#132 Bretthart: Merlin

Hallo liebe Brettspielfreunde

Felice und Christian wollen vor der Spiel 2018 in Essen noch ein paar offene Rechnungen begleichen. Deshalb rezensieren sie “Merlin” von Queen Games, von dem Felice 2017 sehr angetan war. Allerdings schafften die zwei kein Testspiel mehr, und ließen sich beim Abbau das Spiel zu Rezensionszwecken mitgeben.

Wir danken Queen Games für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Read More

#124 Bretthart: Ultraquest! mit Interview

Ultra schönen guten Tag wünschen wir! Das beliebte Brett- / Rollen- / Erzählspiel Ultraquest hat vor kurzem eine zweite Edition bekommen. Zusammen mit dem Designer und Autoren Markus Still begibt sich Tom in die Welt von Ultimor! Markus steht Rede und Antwort zu seinem ungewöhnlichen Brettspiel und gibt Einblick in den fünfzehnjährigen Entwicklungsprozess. Da man Ultraquest auch sehr gut über Skype / Teamspeak spielen kann, haben Tom und Markus auch noch eine Runde durch Ultimor gedreht. Die Aufnahme erfolgte aus technischen Gründen dieses Mal über ein Skype-Plugin, weshalb die Tonqualität etwas gelitten hat. Wir hoffen ihr habt trotzdem Spaß mit dme Podcast und mit ULTRAQUEST!

Eure Magabotatos

PS: Lasst uns wie immer gerne wissen wie ihr Ultraquest findet und vor allem was eure lustigste Ultraquest Geschichte ist!

Read More

#118 Bretthart: The Networks

Durchsage: “Achtung! Noch 30 Sekunden bis Aufzeichnungsbeginn…”

Waaaas? Nur noch 30 Sekunden bis wir auf Sendung sind! Oh Mann, jetzt muss alles schnell gehen. Alle Kandidaten… ähh Zuhörer da? Sehr gut! The Networks ist ein Brettspiel in dem jeder Spieler den Chef eines kleinen Fernsehsenders, den keiner sehen will, spielt. Im Laufe des Spiels werden Sendungen konzipiert, Werbedeals abgeschlossen, Stars angeheuert, Sendungen abgesetzt und MILLIONEN verdient! Alles klar so weit? Sehr gut! Den Rest erfahrt ihr im Podcast und jetzt pssssscht die Sendung geht los! Viel Spaß!

Read More

#108 Bretthart: Fireteam Zero

Hallo und willkommen zu eurem Lieblingspodcast.

Fireteam Zero ist ein kooperatives Miniaturenspiel mit starken „Wierd War“-Elementen. Im zweiten Weltkrieg wird eine kleine US-Elitetruppe ausgesandt einer Monsterepidemie auf den Grund zu gehen. Durch geschicktes Taktieren und gezieltes Bekämpfen der Monster können die Spieler im Laufe der Kampagne den Monsterursprüngen und einem Weg dieses zu vernichten näher kommen. Das Grundspiel kommt mit jede Menge Miniaturen und Spielmaterial und derzeit läuft eine Crowdfunding-Aktion, um die Erweiterungen des Spiels auf Deutsch herauszubringen. Grund genug, dass sich Tom, Christin, Sebastian und Hannes hinsetzen und über das Spiel plauschen. Viel Spaß!

Habt ihr Fireteam Zero bereits gespielt und was denkt ihr darüber? Macht ihr beim Crowdfunding mit? Lasst uns gerne euer Feedback da.

Read More