Games Workshop Adepticon Preview

Die Adepticon ist eine der größten Conventions in unserem Hobbybereich. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Hersteller diese Messe nutzen um ihre Neuheiten zu präsentieren.

Natürlich lässt sich das auch Games Workshop nicht nehmen und zeigen in der Warhammer Community, was demnächst alles auf uns zukommen wird. Dort findet man auch einige Werbevideos.


Age of Sigmar – Slaanesh

Das wichtigste zuerst: Slaanesh is back. Die androgyne Chaos-Gottheit bekommt nun auch einen Plastikbausatz spendiert. Neben dem Battletome erhalten die Anhänger Slaaneshs auch jede Menge neuer Miniaturen.


Age of Sigmar – Forbidden Power

Der Soul War geht weiter. Mit Forbidden Power wird die Geschichte im Age of Sigmar universum fortgeschrieben.


Age of Sigmar – Fireslayers

Die kleinen dicken Zwerge in ihren Latzhöschen bekommen auch einen neuen Battletome und ein paar Geländestücke.


Warhammer Underworlds

Die Kharadron Overlords werden die nächste Bande bei Nightvault.


Warcry

Warcry soll die Age of Sigmar – Variante von Kill Team werden. Die ersten Miniaturen dazu werden auch gezeigt.


Warhammer 40K – Apokalypse

Das Apokalypse Regelwerk wird ebenfalls überarbeitet. Wer auf riesige Massenschlachten steht, die man nur an einem kompletten Wochenende abhandeln kann, wird sich über einige Neuerungen freuen – u. a. Multibases.


Warhammer 40K

Der Kampf um Vigilus war erst der Anfang. Es werden noch viele weitere Kampagnenbände erscheinen.


Event-Exclusive-Models

Die diesjährigen Event-exklusiven Miniaturen sind natürlich Space Marines. Diese beiden Burschen könnt ihr auf diversen Veranstaltungen erwerben.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte:Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 47

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

10 Comments on “Games Workshop Adepticon Preview”

  1. Während anderweitig bemängelt wird, dass das alte Slaanesh-Modell viel weiblicher und aufreizender war, finde ich, dass GW die androgynen Wesenszüge perfekt abbildet.

    Ich bin mal gespannt wie die nächsten Erweiterungen zu Warhammer 40K ausschauen werden. Ich fürchte nur, dass es dann wieder in ein Wettrüsten wie zum Ende der 7. Edition ausufern wird.

  2. Die AdeptiCon ist doch keine reine GW-Promo-Tour! Schade, dass hier nur einseitig berichtet wird und nicht über die Messeneuheiten im Ganzen!

    1. Ich denke, das liegt aber mehr daran, dass GW als erstes seine Adepticon News auch auf seinen Seiten veröffentlicht hat. FFG hat das erst “recht spät” gemacht, da sausten schon alle möglichen Bilder und Berichte durch Facebook und co. Der Artikel wird bestimmt ergänzt oder die anderen Großen bekommen ihre eigenen Einträge.

    2. aber es steht doch extra oben “Games Workshop Adepticon Preview”,
      da würde ich doch erst mal abwarten, ob noch weitere “Adepticon Preview” kommen,
      alles auf einmal kann man doch schlecht posten, wenn schon ein Hersteller so viel dabei hat.

  3. Die Slaanesh Modelle gefallen mir durch die Bank sehr gut.

    Als exklusive Modelle Space Marines? Ernsthaft? Schon wieder? Aber was rege ich mich auf, wem es gefällt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.