Kickstarter-News der 43. KW

Der Malathon ist schon fast vorbei und sicher habt ihr auch ALLES bemalt, was  auf eurem “Pile-of-Shame” lag. Seid klug und shoppt jetzt schon fürs nächste Jahr! Viel Spaß beim Stöbern!


Brett- und Tabletopspiele

Blackfire Games

In “Snack Time” geht es (leider) nicht um Chips oder Donuts. Ihr seid Monster in der Kanalisation und müsst so viele ahnungslose Fußgänger wie möglich in die Dunkelheit ziehen und verschlingen. Ein ‘Roll&Write’-Spaß für über acht Spieler gleichzeitig. Wohl bekomms! Finanzierungsende: 19. Dezember

James Freeman

Der Titel “Hamsters vs. Hippos” spricht schon Bände! Als kleine Plüschkugel versucht ihr, Lotusblüten zu sammeln und müsst dabei aufpassen, nicht von den bösen Hippos gefressen zu werden. Das ganze basiert auf einer Art Memory mit Tokens. Absolut niedlich gezeichnet und somit auch für Kinder geeignet. Finanzierungsende: 19. November

Chris Rossetti

“Aurora ” ist ein Kartenspiel, in dem ihr ein Sternensystem aufbaut. Das Konzept hat schon einen Innovationspreis gewonnen, ist aber nicht finanziert. Ihr könnt es aber im Tabletopsimulator TTS testen. Finanzierungsende 19. November.

Funtails GmbH

“CARAL” lässt Seppels Herz höher schlagen. Pyramiden längst vergangener Völker, Alpakas und eine Art Mischung aus ‘Hotel’ und ‘Siedler’. Was will man mehr!? Finanzierungsende: 16. November

Lonely Hero Games

Auch bei “Hungry for Humans” geht es darum seinen Speiseplan mit ‘Mensch’ zu füllen. Hierfür nutzt man Karten und abhängig von der Anzahl der Spieler ein größeres Bodentile. Allerdings wissen die Grafiken nicht wirklich zu gefallen (das Monster vom Titelbild mal außenvor). Finanzierungsende: 18. November

Princeps Games

Ihr mögt Partyspiele, Karten, Würfel und kompetitive Miniaturenspiele? Dann könnte “Downtown Chase” etwas für euch sein. Nach Christians Definition sind 1-4 Spieler aber noch keine (nennenswerte) Party. Die Comic-Designs sind allerdings lustig.  Finanzierungsende 9. November.

Marcel Köhler

Ein immer wieder interessantes Szenario packt “Orange shall overcome” an. Als niederländische Widerstandskämpfer im zweiten Weltkrieg müsst ihr in kooperativen Szenarien Dinge von A nach B bringen und euch nicht von den deutschen Besatzern erwischen lassen. Christian ist jetzt schon interessiert. Finanzierungsende: 18. November

Stranger Games Studio

Bei “Kabula” geht es darum einen magischen Baum zu stehlen. Als Charaktere stehen euch unter anderem Jessika, die verwirrte Veganerin oder Clayton, der rückratlose Politiker zur Auswahl. Noch nicht weird genug? Okay. Als Herold stehen euch z.B. Pepe, der süßeste Dämon (sieht irgendwie wie eine fette Katze aus) oder Isochore, der gefährliche Schinken (eine Mischung aus Löwe, Einhorn und Schwein) zur Verfügung. Finanzierungsende: 18. November

CrowD Games

Das Prinzip ‘Einer alleine gegen die anderen Spieler’ ist zwar ein bisschen aus der Mode gekommen, aber “City of the Great Machine” ist schon finanziert. In einer technokratischen Steampunk-Stadt versuchen die anderen Spieler eine Revolution gegen die fiese Künstliche Intelligenz zu beginnen. Finanzierungsende: 19. November

Spielcraft Games

Auch interessant: in diesem Kickstarter wird kein neues Spiel, sondern eine zweite Auflage von “For Glory” sowie eine Erweiterung finanziert. Baut alleine oder gegen bis zu vier Spieler eure Gladiatorenschule auf und kämpf um die Ehre in der Arena . Finanzierungsende: 17. November

North Quarter Games

Shantys kann man mögen oder hassen, aber ein bisschen ‘WTF?!’ ist ein Spiel zum “Wellerman” Shanty schon. Die Kampagne muss aber auch noch kräftig Geld einsammeln und wirbt mit den Standards: “easy to learn” “fun to play” und “fast paced”. Finanzierungsende: 22. November

AirLoom Games

In “New York Pizza Delivery – 2021” geht es, wie der Name schon sagt, ums Pizzaausliefern. Das Spiel ist für ein bis sechs Spieler und soll pro Runde ca. 30 Minuten dauern. Empfohlen ist es ab 13 Jahren und arbeitet mit sehr vielen Karten. Finanzierungsende: 22. November


Miniaturen

Devil Inside Productions

Wer hätte es gedacht: Endlich mal wieder ein Fantasy Football Team! Seppel zitiert Sebbo: “Oldschool-Charme”. Denkt euch euren Teil. Was ganz cool ist, ist der Marker als ‘Pommes-Gabel’. Finanzierungsende: 01. November

Bad Roll Games

Mal wieder ist die Welt am Arsch, damit ihr da aber richtig partizipieren könnt, gibt es “Punkapocalyptic – Irradiated Faction”. Eine neue STL-Fraktion für ‘Punkapocalyptic’ oder einfach nur ein verrückter Haufen für so, unter der Führung eines nuklearen Seuchenpapstes. Finanzierungsende: 01. November


3D-Druck

Xelopi

Bei “3D models BIG COLLECTION” ist der Name Programm. BIG! 192 STLs für 60US Dollar. Klingt erstmal nicht sooo günstig. Aber für die Masse an großen Gebäuden und anderen Großobjekten schon einen Blick wert. Neben klassischem Fantasy beinhaltet das Paket auch andere Epochen. Finanzierungsende: 05. November

Cosmondo

Cosmondo wollen in ihrem aktuellem Kickstarter 3D-Druck Dateien von Magiern und ihren Reittieren finanzieren. Die Render sehen etwas zu knuffig aus, finden aber sicher Abnehmer. Finanzierungsende: 18. November

Dalla Croce Studios

Im kompletten Gegensatz zur ‘BIG COLLECTION’ steht “Legends of Terra – 70 small scale 3D printable building STLs”. Hier bekommt ihr viele niedliche Bauwerke in Brettspielgröße, welche unter anderem kompatibel mit ‘Terra Mystica’ sind. Finanzierungsende: 08. November

Masons Miniatures

Klischees sind dafür da, um erfüllt zu werden! “Abyss Dwellers” zeigen in ihrem Trailer einzelne STL-Modelle der Dämonen und andere Unterweltbewohner, stilecht mit Metal unterlegt. Finanzierungsende: 18. November

Anthony Salvaty

‘Pay-What-You-Want’ für Panzer. Der feuchte Traum eines jeden Diktators. Zum Glück kann man 28 mm Panzer recht gut mit einer Nerf Gun abwehren. Finanzierungsende: 07. November

Tabletop-Modellbau Jörg Cappel

Der Besitzer von Tabletop-Modellbau.de hat seinen ersten Kickstarter gestartet. In der Kampagne kann man sich 3D-Druck Dateien eines Modularen Flusses sichern. Finanzierungsende: 12. November

Night Sky Miniatures

In der Kickstarterkampagne “The Unknown Tanker” könnt ihr 3D-Druck Dateien von finnischen und russischen Panzern ergattern. Das Setting ist im zweiten Weltkrieg angesiedelt und im Maßstab 1:56, passend für Tabletopsysteme wie Bolt Action und Co. Finanzierungsende: 12. November

Svend Feldt

Wo ist Steven, wenn man ihn mal braucht? DER Fachmann für druckbare Wet-Palettes (hört den Stammtisch aus dem September 2021). Tja, müsst ihr eben selber bei “AnySize Wet Palette for 3D print – 6630 STL Files included!” reinschauen und euch schlau machen. Finanzierungsende: 14. November

Jacobo Guajardo

Mexiko war schon gruselig, bevor die Drogenkriege angefangen haben. Damals waren die Monster aber wenigsten noch echte Monster und keine gierigen Menschen mit Maschinengewehren. Finanzierungsende: 20. November

3D Printing Samurai

3D Printing Samurai hat eine neue Kickstarterkampagne gestartet. Dieses Mal kann man die STLs von römischen Villen finanzieren. Finanzierungsende: 10. November

TabletopTerrain

Und es geht weiter mit ‘Pay-What-You-Want’: “The Cottage”. Wenn ihr schon andere Gebäude aus den letzten Kickstartern habt, ist diese nette kleine Hütte eine gute Ergänzung. Finanzierungsende: 05. November

Jamie Korte

Sie wollen einfach nicht weniger werden, die Halloween-Kickstarter! Immerhin kann dieser mit seinem knuffigen Design überzeugen. Finanzierungsende: 04. November

Zubehör

Safe and Sound

Es gibt so viele verschiedene Transportkonzepte: Schaumstoff, Magnete, Tupperdosen und Klopapier. Eigentlich müssten man darüber mal eine Plauderrunde starten und erörtern, wie das in der Redaktion so gehandhabt wird. Finanzierungsende: Sebbos Geburtstag (09. November)

Products For Wargamers

Mit “MDF Laser Cut Half Timbered Houses for Wargames” betritt ein neuer Hersteller den MDF-Markt. Und das gar nicht mal schlecht. Die Tudor- oder Fachwerkhäuser sind sehr detailliert und mit 13 Pfund für ein normales Haus preislich auch noch im Rahmen. Je nach Größenkategorie steigt auch der Preis. Finanzierungsende: 21. November

PLEI DESIGN

Dieses Transportsystem hat eine Kapazität von bis zu zehn Brettspielen. Warum man zehn Brettspiele auf einmal transportieren sollte, bleibt offen. Als hätte irgendjemand soviel Zeit und/oder Freunde. Finanzierungsende: Stevens Geburtstag (27. November)

Über Redaktion

Unsere Redaktion durchsucht für euch die Weiten des Internets auf der Suche nach Neuheiten. Momentan besteht die Redaktion aus: Felice, Hannes, Christian, Steven, Michael und Sebastian

Alle Beiträge von Redaktion →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.