Kickstarter-News der 33. KW

Auch wenn wir noch an unserem Irgendwas-mit-War-Projekten sitzen, müssen wir bereits Ausschau nach Nachschub halten. Was gibt es da besseres als in die Zukunft zu investieren?


Brett- und Tabletopsspiele

Zenescope

Mein Faible für Kartenspiele mit hübschen Artworks dürfte dem Einen oder Anderen schon bekannt sein. Tarot reiht sich da mit ein. Zur erfolgreichen Finanzierung fehlt aber noch ein gutes Stückchen, aber es bleibt noch Zeit bis 8. September.

Stormcrest

Auch Waterborn schlägt in diese Kerbe. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung für das Spiel Master of Wills. Bis zum 4. September werde ich noch mal einen zweiten Blick drauf werfen müssen.

Rebellion Unplugged

Zu dem Computerspiel Sniper Elite, gibt es nun das passende Brettspiel. Das Taktische Spiel im 2. Weltkrieg bekommt ihr noch bis 1. September.

Kevin Talley

They Were Soldiers ist ein taktisches Brettspiel im Vietnam-Krieg. Das Spiel wirkt sehr umfangreich und durchdacht, allerdings befindet es sich noch in einer sehr frühen Phase. Das Finanzierungsziel von 39.900 $ ist auch recht hoch gegriffen, denn bei Redaktionsschluss gibt es gerade mal acht Unterstützer. Sollte nicht ein Wunder passieren, wird es wohl bis 18. September fehlschlagen.

EndTac

Das Spiel Endless Tactics befindet sich auch noch im Entwicklungsprozess. Die Idee des deutschen Herstellers mag nicht schlecht sein, aber das gezeigte Material überzeugt mich nicht wirklich. Wenn man da vielleicht mit einem Grafiker zusammenarbeiten würde, würden sich bestimmt auch mehr als sieben Unterstützer finden. Bis 12. September könnt ihr dem Projekt noch zum Erfolg verhelfen.

Board Game Design Lab

Noch nicht das richtige dabei? Dann könnt ihr euch mit dem Board Game Design Starter Kit einfach ein eigenes Spiel erschaffen. Bis zum 4. September läuft die Kampagne noch.


Miniaturen

Midlam Miniatures

Ich muss gestehen, dass mir die Hobgoblins ganz gut gefallen. Sie sind zwar im Old-School-Gewand, aber auf eine echt hübsche Art und Weise. Bis zum 30. August läuft die Kampagne noch.


Gelände- und Kleinkram

Dwarven Forge

Ein Projekt, was gerade voll durch die Decke geht, ist der Gelände-Kickstarter zu Wildlands. Hier erhaltet ihr modulares Gelände, das ihr zu einer kompletten Spielplatte verbinden könnt. Soweit nichts besonderes, aber wieso ist die Kampagne dann dermaßen überfinanziert? Das liegt hauptsächlich daran, dass die Geländeteile auch komplett bemalt geliefert werden. Die Hand-Painted Pledges sind auch die beliebtesten. So gibt es nicht gerade wenig Unterstützer, die bereits sind knapp 7.000 $ für Gelände hinzulegen. Bis zum 3. September könnt ihr noch mitmachen. Ich beneide die armen Mitarbeiter, die das Terrain dann bemalen dürfen auf gar keinen Fall.


Zubehör

Wyrmwood Gaming

Auch diese Kampagne sprengt alle Rahmen. Hierbei handelt es sich um einen Spieltisch, den ihr auch als Wohnzimmer- oder Esstisch nutzen könnt. Soweit nichts neues, aber die verschiedenen, wählbaren Größen und Holzarten sowie die zusätzlichen Gimmicks sind schon einen zweiten Blick wert. Nur gut, dass der Versand mit 165,00 $ nicht gerade günstig ist, denn so kann ich auch weiterhin widerstehen. Die Kampagne läuft noch bis 10. Oktober und bereits jetzt müssen über 7.000 Tische produziert werden. Daher sind die Pledges auch in Wellen angelegt. Die aktuelle Wave wird erst im März 2022 ausgeliefert.

Cloud Puncher Games

Damit auch immer Ordnung auf den neuen Tisch herrscht, gibt es mit dem modularen Storage System die passende Lösung um all eure Marker, Würfel und Zubehör sauber zu lagern. Dadurch, dass man sie erhöht aufbauen kann, stehen auch Getränke und die Chipspackung nicht im Weg rum. Bis zum 10. September könnt ihr euch den Backern anschließen.


Vitrinenmalerei

Thorbjørn Barone

Viel nackte Haut gibt es bei Call for Help. Die 120 mm Miniatur bekommt ihr wahlweise in Rein oder digital bis zum 13. September.


3D-Druck

James Watkin

In den meisten Spielen muss man Missionsziele einnehmen oder verteidigen. Man kann diese selbst basteln, fertig kaufen oder wie im Falle von Object Secured einfach ausdrucken. Die Dateien mit verschiedenen Designs bekommt ihr noch bis 5. September.

WOW Buildings

Eine wirklich beeindruckende Hafenstadt könnt ihr euch demnächst selbst drucken. Die Gebäude und Straßen sind nicht nur groß, sondern auch äußerst detailliert. Wenn ihr einsteigen wollt, bleibt euch Zeit bis 9. September.

Medusa Miniatures

Medusa Miniatures bleiben ihren thematischen Riesen-Projekten treu. Dieses mal bekommt ihr Fire Giants. Die Kampagne läuft noch bis 18. August.

Calibre 50 Studio

Dieses Gelände kann man für so viele Settings nutzen. Star Wars Legion, Modern War aber auch 40K wären denkbar. Ich finde das Gelände auch echt schick und wunder mich, dass es dennoch so wenig Unterstützer gefunden hat. Bis zum 9. September bleibt noch Zeit einzusteigen.

Kristie Greyskull

Powersword enthält laut Aussagen des Hersteller Dateien für Retro Printable Miniatures. Retro trifft es auch ganz gut, denn die Posen sind eben dies… retro und starr… Wenn ihr daran gefallen findet, dann könnt ihr bis 10. September die Kreditkarte zücken.

(Update 18.08.2020: Das Projekt wurde mittlerweile gecancelt und als neues Projekt veröffentlicht. – Danke an Sundancer für den Hinweis)

3D-Rogue

Bei Crystal Alchemist habe ich wirklich überlegt mitzumachen. Das liegt weniger an dem Turm an sich, der aber auch recht schick ist, sondern eher an der ganzen Innenausstattung. Bis zum 11. September kann ich es mir ja noch überlegen.


WTF

Jose Ramos

Ich frage mich immer wieder, wie man in ein Projekt vielleicht Zeit und Liebe investieren kann und es dann dermaßen schlecht vermarkten möchte. Das Material von Kingom Come sieht eigentlich gar nicht so mies aus, allerdings ist schon das Teaserbild Mist und der auch sonst erfährt man rein gar nichts darüber. Mit einem utopischen Finanzierungsziel von 100.000 $ wird es wohl auch bis 12. Oktober nichts werden.

Über Daniel "stix0r"

Seit 2000 im Hobby tätig. Angefangen habe ich mit Warhammer Fantasy und 40K. Neben Auftragsarbeiten male ich hauptsächlich für die Vitrine, aber spiele auch ganz gerne mal. aktuelle Projekte: Alien vs Predator, Death Guard, Tau, US & 8th Army für Bolt Action, Dropzone Commander UCM, US & British Army für Flames of War, Hydrophilia, Gelände und Monster für Frostgrave, Relic, diverse Großfiguren und Büsten Modelcount:  2016 - 115 / 2017 - 111 / 2018 - 211 / 2019 - 125 / 2020 - 105

Alle Beiträge von Daniel "stix0r" →

4 Comments on “Kickstarter-News der 33. KW”

  1. Die verlinkte Kampagne von Kristie Greyskull ist auch vorzeitig beendet worden… und gleich an anderem Ort wieder gestartet. Aber die “Modelle” sind a) soooo mies und b) mehr als nur ein bisschen problematisch, was das (C) angeht… Das umgeht man auch nicht unbedingt, wenn man die Namen ein wenig durcheinander würfelt… oh man…

    1. Danke für den Hinweis…ich habe den Link aktualisiert und ein kleines Update dazu geschrieben 🙂 und ja schön ist anders bei den Miniaturen XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.