Sonntagsmaler Ausgabe 9 / 2019

So schnell weicht auch schon der Sommer und macht herbstlicher Witterung Platz. Ideal, um den Malplatz abzustauben und sich der ein oder anderen Vitrinenschönheit zu widmen.


Altores Studio

Ich kann förmlich hören, wie lieblich diese Geisha (1:24) von Altores Studio singt, um ihre Gäste zu verwöhnen. Der Musketier (1:9) sieht aber nicht aus, als wäre er sonderlich beeindruckt.

Black Crow Miniatures

Dieser stattliche Elfenkrieger Eldareon (75 mm, € 42,35) von Black Crow ist sicher der ideale Schwiegersohn. Immer höflich beim sonntäglichen Kaffeetrinken, beschützt die Tochter vor allem Unheil, bietet auch für Mutti was fürs Auge und bringt ab und an einen abgeschlagenen Orc-Schädel zum Grillen mit.

BloodCarrotKnights

Wie der Phönix aus der Asche ist wohl auch dieser Knight from Ashes (1:24, $ 34) auferstanden. Sehr dynamisch, wie er strammen Schrittes vorangeht.

Castle Miniatures

Das sind Bibi und Tina auf Amadeus und Sabrina… Halt, stopp! Da ist was durcheinander. Bei Castle Miniatures gibt es zwei verschiedene Pferde: Horse I und Horse II (jeweils 54 mm, $ 25,00) sowie einen Offizier der Imperial Russian Army (54 mm, $ 45,00), der irgendwann zwischen 1721 und 1917 sein Vaterland verteidigt hat.

DG Artwork

Ziemlich kokett, diese zivile Dame (75 mm, $ 18) von DG Artwork. Hoffen wir mal, dass sie sich bei den aktuellen Temperaturen keine Erkältung zuzieht.

Elan13 Miniatures

Aus dem englischen Bürgerkrieg (1642 – 1649) ist dieser Junior-Offizier (65 mm, £ 22,00) entsprungen, der wacker die Fahne für seinen Colonel hoch hält.

FeR Miniatures

Dieser Highlander-Sergeant (1:12, € 42,00) aus dem Krimkrieg sieht mit seinem stolzen Vollbart Hannes zum Verwechseln ähnlich. Der Trooper (54 mm, € 28,00) aus dem gleichen Jahr und Krieg hat leider scheinbar keinen so vollen Bartwuchs. Der Schnäuzer sieht aber auch ganz okay aus, oder?

Kellerkind Miniaturen

Die Kellerkinder sind deutlich moderner unterwegs mit ihrem U.S.A.A.S. Pilot mit Schutzbrille (54 mm, € 16,95). Der ist auf jeden Fall gut gerüstet für die kommende Jahreszeit.

Kimera Models

Kimera Models haben sich scheinbar ein Vorbild an Peggy Bundy genommen, was die Frisur von Cherry 75 mm, € 55,00) angeht. Ansonsten scheinen die beiden Frauen aber nicht viel gemeinsam zu haben. Ich mag Cherry, da haben Kimera einen tollen Job gemacht.

Life Miniatures

Von Life Miniatures kommt die erste Büste in diesem Sonntagsmaler, die vom WWII inspiriert ist. Dieser Soldat der Totenkopf-Division aus dem winterlichen Kiew von 1943 (1:10, $ 73,00) ist auf 200 Exemplare limitiert.

Mirico Collectibles

Hanako (1:10, $ 58 USD) wünscht sich, dass ihr ihr die Geschichte von der Sonne erzählt, die den Mond so sehr liebte, dass sie jeden Abend starb, um ihn wieder atmen zu lassen. Wer tut ihr diesen Gefallen?

Mitches Military Models

Bei Mitches Military Models ist wohl ein Kreativitätsschub ausgebrochen. Dort gibt es einen berittenen Schotten aus Waterloo (120 mm, £ 75,00), einen zu Fall gebrachten Kürassier, der einen Soldaten der Gordon Highlander-Infanterie erschießt (120 mm, £ 75,00), General Phillipe Francois Marie Leclerc de Hauteclocque (1:9, £ 30,00), der in Afrika und später in der Normandie kämpfte und einen wertvollen Beitrag zur Befreiung des nazibesetzten Paris leistete und posthum als Marschall von Frankreich geehrt wurde, zu bestellen. Der Elite-Soldat der Imperial Guard (120 mm, £ 35,00) und der französische Husar (120 mm, £ 35,00) sind als pre-Order verfügbar.

Nutsplanet

Auch bei Nutsplanet geht es kriegerisch zu. Sowohl der Raketenwerfer-Schütze (1:35, $ 18,00) als auch der Lurker (1:35, $ 16,00) mit seinem Molotowcocktail und der Stag Knight (1:24, $ 55,00) mit einem etwas seltsamen Geweih wissen aber durch einen hohen Detailgrad zu gefallen.

Robot Rocket Miniatures

Ich bin der König im Affenstall, der größte Klettermax… So eifert der junge Orang-Utan vielleicht irgendwann King Louie aus dem Dschungelbuch (nein, Christian hat sicherlich keinen Adelstitel verliehen bekommen) nach. Robot Rocket Miniatures erweitern mit dieser Büste The Orangutan (1:11, £ 39,00) ihre Reihe ThisLife. 10 % der Verkaufserlöse gehen an Projekte, die sich dem Schutz des Amazonas-Regenwaldes verpflichten.

ScaleBro

ScaleBro sind diesen Monat im Bereich Karikaturen unterwegs. Die Todgeweihten grüßen euch in Form dieses römischen Gladiators (54 mm, $ 21). Howgh, willst du die Friedenspfeife mit diesem indianischen Häuptling (54 mm, $ 21) rauchen? Oder hast du nur das Auto von John Vick (54 mm, $ 26) geklaut?

Scibor Monstrous Miniatures

Auch ziemlich dynamisch haut euch dieser Chaoszwerg (54 mm, € 25,18) von Scibor mit seinem Kriegshammer auf die Mütze, wenn ihr nicht schnell genug abhaut.

SK Miniatures

Bei SK Miniatures geht alles nur im Team. Ob jetzt die geschlagenen Deutschen auf dem Lastwagen mitfahren – komplett (1:35, £ 199,00) oder nur der vordere Teil (1:35, £ 130,00) oder ob es daran geht, einen Panzer von der deutschen Wartungs-Einheit reparieren zu lassen (1:35, £ 59,00) – Achtung, ohne Panzer!

Smok Sculptures

Miss Cait (1:14, € 30,00) hat im Wilden Westen vielleicht einen gut gehenden Saloon geführt. Im Fall eines Überfalls wusste sie sich offensichtlich auch zu wehren. Falls ihr sie haben wollt, beeilt euch lieber – es gibt nur 100 Stück dieser Büste!

White Wolf Miniatures

Gazelle (75 mm, € 49,50) stelle ich mir als eine sehr elegante, selbstbewusste und offensive Kriegerin vor. Sie weiß, wo der Bock die Hörner hat.

Young Miniatures

Last but not Least wieder eine sehr schöne Büste von Young Miniatures. Dieser römische Tribun (1:10) hat sicher auch schon viel gesehen in seinem Leben.

Über Nessi

Nessi ist über Jonas im Oktober 2018 zu Magabotato gekommen. Sie wurde schon 2011 mit Hilfe einiger Blutinselboxen zum Hobby angefixt und hat die wahrscheinlich größte Skavenarmee auf diesem Erdenrund unter ihrem Kommando. Zu Jonas' Leidwesen liegt ihr das Bemalen von Miniaturen deutlich mehr als das Spielen. Abgesehen davon verstärkt sie das Redaktionsteam beim Bloglektorat und bei der Newsarbeit in der Hoffnung, auch mal andere Systeme für sich zu entdecken.

Alle Beiträge von Nessi →

2 Comments on “Sonntagsmaler Ausgabe 9 / 2019”

  1. @Black Crow – Wie immer absolut detaillierte und schöne Miniaturen

    @ John Vick – bestellt ! Konnte einfach nicht widerstehen.

    @ Nutsplanet – Ich finde diese modern-postapokalyptic-Miniaturen megagenial. Wenn John Vick fertig ist, werde ich mir vielleicht mal sowas zulegen

  2. Ich finde auch, Black Crow sieht immer extrem hochwertig und detailverliebt aus, ohne überfrachtet zu sein. Die gefallen mir auch immer ziemlich gut!

    Nutsplanet finde ich auch gut gemacht, wäre mir für mich jetzt aber nicht unbedingt was. Der Stag vielleicht, weil er mal was anderes ist, aber sonst nicht unbedingt.

    Ein absolutes Lieblings-Stück habe ich in diesem Sonntagsmaler nicht, da sind einfach rundherum gute Sachen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.