrem Abstraktionsniveau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.