Kickstarter-News der 45. KW

Jede Menge Dungeon Crawler, Miniaturen und erstaunlich wenig 3D-Druck-Projekte… die Kickstarter News.


Brett- und Tabletopspiele

Creative Games Studio

Chronicles of Drunagor: Age of Darkness ist unser erster Dungeon Crawler diese Woche. Ausgestattet mit hübschen Miniaturen und jede Menge Spielmaterial wurde die Kampagne bereits finanziert. Bis zum 28. November könnt ihr mit einsteigen.

Marzo Projects

Im dritten Anlaufen versuchen Marzo Projects ihr Kartenspiel Runes of Mayhem zu finanzieren. Nachdem der erste Versuch fehlgeschlagen ist, wurden im zweiten Anlauf eine Print and Play Variante ermöglicht. Mich hat das Spiel bereits durch seine genialen Artworks überzeugt, denn ich habe bei allen Varianten mitgemacht. Ihr könnt dem Spiel (und mir) bis zum 28. November helfen.

Corvus Belli

Der nächste Dungeon Crawler kommt aus dem Hause Corvus Belli und spielt im Infinity Universum. Anders als zum Beispiel bei Aristeia! sind die Miniaturen bei Infinity Defiance aus Metall. Auch hier bin ich voll mit eingestiegen und ihr habt die Möglichkeit euch bis zum 19. November dazuzugesellen und weitere Stretch Goals freizuschalten.

Mantic Games

Der dritte Dungeon Crawler entführt uns nach Mantica. League of Infamy enthält nicht nur das kooperative Grundspiel, sondern es gibt bereits einige Erweiterungen als Add-Ons. Finanziert wurde das Projekt bereits und endet am 13. November.

Mighty Boards

Die Artworks und Miniaturen erinnern schon sehr stark bekannten Schauspielern und deren Alter Egos. Die Kampagne von Vengeance: Director’s Cut läuft noch bis 15. November.


Miniaturen

Northumbrian Tin Soldier

Northumbrian Tin Soldier kennt man ja bereits als Hersteller von Fantasyminiaturen. Nun haben sie auch den Weg zu Kickstarter gefunden und möchten mit The Curious Case of the Cats of Crumptown eine neue Miniaturenrange mit Katzen finanzieren. Das Projekt ist bereits sehr erfolgreich finanziert und läuft noch bis 15. November.

Lionfish Games

The Order of the Indigo Cross beinhaltet einige venezianisch angehauchte Miniaturen aus Resin im 32 mm Maßstab. Die Testdrucke weisen noch die typischen Rillen des 3D-Drucks auf, aber ich hoffe das ändert sich noch bis 26. November.

John Olsen

Mit seinem fünften Projekt verschlägt es uns in den 2. Weltkrieg. Hierbei sollen Miniaturen für die russische Armee mit Winterausrüstung finanziert werden. Bis zum 27. November könnt ihr noch mitmachen.

Mortal Arrows Miniatures

Das schreit doch förmlich nach einer Erweiterung von Hannes’ Frostgrave-Bande. Warren of Vile Fungi enthält jede Menge Pilzwesen. Bis zum 18. November kann er sich noch überlegen.

Madknight Miniatures

Auch Untote und Trolle müssen Handel betreiben. Damit die Waren auch sicher und rechtzeitig ankommen, soll die Troll Caravan finanziert werden. Bis zum 11. November könnt ihr euch der Reisegesellschaft anschließen.

Critit.co.uk

Ihr wollte euer Bestiarum für Frostgrave noch füllen oder sucht für andere Spiele noch passende Monster? Dann schaut euch doch mal die Animal Companion Miniatures an. Bis zum 1. Dezember läuft die Kampagne noch.

AW Miniatures

Erneut möchte A G Wilson seine asiatische Miniaturenrange erweitern. Dieses mal geht es um die Ronin. Bis zum 16. November könnt ihr euch die Miniaturen sichern.

Swordstone Minis

Emiel Boven kümmert sich dagegen eher um die kleinen Fantasywesen. Bei The Goblins sollen die kleinen Grünhäute einige Miniaturen im 28 mm Maßstab bekommen.

Iron Hammer Miniatures

Auch wenn Halloween schon vorbei ist, gibt es bei den Sorcerer’s Minions Gruselgestalten mit sehr eigenwilligem Design. Bis zum 20. November könnt ihr noch mitmachen.

Dark Art Studios

Auch bei Medieval Dead gibt es Horror. Die untoten Miniaturen sollen bis zum 21. November finanziert werden.


Gelände und Kleinkram

Boneshop

Der deutsche Hersteller Boneshop möchte mit Regnarion Fortification modulares Gelände finanzieren. Bis zum 26. November bleibt noch Zeit dafür.

The Lodestone

The Lodestone wollen in ihrem neuesten Projekt modulares Gelände finanzieren. Hierbei kombinieren sie MDF- mit 3D-gedruckten Teilen. Die Gebäude kommen bereits zusammengebaut. Bis zum 30. November fehlt aber noch ein gutes Sümmchen zum Erfolg.


Zubehör

Frozen Ninja 3D

Um eure Büsten und Miniaturen richtig in Szene zu setzen, könnt ihr euch hier die passenden Sockel in unterschiedlichsten Designs ergattern. Bis zum 25. November läuft das Projekt noch.

Joel Loughrin

Irgendwie sind ja alle Tabletopper, LARPer und Rollenspieler etwas seltsam. Daher verwundert es einem nicht, dass man auf die Idee des Draconic Dice Crypt gibt. Somit könnt ihr eure Bierflasche sicher abstellen und eure Würfel sicher transportieren. Mal schauen was man noch so alles damit anstellen kann, wenn Stretch-Goals freigeschalten werden. Dies wird sich am 3. Dezember zeigen.


3D-Druck

Cross Lances

In unserem einzigen 3D-Druck-Projekt diese Woche The War of Pain bekommt ihr nicht nur Gebäude, sondern auch Miniaturen aus dem hauseigenen 3D-Drucker. Die Kampagne läuft noch bis 24. November.


 

WTF

Density Media

Auch diese Woche gibt es wieder einen Beitrag aus der WTF-Kategorie. Single-Player-LARP klingt schon seltsam, wenn das ganze dann aber noch von einer Socke präsentiert wird, sollte man sich echt Gedanken machen. Bis zum 14. November könnt ihr noch mit einsteigen.

 

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 100

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.