Road to Malathon 2019 – Christians Projekte

Es kommt der zehnte Monat im Jahr, es ist kein Orktober – es ist der Malathon 2019! Am 01. Oktober wird die Aktion beginnen. Wieder einmal wollen wir unsere Hobbyprojekte angehen, alte Dinge abschließen oder gar in die Riege der “echten” Malathon-Maler vorstoßen und 42 Modelle in einem Monat fertigstellen. In dieser Reihe stellen unsere Redakteure ihre Projekte und Planungen vor.

Christian

Hallo liebe Mittabletoper, ich heiße Christian und ich habe ein Problem.

Nicht nur habe ich zu viele alte oder angefangene Projekte, ich mag es auch, wenn ich Optionen habe. Daher steht für mich dieser Malathon 2019 unter der Prämisse: Altes fertig bekommen, wenn sich nicht was Lustigeres findet. Um gut arbeiten zu können, brauche ich Auswahl, damit ich das Projekt finde, an dem ich mich festbeiße.

Priorität 1 – Dropfleet Commander Posthuman Republic Flotte

Diese liegt nun schon seit dem Kickstarter bei mir herum. Auch wenn die meisten Modelle gebaut sind, habe ich doch noch ein paar Gussrahmen gefunden. Diese will ich endlich mal verbasteln (sind ja noch ein paar Tage bis Oktober) und grundieren. Und dann werde ich euch mit Schifftyp-Namen überschwemmen.
Als Farbschema schwebt mir jenes meiner PHR aus DZC vor.

Priorität 1 – Warmachine

Die Stormguard liegt nun seit sage und schreibe acht Jahren gebaut bei mir herum und braucht dringend mal Farbe. Mein Ogrun Assault Corps und die beiden umgebauten Bokurs haben zwar schon länger Farbe, wurden aber Kollateralschäden eines Sprühunfalls, der zu einer Reinigung vieler Kellerfliesen mit Aceton führte. Diese müssen fertig gebaut und ausgebessert werden. Das Tactical Arcanist Corps ist auch schon lange fertig gebaut und braucht noch Farbe.

Ich muss endlich mal einen Schlussstrich unter meine Warmachine-Modelle bekommen. Und wer weiß: Vielleicht wage ich mich endlich mal an die Modelle Lanyssa (liegt seit 10 Jahren…), Constance oder meine exklusive Ashlynn heran…

Priorität 1,5 – meine Frostgravebande

Schon seit Toms Anfängerturnier liegt die bei mir in der Planung und immer wieder wurde mal gemalt. Die muss einfach mal fertig werden. Evtl. kommen noch ein paar der schon gebauten weiblichen Modelle von der letzten Tactica dazu. Dann kann die “wissenschaftliche Expedition der Herzöglichen Akademie der Divination zu Westwyrm” auch nach Felsstadt aufbrechen. Mal was für zwischendrin, wenn Licht und Feinmotorik nicht ganz so wichtig sind und man sich mehr auf das Livemalen konzentrieren muss.

Priorität 2 – meine Bolt Action Kanadier

Ein Dauerprojekt aus den letzen beiden Malathons 2018. Die Modelle von letztem Jahr vertragen noch die letzten 15 % Finish und Verschönerung der Base, außerdem habe ich ein paar Unterstützungswaffen-Modelle auf dem Teamtreffen im November 2018 gebaut. Dazu vertragen der Ram Kangaroo, das Artilleriegeschütz und ein Trupp Fallschirmjäger noch Farbe.

Priorität 3  – Freebooters Fate

Die letzten fehlenden Goblins müssen noch fertig gemalt werden und auch meine noch fehlenden Bruderschaftsanführer brauchen noch die letzten Farbschichten.

Ausblick

Wie ihr seht habe ich mir ein paar Herzensprojekte und offene Enden bereit gelegt, damit ich je nach Motivation malen kann. Denn auch wenn ich voraussichtlich während des Malathons viel Zeit haben werde, findet er in einer emotional angespannten Zeit statt.
Ihr werdet bei meinem Fortschritt dabei sein.

Und was plant ihr zum Malathon 2019? Teilt eure Fortschritte auf Facebook, Twitter, Instagram, unserem Discord oder wo auch immer ihr euch vernetzt unter #malathon2019.

Über Christian

Christian hat schon sehr lange, sehr ausführlich und sehr oft Beiträge auf Magabotato kommentiert bevor er zum Team dazu gestoßen ist. Als wir aufgerufen haben uns Gastartikel einzusenden tat er dies so oft und regelmäßig, dass wir ihn direkt ins Team holen mussten. Christian kümmert sich bei Magabotato um die Veröffentlichung von Blogartikeln und hat bis zu Reboot der Seite auch den Kontakt mit unseren Gastautoren gepflegt. Er ist für seine Hilfsbereitschaft und das Schreiben der Konferenzprotokolle beliebt und für seine “Klugkoterei” gefürchtet. Zu Christians liebsten Hobbytätigkeiten zählen: Geländebau, LARP, Turniere spielen (Freebooters Fate), Brettspiel und Rollenspiel. Aktive Tabletopsysteme sind: Freebooters Fate, Saga, Bolt Action, Dropzone Commander, bald wohl auf Dead Man’s Hand und Frostgrave

Alle Beiträge von Christian →

6 Comments on “Road to Malathon 2019 – Christians Projekte”

  1. Ist doch eine schöne Abwechslung bei Dir!
    Ich starte meinen Malathon mit Urlaub. 😀 Beim letztjährigen Malathon hab ich hauptsächlich Gebäude gepinselt und irgendwie bin ich gerade auch wieder da gelandet, weil ich nicht so richtig Lust auf Figurenpinseln habe. Also, passt zwar nicht direkt in den Malathon, aber ich werden wohl den Wilden Westen vergrößern.

  2. Das sieht nach einem ordentlichen Malathon aus. Ich werde auf halben Weg zu euch stoßen, da wir erstmal im Urlaub sind. Mein halber Malathon wird die noch 15 Minis für the Drowned Earth beinhalten und dazugehöriges Gelände. Alles grundiert und teils angefangen, also ähnlich wie bei deinen Projekten.

  3. Bei mir steht alles im Zeichen der Necrons, eine gebrauchte Armee, die seit zwei Jahren unangefasst auf Farbe wartet.

    18 Modelle verschiedener Fraktionen von Freebooters Fate warten auf ein letztes Finish.
    Und ein paar alte Reapermodelle die ich seit über 20 Jahren in der Schublade habe werden vollendet, Jugendsünden die abgearbeitet werden müssen…

    Mal schauen ob ich noch etwas finde worauf ich mehr Lust habe, bei mir ist das immer sehr spontan…

  4. 57 Freebooters Fate Figuren warten bei mir noch auf Farbe. Einige haben schon ein wenig Farbe, aber da dann auch nur ein paar Striche. Ich wollte eigentlich bis zum Turnier am Wochenende noch welche fertig bekommen, aber habe es mal wieder nicht geschafft.
    7 Minis für Frostgrave sind auch noch in Arbeit. Die kommen mal zwischendurch mit dran. Zum Spielen habe ich eine Mannschaft bemalt.

    Da wir Im Oktober 10 Tage im Urlaub sind wird nicht viel fertig werden, aber Material und Motivation ist vorhanden.

  5. Ich hoffe auch, dass ich diesen Malathon auch was beisteuern kann. Auf der Liste stehen: Rumbleslam (inkl. MDF-Ring), SW Legion, Blood/Blitz Bowl Teams u. evtl. noch eine Bande aus Warhammer Underworlds.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.