Kickstarter News der 48. KW

Diese Woche gibt es nicht nur Spiele, Old-School-Miniaturen und jede Menge Dungeons, sondern auch etwas in eigener Sache.


Zubehör

Magabotato

Fangen wir heute ausnahmsweise mal anders an. Das beliebte Magazin about Tabletop hat seine eigene Modelinie heraus gebracht und in einer Crowdfunding-Kampagne könnt ihr nun auch zur Megakartoffel werden. Es wird zwar nicht euer Leben verändern, aber ein Versuch ist es immerhin wert. Bis zum 10. Dezember könnt ihr das Projekt unterstützen.


Brett- und Tabletopspiele

Crucible Crush

Nachdem die Finanzierung bisher zweimal gescheitert ist, versuchen es Crucible Crush und Pulp Figures erneut. Mit Cthulhu 1968 geht es in einem alternativen Vietnam Krieg gegen Monster und Werwölfe. Dieses mal sieht es ganz gut, denn das Projekt ist fast erfolgreich. Bis zum 31. Dezember könnt ihr euch noch in den Dschungel wagen.

Steve Jackson Games

Wer kennt nicht Gaslands? Aus eigenen Matchbox abgedrehte Fahrzeuge mit Waffen zusammenbauen und bemalen, macht für viele den Reiz aus. Aber es gibt auch Leute, die wollen fertige Modelle haben oder anstatt Rennen zu fahren, lieber in einer Arena gegeneinander antreten. All dies könnt ihr jetzt in Car Wars machen. Das Projekt ist erwartungsgemäß überaus erfolgreich und läuft noch bis 7. Januar. Also Motoren starten und ab geht die Post!

TSS Creative

Dark Metal ist ein Tabletop RPG, welches man allein oder im Koop bestreiten kann. Einen Miniaturenzwang gibt es nicht, also kann man sich hier Frostgrave-Like komplett auslassen. Bis zum 13. Dezember könnt ihr noch mitmachen, damit ihr immer eine Ausrede habt, weshalb ihr schon wieder Sci-Fi-Miniaturen gekauft habt.

Awaken Realms

Brettspiele von Awaken Realms gehen eigentlich immer durch die Decke. So ist es auch bei The Great Wall. Hier erhaltet ihr wieder Unmengen an Plastikminiaturen um die chinesische Mauer wahlweise zu erstürmen oder zu verteidigen. Bis zum 17. Dezember können noch weitere Stretch-Goals freigeschalten werden.

Wiggles 3D

5-Minute Mystery scheint ein schnelles Spiel mit einem großem Knobelfaktor zu sein. Das Projekt ist ebenfalls sehr erfolgreich und läuft noch bis 19. Dezember.

Absolut Dominion Entertainment

Und wieder mal ein reiner Vorbesteller-Kickstarter. Für Reign of Nations gibt es genau einen Pledge. Das Spielmaterial sieht zwar ganz gut aus, aber der Kickstarter enthält für mich nichts, um es mir genauer anzuschauen. Wenn ihr dem Spiel dennoch eine Chance geben wollt und auf die Auslieferung im Juni 2021 warten könnt, dann steigt bis zum 4. Januar ein.


Miniaturen

Sally 4th

Die Classic Movie Miniatures gehen in die vierte Runde und erweitern das Sortiment der Old-School-Miniaturen. Ich kann zwar die meisten Miniaturen keinen Filmen zuordnen, aber vielleicht helft ihr mir auf die Sprünge. Ihr solltet euch allerdings beeilen, denn die Kampagne endet bereits am 6. Dezember.

Bad Squiddo Games

Im zweiten Weltkrieg haben wirklich alle gekämpft. Das die Frauenwelt miniaturentechnisch bisher unterrepräsentiert ist, ist ja bekannt. Daher gibt es jetzt mit den Women of WW2 weibliche Verstärkung. Bis zum 15. Dezember könnt ihr euch die Miniaturen sichern.

Krakon Games

Krakon Games sind alte Bekannte bei Kickstarter. Dieses mal wollen sie mit Korrigan Chaoszwerge und Gnome finanzieren. Ob Old-School oder einfach nur schlecht modelliert, kann jeder bis zum 8. Dezember selbst entscheiden.


Gelände und Kleinkram

Hyper Forge

Erneut gibt es einen modularen, magnetisierten Dungeon. Es wird eine stattliche Summe von 680.000 € benötigt, von denen sie natürlich noch weit entfernt sind. Bis zum 7. Januar bleibt noch Zeit dafür.

Culverin Models

Wenn ihr eher auf Sci-Fi steht und dennoch nicht auf einen Dungeon verzichten möchtet, dann könnt ihr mit Claustrophobic Combat diesen als STL-Datei oder als physisches Produkt kaufen. Bis zum 29. Dezember läuft die Kampagne noch.

Fogou Models

Für alle möglichen Wüstensettings gibt es nun den Mud Brick Starter. Das Gelände ist im 28 mm Maßstab und das Projekt endet am 12. Dezember.

Games 06

The Village richtet sich in erster Linie zwar an Rollenspieler, aber das modulare und magnetisierte Gelände ist im 28 mm Maßstab und daher auch für andere System geeignet. Um das Ziel von 30.000,- € zu erreichen ist es noch ein weiter Weg, der bis zum 22. Dezember bestritten werden kann.


Vitrinenmalerei

Hydra Studio

Das das vermeintlich schwächere Geschlecht es faustdick hinter den Ohren hat, beweisen die Brave Women. Bis zum 19. Dezember könnt ihr euch die Ladies als Büste oder Großfigur sichern.

Simulacroom

The Astrologers soll ein Brettspiel werden, welches demnächst bei Kickstarter erscheinen soll. Da ein umfangreicher Hintergrund geplant ist, soll jetzt im ersten Projekt eine Büste für alle Vitrinenmaler entstehen. Bis zum 7. Januar läuft die Kampagne noch.


3D-Druck

Germania Figuren

Das Titelbild ist zwar nicht so einladend, aber dahinter stecken sehr schöne und detaillierte digitale Sculpts für Miniaturen aus dem Vietnam Krieg, die ihr als Dateien für euren 3D-Drucker sichern könnt. Bis zum 28. Dezember könnt ihr noch einsteigen.

3D-Art

Wenn ihr eher Raumschiffe ausdrucken wollt, könnt ihr die Spaceships bis zum 27. Dezember unterstützen.

Medusa Miniatures

Im Live-Stammtisch hatten wir es erst davon, dass es zu wenig zivile Miniaturen gibt. Nun könnt ihr euch bei The Trapdoor Inn die Dateien zum selbst Drucken besorgen. Ihr solltet euch allerdings beeilen, denn das Projekt endet bereits heute Mittag.

Nemoriko

Und Dungeon Nummer vier für diese Woche kommt aus dem eigenen Drucker. Die Modular Space Tiles entführen uns ins Weltall. Bis zum 30. Dezember läuft das Projekt aus Deutschland noch.


WTF

Lonely Man BGs

Schon irgendwie WTF… Star Wars Rebellion ist schon ein wenig in die Jahre gekommen, ist aber dennoch ein sehr beliebtes und umfangreiches Brettspiel. In diesem Projekt soll eine Reihe von Videotutorials entstehen. Aber was mich bewegen soll, nicht schon eines der unzähligen Videos kostenlos auf YouTube anzusehen, erschließt sich mir noch nicht. Ich denke dass hier ein Patreon auch angebrachter wäre. Bis zum 21. Dezember könnt ihr noch unterstützen.

G.I.A. Mobile

75,- $ für eine hässliche Schachvariante inklusive App-Unterstützung, hebt Conquest IQ eindeutig in die WTF-Kategorie. Bis zum 28. Januar bleibt aber noch jede Menge Zeit.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 107

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

2 Comments on “Kickstarter News der 48. KW”

  1. Sally 4th hat das doch “klar” im Text stehen 😉 “Capt Wallace and PFC Davis are putting on a show on Christmas Eve 1944 for the troops before they move up to the Front when they are interrupted by Gen Tom Waverley and his Adjutant” https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Weihnachten_(Film) Weiße Weihnachten (Originaltitel: White Christmas) von 1945

    Lonely Man BGs der hat das ja schon einmal mit Rebellion versucht (cancelled) und erfolgreich mit zwei anderen Spielen…. scheint Bedarf zu sein 😉

    1. @sally4th: wieder was gelernt… danke für den Hinweis 😉

      @lonely man: es haben bei den anderen Projekten auch richtig viele Leute unterstützt. Ich glaube wir sollten Videos drehen, anstatt Podcasts aufzunehmen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.