Radio Longfall: Episode 6 – Gasthausplauderei

Vor fast zwei Jahren wurde die zweite Edition von Freebooter’s Fate , vor eineinhalb Jahren auch das Mannschaftsbuch mit all den Geschichten und Hintergründen veröffentlicht. Die ersten Turniere wurden gespielt, Erfahrungen wurden gesammelt.

Zeit, sich mal etwas intensiver darüber zu unterhalten. Also haben sich unsere Piratenveteranen Michael und Christian Rum und Grog gegriffen und es sich im Hinterzimmer des Rostigen Ankers gemütlich gemacht.
Magabotato präsentiert: die erste Gasthausplauderei.

 

Musik:
Thanks to:
“Prelude & Action”
Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
“Brave Pirates”
fri.events Orchestra

Über Hannes

Hannes ist seit 2015 im Team, sein Aufgabenbereich umfasst: Blogs, Podcasts und kleine Menschen Ärgern.

Alle Beiträge von Hannes →

8 Comments on “Radio Longfall: Episode 6 – Gasthausplauderei”

    1. Die erste Aufnahme war sogar noch früher und sollte um die Tactica-Zeit kommen. Dann passierte Leben, Verzögerungen und irgendwann war er nicht mehr dringlich und kam ins Saure-Gurken-Fass.

      Ich höre ihn gerade Angstbang durch, aber ist immer noch gut.

  1. Hab mich zwischenzeitlich auch gewundert, als es um die Verfügbarkeit der Legenden-Karten ging. 😀
    Ja schön, mehr Freebooter-Content. Darf gerne regelmäßiger kommen! 🙂
    Insgesamt muss ich sagen, finde ich das Gespräch etwas “wild”. So ein bisschen mehrStruktur, zB eine Mannschaft nach der anderen besprechen, fände ich gut. Es springt etwas von Mannschaft zu Sonderregel, zu Ausrüstung, zu anderer Mannschaft usw. Also so ein paar kleine Themen-Rahmen fände ich gut.
    Aber wie gesagt, bitte gerne mehr! 🙂

    1. Danke für die Rückmeldung und ich gebe dir völlig Recht. Deswegen kam es ja erstmal ins Gurkenfass.
      Es ist halt eine Plauderei und keine streng thematische Folge.

      Wir sind aber immer für Themenvorschläge dankbar.

  2. Ahoi.

    Das die Aufnahme aus der Zeit vor der TACTICA und dem Voraberscheinen der Schatten stammt, ist etwas unglücklich, da hierdurch einige Aussagen deutlich überholt sind.
    Aber die Klarstellung einiger Sachen aus dem Fluff fand ich hingegen recht hilfreich.

    So war mir irgendwie gar nicht klar, dass zwischen den Teilen der Longfall durchschneidenden Doppelmauer ein Kanal liegt. Das mag aber auch daran liegen, dass ich den Fluff aus dem GRB und dem Mannschaftsbuch jeweils bei deren Erscheinen gelesen hatte. 😉

    Wir dürfen sicherlich gespannt sein, ob und was im Buch der Schatten (Tales of Longfall #6?) noch zur Fortführung des Fluff kommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.