Kickstarter aus der 26. KW

Hallo liebe Hobbygemeinde. Haltet eure Kreditkarten fest, es ist wieder Dienstag. Auch diese Woche haben wir versucht, eine kleine Auswahl an interressanten oder witzigen Kickstartern für euch zusammenzufassen.


Tabletop und Brettspiele

Pangea

Mit diesem Kickstarter möchte das Team Redimp ein Brettspiel finanzieren, in dem es darum geht, verschiedene Rassen/Klassen von Tieren durch die Erdzeitalter überleben zu lassen. Natürlich auf Kosten der Mitspieler.  Ab 49 $ für das Grundspiel könnt ihr pledgen, bis 15. Juli habt ihr dafür noch Zeit. Das Projekt ist bereits finanziert.

Classic Movie Miniatures: Episode 3 White Out

Mit White Out möchten Sally 4th Pulp Miniaturen im 28 mm Maßstab samt passender Regeln finanzieren. Das Projekt ist finanziert, auch hier könnt ihr bis 15. Juli einsteigen.  Ab 29 £ für je eines von drei Miniaturensets á vier Minis könnt ihr mitmachen. Ähnlichkeiten zu einem Spion mit der Lizenz zum Töten sind dabei wohl eher nicht zufällig.

Super Fantasy Brawl

Mit Super Fantasy Brawl möchten Mythic Games wohl gern auf der Erfolgswelle von Spielen wie Aristeia! mitreiten. Das scheint zu gelingen, das Projekt steht heute bei über 320.000 €. Bis 3. Juli könnt auch ihr noch pledgen, allein schon wegen der genialen Figuren köntne es sich lohnen… Ihr bekommt die Core Box ab 49 $.

Panzer Strike: Western Front 2

Panzer Strike: Western Front 2 möchte keinen speziellen Kriegsschauplatz oder Zeit wiedergeben. Stattdessen dreht es sich um ein abstrahiertes taktisches Spiel mit Panzern in urbaner Umgebung. Dabei wird im Maßstab 1:300 gespielt, was große Szenarien ermöglicht. Bis 12. Juli habt ihr die Möglichkeit zu pledgen, das Ziel ist bereits erreicht. Für 8 $ bekommt ihr das Spiel als PDF zum selbst drucken, für 20 $ sogar als STL in 3D. Aber auch fertig bekommt ihr es für 56 $.

Crazy Zombies Vs. Happy Ants Boardgame

Wer tötet nicht gern Zombies? In diesem Kickstarter kämpfen Zombies gegen Ameisen in einem taktischen Kartenlegespiel. Das ganze Projekt wirkt noch etwas nach Frühphase und hat auch leider erst 1 $ eingenommen. Bis 6. August könnt ihr das Spiel Wirklichkeit werden lassen, allerdings sind 50 $ jetzt auch kein Pappenstiel.

Daring Dustbunnies

Wollmäuse – im Englischen offenbar Dustbunnies. Hier geht es in einem taktischen Spiel darum, mit seinem Daring Dustbunnie den Teppich Richtung “Vacuum of Doom” zu durchqueren, dabei aber nicht aufgesaugt zu werden. Sieht süss aus, besonders die witzigen Artworks gefallen mir,  und es wirkt kurzweilig. 20 £ bringen euch diesem Spiel näher, bis 1. August könnt ihr noch bei der Finanzierung helfen.


Miniaturen

Black Sailors: Traders of Kobberland

Mit Black Sailors: Traders of Kobberland möchten BigChild Creatives Zwergenminiaturen im Maßstab 75 mm aus Resin herausbringen. Mir gefallen die Modelle sehr, auch wenn ich Angst hätte, ihnen nicht gerecht zu werden. Das Projekt ist finanziert und ihr könnt noch bis 18. Juli einsteigen. Ab 35 € bekommt ihr eine der Miniaturen.

The Bigger Hordes Of Chaos 2

Mit The Bigger Hordes of Chaos #2 soll ein Set aus zehn Metallminiaturen im 28 bis 30 mm Maßstab finanziert werden. Die Modelle wirken eher klassisch, aber solide und sind für je 5 bzw. 7 £ zu erwerben oder als Komplettset für 40 £. Das Projekt ist finanziert und endet am 7. Juli.

NOMAD

Old Gamers Workshop wollen mit ihrem KS NOMAD antropomorphe postapokalyptische Tierminis finanzieren. Diese sollen in 28 mm erscheinen und sind bereits finanziert. Kein Wunder, da sind echt niedliche Designs dabei. Das Set aus fünf Miniaturen bekommt ihr für 33 €. Bis 31. Juli ist der Kickstarter noch offen.

Andréhyos

Mit Andréhyos möchten Paint Riot Studio eine 32 mm Miniatur im griechischen Stil finanzieren. Die Miniatur soll für 12 € erhältlich sein und ist bereits finanziert. Das Projekt läuft noch bis 17. Juli.


Gelände und Zubehör

Space Base

Mit Space Base soll Gelände für 28 mm SciFi Settings in Hartplastik finanziert werden. Ab 30 £ könnt ihr einsteigen. Ich finde das Gelände deutlich zu detailarm und auch noch teuer. Offenbar bin ich damit nicht allein, denn das Projekt steht bei einem Euro. Bis 13. Juli kann man noch pledgen, ich glaube aber nicht an einen Erfolg.

Fantasy Wargames Terrain for Battle Systems

Sehr schönes Cardboard-Gelände soll in diesem KS finanziert werden. Für 75 £ bekommt ihr ausreichend Gelände für einen 3×3 oder sogar 4×6 Fuß Tisch im Village- oder Battlefield-Design. Mir gefallen die Häuser sehr, vor allem kommen sie farbig gedruckt und sind modular. Das Ziel ist bereits erreicht und auch ihr könnt noch bis 19. Juli zuschlagen.

Game Toppers 2.0

Mit Game Toppers 2.0 möchte der Hersteller die zweite Iteration seiner bereits erhältlichen Spieltisch-Auflagen an den Mann bekommen. Hiermit soll jeder Tisch in einen funktionalen Gaming Table, sogar mit optionalem Getränkehalter, Würfelturm etc., verwandelt werden. Leider gibt es zwei Haken: Die Einzelteile sind relativ groß und schlecht zu verstauen, der Preis ist nicht wirklich günstig und erhältlich ist die Auflage nur in USA und Kanada. Versand ausserhalb auf Anfrage. Dennoch ein schönes Projekt, das noch bis 25. Juli läuft.

The Gardbuk Shrine

Dieser Kickstarter möchte handgefertigtes Gelände und Spielmatten an den Mann oder die Frau bringen. Leider ebenfalls recht kostenintensiv, die 3×3 Matte mit Gelände soll 175 $ kosten, dafür sieht´s aber auch gut aus. Bis 12. Juli könnt ihr einsteigen, das Finanzierungsziel wurde bereits erreicht.


3D-Druck

HSD Miniatures Expansion 2

In diesem KS sollen STL-Dateien für SciFi Modelle finanziert werden. Die Designs erinnern entfernt an Alien, mit einem Schuss japanischer Mythologie.  Ab 25 $ kann man ein STL-Pack erwerben. Bis 31. Juli könnt ihr noch helfen, das Finanzierungsziel zu erreichen. Natürlich bekommt ihr für etwas mehr Investition auch die gedruckten Minis.

The Dice Tower Project

Nicht wirklich 3D-Druck, sondern Lasercut, aber trotzdem! In diesem Projekt könnt ihr Dateien für euren Lasercutter erwerben. Damit sollen dann modulare Würfeltürme in verschiedenen Designs gebaut werden können.  15 $ müsst ihr für eine Datei bezahlen, das Projekt kann noch bis 25. Juli finanziert werden.

2 Comments on “Kickstarter aus der 26. KW”

  1. Solche Spieltische sind ja immer etwas für’s Auge; aber auch bei diesen (natürlich gerechtfertigten) Preisen nichts für mich um da wirklich mitzumachen! In dieser Preiskategorie kaufe ich in der Regel meine Autos 😉

    Beim “The Bigger Hordes of Chaos!!!”-KS gefällt mir genau ein Modell richtig gut (der Ursuper) und das gibt es nur, wenn ich die restlichen grässlichen Minis finanziere!

  2. Habe mir gerade den Kickstarter für das Cardboard Gelände angesehen. Der erste Eindruck war echt super und ich habe schon überlegt beim Kickstarter zu backen. Dann habe ich aber die Clips gesehen, mit dem die Seitenwände zusammengehalten werden. Das zerstörrt das Gesamtbild leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.