#133 Interview: Joseph McCullough

Moin moin and welcome!

Tom hatte die Gelegenheit Joseph McCullough den Schöpfer von Felstad, Frostgrave, Ghost Archipelago und “Rangers of Shadowdeep” zu interviewen. Als erfahrener Frostgravespieler hat sich Tom wirklich auf das Interview gefreut und Jospeh hat sich fast eine ganze Stunde Zeit genommen um mit ihm zu fachsimpeln. Wie immer ist das Interview in Englisch gehalten, aber dennoch gut zu verstehen.

Viel Spaß!

Links:

Joes BlogRangers of Shadowdeep

 

Über Tom

Tom ist seit 2014 bei Magabotato. Er hatte die Idee für den Podcast und ist seitdem der offizielle Podcast-Heini. Nebenher bloggt er bei Magabotato und wenn Not am Mann ist schreibt er auch mal News. Tom spielt vieles und hauptsächlich Fantasy. Sein derzeitiges Hauptsystem ist Freebooters Fate.

Alle Beiträge von Tom →

10 Comments on “#133 Interview: Joseph McCullough”

    1. ich würde mal auf Infinity oder Rogue Stars aus dem eigenen Haus tippen.

      Kurzweiliger Podcast, mich hätten noch ein paar seiner Kommentare zu den Magieschulen und Konzepten interessiert, aber diese Fragen kamen erst, nach dem Tom sich nach unseren Fragen an Joe erkundigt hatte 🙂

      Ist aber schon schlau, den Hintergrund absichtlich so als Projektionsfläche zu lassen, dennoch hat er schon ein paar Festlegungen getätigt, vor allem wie die Magier der Schulen wirken sollen (wo ich teilweise überhaupt nicht eins mit ihm bin…)

  1. Sehr schöner Podcast,

    Kleiner Verbesserungsvorschlag: Manchmal war mir der Interviewer Tom zu sehr im Vordergrund im Vergleich zum interviewten Gast.

    1. Danke für den spannenden Einblick! Das mit dem Mittelpunkt hab ich auch an einigen Stellen gedacht, etwas mehr Fokus auf den Interviewten hätte ich schön gefunden, gerade am Anfang vllt. einen Tacken mehr Wertschätzung wäre auch nett gewesen. Fand es persönlich etwas komisch dass das Interview nach kurzem Vorgeplaenkel breit damit einsteigt, das viele die randomness bemängeln oder abändern.

      1. Danke für eure kritischen Anmerkungen. Ich habe beim Schneiden auch gedacht “hui ist doch stellenweise mehr Diskussion als Interview geworden” und habe auf die Anmerkung hier noch einmal mit Joseph gechattet. Ich kann euch versichern, dass Joe das Gespräch sehr nett fand und sehr zufrieden ist mit dem Interview. Aus seiner Sicht kam die Kritik von uns beiden und auch aus Liebe zum Spiel. Er freut sich darauf, wenn wir uns mit seinem neuen Spiel beschäftigen. =)

  2. Ich fand das Interview sehr interessant und unterhaltsam. Hatte mir allerdings auch eine Frage zu Oathmark erhofft, das soweit ich weiß, vom gleichen Author kommen soll. Da sind alle Infos noch sehr vage…

  3. Podcasts mit Interviews finde ich immer toll. Dieser gehört auch dazu. Auch wenn ich Frostgrave nicht spiele, sind Interviews mit Leiten die so viel für unser Hobby einfach immer sehr interessant.

    Dieses Ranger Spiel klingt ja sehr spannedIch hoffe, ich erfahre hier bei Magabotato dann noch mehr darüber wenn es rauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.